» »

Endometriose

KKnuspe>rf|lockex79


Meine Kleine kam die Tage mit nem Haba-Eis aus Holz an, gab es mir uns sagte "Mama, das ist nur für dich, da ist Medizin für deinen Bauch drin"....ich war echt zu Tränen gerührt x:) :°( Meine Motte hat irgendwie ein ganz besonderes Gespür dafür ob und wann man genau solche Momente braucht. Bin nur erstaunt, dass sie in ihrem zarten Alter schon über so ein Feingefühl verfügt. Bin unendlich dankbar für diese kleine Maus x:) x:) :)* @:)

SQternm+ädcxhen


Oh man das ist ja echt knuffig x:) x:) ja die kleinen wissen irgenwie immer wann wir sie dringend brauchen und wenn es nur mal kuscheln ist,ich kenne das :)_ bei meinen nutze ich es auch direkt aus,WENN sie dann mal zu mir kommen ;-D

KznfusperIflo&cSke79


@ Sternmädchen

Wie alt sind denn Deine 3 Kids? Bist Du immer ohne Probleme schwanger geworden?

S>te[rnXmädc>hen


Also mein großer der ist jetzt 11 Jahre,die mittlere 9 und der nachzügler 4Jahre,die endo hab ich ja erst nach dem 2. kind bekommen,aber probleme hatte ich irgendwie immer mit meinem Bauch,das fing damals an,als mir der blinddarm entfernt wurde. Eine Woche später hatte ich einen Abzess und ich wurde not operiert..Dann sind meine kids alle mit Kaiserschnitt gekommen,der erste wegen Gestose ,die zweite sie war schon drüber und das fruchtwasser war schon grün und ja die dritte ist ja dann normal ;-D

Ich hatte immer verwachsungen und irgendwann wurde dann mal endo fest gestellt,dann wurde mir die gebärmutter entfernt und dann hatte ich ja ganz schlimm blasen endo wo ich dann ja auch die große op hatte :(v

SNonnenTblumexnbaum


@ sternmädchen

Sag mal, kannst du die Schmerzen der Verwachsungen, resp. der Endo beschreiben?

Ich bin wirklich gespannt, was bei der OP in drei Wochen auskommt. Ich hatte ja auch 3 x Kaiserschnitt und 4 weitere Bauch-Ops...

S;teHrnmPädchxen


Also es war immer zyklus abhängig, aber ich hatte irgendwie immer schmerzen wenn ich meine blutung hatte, meist hatte ich auch schon drei tage vorher richtig schmerzen :-(

An deiner stelle wäre ich auch gespannt,du hast ja wohl auch schon einiges durch mit deinem Bauch,was waren denn das immer für op's? Ich hoffe natürlich nicht,das du auch endo hast,denn da rennt man schon lange mit rum,ich zumindest :(v :)* :)* @:)

s_chne=ider^in


Hi Robbie,

na dann scheint deine Chefin ja echt nen Dachschaden zu haben. Nehme mal an das die ihre schlechte Laune und Probleme an anderen ausläßt sehr unprofessionell.

Hoffe euch geht es allen ganz gut oder noch bessr gut heute und ihr könnt das Wetter genießen.

LG

R>oZbb[ix84


Huhu,

ja leider lässt sie die an uns aus. Wir sind ja immer die Dummen die alles falsch machen. Beispiel gestern: Chefin: Du kannst fahren. Ich: Hab ich den wirklich alles.? Chefin: Ja jetzt fahr. Ich: Bin dann gefahren.

Komm ich wieder. Chefin: Du hast den korb vergessen und weißte wie scheiße das ist und bla und blub. Ich: Sie haben doch gesagt ich soll fahren, und wie ich noch mal gefragt hab meinten die das auch. Chefin: Du kannst doch auch mal selber denken und meinen das was auf dem tisch steht dahin muss.

Dazu muss ich sagen, da standen 20 körbe rum woher soll ich wissen das grad der eine mit den Mehrkornbrötchen dahin soll? Zu dem ich noch extra nach gefragt hab.

Mit meinen Naben wird langsam aber besser, die krusten fallen ab, ich creme die jetzt immer mit Baby wind und wetter creme ein.

Aber gestern ging es mri auch net gut, kam meine Nicht und malte mir ein bild, und stand drauf: Für Tante Maike von Nele. Fand ich richtig süüß von ihr. Sie ist ja erst 1 jahr und sie malt so gerne bilder, mit waserfarbe und malt echt alles an.

s2cfhnei;de3rin


Hi Robbie,

oh je schau das du da schnell wegkommst, wer weiß was ihr noch einfällt oder macht.

Och wie süß von deine Nichte, ich habe mehrere davon und eine davon meinte am Mittwoch zu ihr Bauch heute besser Bauch heute gut, dann sagte ich ja heute geht es mir gut, dann meinte sie mich nicht tragen ich selber laufen damit Bauch gut bleibt.

Die schaut auch immer meine Narbe an und gibt küsschen.

LG :)*

SKonnenPblume#nbaxum


@ sternmädchen

sag mal, du schreibst Zyklusabhängig... also gibts auch Tage, wo du keine Schmerzen hast?

Weil ich habe solche Tage, da geht's mir echt gut. Dann kommen wieder Tage, da habe ich teils heftige Schmerzen. Vorallem reklamiert mein Unterleib, wenn ich lange sitze, so wie jetzt gerade. Da unten ist dann immer "etwas" eingelemmt und es ist ein ziehender, brennender Schmerz.

Morgens, wenn ich aufwache, habe ich selten Schmerzen. Und ab der Hälfte der Menszeit gehts dann eigentlich richtig gut. Aber so ab dem 10. Zyklustag wird's dann wieder problematischer...

Ja, ich und meine OP's... ich könnte ein Buch schreiben, denn das Knie kam auch schon 7 x dran...;-(

Im Bauch hatte ich folgendes: Gallenblase raus, Blinddarm raus, geplatzte Zyste am Eierstock, Sterilisation... und eben die 3. KS innert 3.5 Jahren...

@ all

wie äussern sich bei euch die Schmerzen der Endo?

R}obbix84


Kinder merken das wenn es einem net gut geht. Finde ich immer voll süß.

Also bei mir hat des damals mit Schmerzen im unterbauch angefangen so ziehn, und ich war 5 Wochen überfällig mit meinen Tagen unter der Pille.Da hatte ich eine eine 18,8 cm große Zyste am eierstock. Ja und dann immer wieder Schmerzen im Unterbauch und so einmal hat die das bei der Kontrolle gesen.

p.uppex83


@ sonnenblumenbaum

starke schmerzen vor/während der regel

starke schmerzen beim GV

Schmerzen auch unterm Monat

p2upxpe83


Knusperflocke**

Alter: 30 (Geburtstag 25.09.1979)

Familienstand: ledig aber glücklich vergeben

Kind(er): 1 Tochter (geb. 27.07.2006)

Wohnort: Hochtaunuskreis (Nähe Frankfurt am Main)

Beruf: Beamtin bei der Bundeswehr

Sternmädchen

Alter: 30 Jahre (22.04.1980)

Familienstand: Verheiratet

Kinder: 3 an der Zahl

Wohnort:Nordhorn (niedersachsen)

Beruf: Fialleiterin einer Videothek

Robbie84

Alter: 21 (17.07.1989)

Familienstand: Ledig

Kinder: 0

Wohnort: Schwalmtal am Niederrrhein

Beruf: Azubi zur Konditorreifachverkäuferin

Sonnenblumenbaum

Alter: 33 (05.01.1977)

Familienstand: verheiratet

Kinder: 3

Wohnort: CH

Beruf: Kaufm. Angestellte u. Bäuerin

Puppe83

Alter 26 (02.09.1983)

Familienstand: ledig aber glücklich vergeben

Kinder: 0

Wohnort: Österreich (Kärnten)

Beruf: Büroangestellte im Bereich Tourismus

StoqnnuenblUumaenbau6m


Guten Morgen

Mein Gott, ich bin ja die Älteste hier ;-) Wie schnell doch die Zeit vergeht...

Ich bin ja wirklich gespannt auf die OP in 2.5 Wochen... Einerseits habe ich keine "Angst",

ich hatte ja schon so viele Eingriffe, und dennoch bin ich gespannt, was und in welchem Ausmass da zum Vorschein kommt.

Ich habe ja für die Sterilisation vor bald einem Jahr Metallclips bekommen, die werden nun auch entfernt, weil die ev. auch stören und Schmerzen verursachen.

Heute Nachmittag gehe ich arbeiten, dann werde ich wieder für ca. 4 Stunden sitzen... meist gehts mir danach schlechter. Zuhause bin ich immer in Bewegung, habe kaum Zeit, mich hinzusetzten, aber das ist manchmal gar nicht das Übelste....

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag mit wenig Schmerzen!

Ruobbxi84


Morgen zusammen,

Ich muss heute auch zum Spätdienst, und bin leider allein, das heisst es bleibt wieder alles an mit Hängen, und ich kann mich wieder fünf teilen für alles.. Weil auch ne Kollegin jetzt erst mal 5 Wochen ausfällt, ich hoffe ich bekomm trotzdem meinen Urlaub in 3 Wochen, aber man weiß ja nie wie die Tickt.

Allen einen Schönen und Schmerzfreien Start in die Woche.. @:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH