» »

Endometriose

K#nu(sperflo.cke79


Bei meiner 1. BS war ich auch Zyklustag 10 drin. Da hat wohl jeder Operateur so seine "Zeiten" :)* Die werden schon wissen warum ;-)

SQternm7äpdche$n


Huhu *:)

Oh man da war man einige Tage nicht hier und man kriegt hier erst mal was zu lesen ;-D

Wenn man KEINE Beschwerden am Darm hat, also keine Blutungen oder Krämpfe, sollte man trotzdem den Darm spiegeln lassen

also ich würde an deiner stelle alles spiegeln lassen,nicht das du in ein paar monaten wieder auf dem op tisch liegst :)^

Ich wollte auf jeden Fall den Gyn fragen ob er die Blase spiegeln kann, weil ich immer wieder so Schmerzen wie bei einer Verkühlung habe. Nur bei einer richtigen Blasenentzündung hat man ja verstärkten Harndrang und das hab ich net. Es verstärkt sich halt auch im Laufe des Zyklus. Ob der das macht wenn ich den frag? Oder muß das ein Urologe machen

damit solltest du zu einem Urologen gehen,der wird bestimmt erst mal die blase spiegeln,so war es bei mir auch und bei der großen op die ich hatte,haben gyn und urologe zusammen operiert und bitte gehe auch früh genug damit zum Urologen :)z

@ puppe83

ich krieg meine mens am 6.6. und am 9.6. werde ich operiert....

meine FA hat mir nicht gesagt, dass das ein Problem sein könnte...

das dürfte auch kein problem sein,mußt du denn stationär bleiben?

Lg *:)

K|nuspesrflockex79


@ Sternmädchen

Machen lassen tu ich es auf jeden Fall aber der Einfachheit halber wäre es eben prima wenn es bei der OP gleich gemacht werden könnte, weiß Du wie ich meine?! Muss ja net ne extra Rennerei draus werden. Bin 4 Tage vor OP eh nochmal dort wegen Aufnahme, also EKG, Blutabnahme etc., da werd ich gleich nochmal fragen. Die haben ja ne Innere im Krhs, da sollte ein Arzt anwesend sein, der mal die Blase spiegeln kann. Muß ja wenigstens mal einen Nutzen haben, dass ich privat versichert bin...

p?up&pe83


ja muss 5 tage nach der op noch drinnen bleiben und noch eine woche zuhause...

Sbter&nmämdchxen


@ puppe83

das ist aber lange,so kenne ich das nit :°_

@ knusperflocke

huhu mausi

es wird bestimmt alles gut gehen,die müßen eine richtige BS machen dann geht es dir bestmmt gut :)^

Lh :)* @:) *:)

SXternxmädcxhen


Sorry nicht Lh sondern Lg ;-D

Sjter^nmädcOhxen


Bei mir war die letzte BS shit weil sie nicht den ganzen bauch gespiegelt haben :(v

auf jeden fall ist das bestimmt ein vorteil wenn man privat versichert ist,frag die ärzte auf jeden fall ob sie deine blase mal spiegeln können :)z

Lg *:) @:) :)*

K:nusp erflolckxe79


@ sternmädchen

Bei mir war die letzte BS shit weil sie nicht den ganzen bauch gespiegelt haben

Das ist ja wohl der Hammer :(v :-o Und egal ob privat oder gesetzlich.....man kann ja auch net nur nen halben Blinddarm rausnehmen, nur weil der Patient gesetzlich versichert ist!!!!! JEDER sollte gleich operiert werden!!! Warst Du vorher schon mal in dem Krhs? Hast Du Dich beschwehrt oder so?

KGnuspeDrflochke79


Hallo ihr Lieben *:)

Wie geht es euch? Mein Wochenende war komplett schmerzbestimmt :(v Meine Mens kam gestern (hatte schon Angst sie käme Fr, da waren wir auf einer Hochzeit den ganzen Tag....Danke, dass ich verschont wurde :)= :=o ) und ab Samstag ging bei mir komplett nix mehr. Mir war Dauerübel, ich hatte Magen- und Darmkrämpfe und Durchfall vom feinsten. Hab es dann gleich auch wieder aufgegeben irgendwelche Medis zu nehmen, es ist für die Katz und machts grad nur noch schlimmer. Mein Körper streikt völlig :°( Sonntag Abend war es so krass, da war ich echt kurz davor mit Schatzi ins Krhs zu fahren, es pochte und klopfte und stach überall in mir :°( Gestern und heute krank zu Hause und gleich wieder schkechtes Gewissen den Kollegen gegenüber, die ja nun dann eh erstmal für die nächsten 2 Wochen die Vertretung machen müssen :-/ Auch wenn ich weiß, dass die alle hinter mir stehen, inklusive der Personalführung aber trotzdem hasse ich es wenn ich deswegen zu Hause bleiben muss.

Ich kann gar nicht ausdrücken wie froh ich bin, dass ich am Mo ins Krhs kann und der Mist dann erstmal wieder – wenn auch nur für absehbare Zeit – weg ist.

Ich wünsch euch eine schöne Woche :)* @:)

K{nuspTerf*locxke79


Schaut mal hier:

[[http://www.uni-due.de/imperia/md/content/schwerbehindertenvertretung/behinderung_und_ausweis_2004.pdf]]

Hat eine von euch bereits einen Antrag gestellt oder zieht es in Erwägung?

RGobmbix84


Ich war heute auf grund von unterbauch Schmerzen beim Arzt, meine Ganze Gebärmutter ist wieder verklebt und geschwollen, ich bin total am Boden zerstört, 3 jahre ist die letzte BS her, seit dem war alles immer gut, und nun ist wieder alles da.. Hab auch wieder Freieflüßigkeit :°( :°( :°( :°(

In naher Absicht muss jetzt wieder alles Saniert werden, ich hab so Angst wieder, obwohl es meine 5 OP wäre.. :°( :°(

SMter|nmä dchen


@ Robbi84

Das tut mir echt leid für dich :°_ hast du denn in den drei Jahen irgendwelche medis genommen dagegen oder ging alles ohne? ich finde es aber trotzdem gut das du 3 jahre ruhe hattest,soweit war ich noch nie :(v

Wann wirst du denn operiert,weißt du das schon?

@ Knusperflocke79

Montag hast du op? das freut für mich dann hast es erst mal wieder geschafft und hast Ruhe :)_ bleibst du ambulant oder stationär?

Lg an Euch *:) :)* :)* :)* @:)

K^nuDspderflo_ckex79


@ Robbie84

Oh man, das tut mir leid, bist jaauch noch so ein junges Ding :°_ Drei Jahre ist in der Tat sensationell :)= :)^ :)* Was hast Du für Medis genommen? Hast Du Adenomyose?

@ Sternmädchen

Ich geh stationär, würde sowas nie ambulant machen. Bei den letzten beiden BS lag ich 5 Tage im Krhs.

S"ternm>ädchxen


Kriegst du dann auch so eine drinage(sorry weiß nicht wie man das schreibt :=o ;-D )

Gehst du in eine spezielle klinik hoffe du hast es hier noch nicht geschrieben 8-)

KMnuspQerfXloclke7x9


@ Sternmädchen

Ja, ich geh davon aus, dass ich wieder eine Drainage bekomme, da ich nach den vergangenen OP´s massive Verwachsungen bekam. Nein, ist keine spezielle aber eine überaus gründliche Klinik. Konnte damals ja Vergleiche ziehen zum Krhs wo ich zur 1. BS und zum Kaiserschnitt war und zu diesem und da lagen Welten dazwischen!!! Hygiene, Ausstattung, Pflege etc pp. Da wo ich jetzt wieder hingehe, die haben mir nach der BS den ganzen Abend lang stündlich den Bauch abgehorcht ob die Peristaltik im Bauch normal ist, jeder der rein kam ins Zimmer hat seine Hände desinfiziert, vor der OP ist JEDES noch so kleine Haar an meinem Bauch entfernt worden....ich könnte noch x Dinge aufzählen. Im 1. Krhs wurde man "raugeschmissen", da herrschte Bettennot. Man ist gar net gefragt worden wie es einem ging (Tür auf, Visite kam rein, Guten Tag, sie können heute gehen, Tschüß) In diesem, wo ich jetzt wieder hingehe, ist jede Patientin individuell und da wird man erst entlassen, wenn man sich auch dazu bereit fühlt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH