» »

Endometriose

Khnu4sperf+lockex79


Guten Morgen ihr Lieben *:) @:)

Die bildet sich das ja net nur ein

Klar, bild mir immer alles ein :=o

....die Worte des Arztes "ich will ihnen ja nicht zu Nahe treten aber sie sollten durchaus dem psychologischen Aspekt mehr Bedeutung schenken...nach dem was ich gesehen habe sind sie gesund....ja, die Symptome sprechen Eindeutig für Endometriose aber dann müßte man ja auch was sehen, nicht wahr?!"

Die Schwestern waren irre lieb, haben sich rührend gekümmert und immer gesagt ich solle doch was nehmen wenn ich Schmerzen habe, ich muss sie net aushalten. Ich war echt so, dass ich innerlich geschrien habe weil mir alles weh tat aber dann mir net traue was einzufordern, weil ich HAB JA NICHTS.....

Bin heute ZT 12, es ist Eisprungzeit und dann kommt ja der klare Zervixschleim.....ja nix klar, das ist das pure Blut!!!!! Kotzt mich so an, weiß net was ich davon halten soll ":/

Kommt ja auch noch dazu dass ich momentan mal wieder auf der Suche nach nem gescheiten Gyn m/w bin....nervt genauso ab :(v %-|

@ Robbie

Mein Visanne Rezept kam heut per Post, werd gegen Nachmittag mal in die Apo schleichen und mein Konto sprengen. Die haben direkt für 6 Monate aufgeschrieben aber soweit ich weiß gibt es bisher nur max. die 3 Monats Packung auf dem Markt

KOnusAperf:l|ockex79


Habe in nem Endo Forum von einigen Frauen gelesen, die ähnliche Symptome hatte und in den BS kam nix raus und sie gingen weiterhin fast kaputt für Schmerzen. Dann sind die zum Spezialisten und haben die Diagnose Adenomyose erhalten. Laut Aussage des Arztes kann man die Diagnose nur durch Entfernung der GB stellen aber ich habe inzwischen genug andere Methoden gelesen um es halbwegs sicher einzugrenzen. Darüber hinaus sagte er, wenn Adeno vorliegt ist auch immer der Bauch mit Endo voll, auch dahingehend widersprechen sich die Aussagen, denn es gibt durchaus Frauen bei denen es sich nur auf die GB beschränkt und auch da wieder mit Unterschieden. Es gibt Adeno wo die ganze GB betoffen ist und man es im US sieht. Es gibt Adeno da ist nur die halbe GB betroffen und man sieht es im US aber man sieht es auch nicht, dann gibt es die sog. fokale Adeno, die sich nur auf einen einzigen Bereich beschränkt. Manchmal gibt die Hysteroskopie Aufschluss aber manchmal eben auch nicht. Jeder Fall ist individuell. Wenn es nur so wäre, wie von ihm dargestellt, warum wissen dann so viele Frauen dass sie Adeno haben ???

Dr. Ebert geht ja wohl wirklich nach dem Ausschlussprinzip ran und macht MRT mit Kontrastmittel, ggf. sogar in verschiedenen Frequenzen, also dass die GB nicht nur horizontal, sondern auch vertikal untersucht wird. Ich kämpf jetzt echt so lange bis ich Antworten bekomme, ich bin echt so geladen >:(

plup)pe8x3


bist du weit weg von österreich?

KYnusIperxflocke79


@ puppe

Ähm, ja, durchaus, bis nach München brauchen wir schon 4 Stunden....bist Du aus Ösi?

Hab jetzt im Endometriose Forum ne e-mail Adresse von dem Dr. Ebert gefunden....kann man den da direkt anschreiben ??? Gott, wer weiß wie viele Nachrichten der inzwischen so erhält :=o

hQeiraqtsbra!ut_3x3


bei meiner kollegin wars dasselbe. sie hat denn eine bauchspiegelung machen lassen und es kam endometriose raus. sie hatte davor über 2 jahre versucht schwanger zu werden. sie wurde dann operiert, die herde wurde entfernt, aber die eileiter sind total undurchlässig, dir hat der operateuer nicht öffnen können. ihr bleibt nur nen künstliche befruchtung, da sie aber schon 40 ist ist ihr das ein zu grosser aufwand mehr.

pzup>pxe83


ja ich komm aus österreich.

das krankenhaus SPittal in kärnten hätte ich dir empfehlen können!!!

Kznusp}erOfloc2ke7x9


@ puppe

Wie lieb von Dir :)_ aber Berlin ist noch etwas besser erreichbar :)* Da gibts wohl sogar 2 Endozentren mit Stufe III :)= :)*

p6up2pex83


ich hoffe du findest einen arzt der dich ernst nimmt!!!!!!!!!!!

:)* :)* :)* :)^ :)^ :)^ :)^ @:) @:) @:)

gute besserung!!

puupp7e83


hätte noch eine frage an euch...

meine BS ist nun 9 tage her...

kann es sein dass sich noch immer gas im bauch befindet?

ich hab das gefühl dass der bauch größer ist als vor der op... oder hab ich zugenommen? :(v

lg

K5nOusdper%floYcke7x9


@ puppe

Ich denke das ist noch im Rahmen. Bei meiner 1. BS hat es auch fast 14 Tage gedauert bis mein Bauch wieder normal war. Ich würde mal noch die nächsten 2 Tage abwarten und wenn Du am Mo noch immer das Gefühl hast er sei aufgebläht, dann frag nochmal den Doc. Nimmst Du irgendwas dagegen? Ich nehme 3x am Tag Sab Simplex. Man kann auch Lefax oder Imogas nehmen, das hilft auch etwas. Ich verzichte auch momentan auf alles was irgendwie bläht. Also keine Ballaststoffe, kein Obst, kein Gemüse......also alles was ich sonst gern und viel esse :=o %-| :(v

pXuppex83


gebläht ist mein bauch eigentlich gar nicht.... aber größer als zuvor.... hab gestern meine jean anprobiert und die war sehr eng :(

KYnus2perflrocxke79


@ puppe und Robbie

Seid ihr eigentlich auch im richtigen Endometriose Forum angemeldet?

RcobbLi_8^4


Ich war heute zum Fäden ziehen, und ich bin fast gestorben vor Schmerzen, meine FA hat die fäden fast net los bekomen so eng hat hat die die geschnürt.

Aber das noch net das schlimmste, der Schntit an meinem Bauchnabel ist zwar verheilt aber net zusammen gewachsen, ich hab jetzt nen zwei geteilten bauch naben. MHH andere Leute haben zwei geteilte Zunge ich nen zwei geteilten Bauchnabel. Aber sieht trotzdem scheiße aus echt..

Was können die Ärzte heute noch vernünbftig machen?

Ich nehme Visanne nun schon 1 Woche, und merke nix, weder schmerzen weg noch besser noch gar net da. Also weiß net aber ,man sagt ja die soll man erst was länger nehmen um erfolg zu haben..

LG

KqnuspUerflock%ex79


Oh Gott, das hört sich grausig an :°_ Was sagt Deine Gyn dazu? Kannst Du net irgendwie klagen oder so?

Ich glaube man kann jetzt noch keine Prognose zur Visanne geben, das ist zu früh!!! Selbst nach 3 Monaten wäre es noch zu früh, da braucht man Geduld, leider

s3chnneidxerin


Hi Robbie,

man man da waren bei dir echt stümper am Werk was anderes fällt mir dazu nicht ein.

Hi Knusperflocke,

in Berlin gibt es einige Krankenhäuser die sich mit Endo auskennen und wie gesagt mach dir mal nen Termin aus es lohnt sich.

LG :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH