» »

Endometriose

RJobbix84


Ohhh Mädels,

Ihr schreibt soviel.. Ich muss mich erst mal einlesen.. Ohh man.. ihr schreibt..und Schreibt..

Na ich hoffe doch das bei euch alles gut ist, und ihr eure Wünsche erfüllt bekommt. Mir gehts momentan weider Richtig gut.. Ich freue mich so darüber..

Na dann alles gute für Eure Op's und Gespräche..

LG

smuga7rlaxu


So...war gestern bei der Anästhesie-Besprechung. So ein Mist....hab nur ne leicht Erkältung und die steht der OP nicht im Wege. Hatte insgeheim gehofft, dass ich am Freitag nochmal drumrum komme :=o

Naja....nachdem ich heute den ganzen Tag lang Panik geschoben habe und schon überlegt habe, mit welchem Grund ich die OP am ehesten verschieben kann, habe ich heute meine Periode bekommen. Ich habe das Gefühl, dass wird von Monat zu Monat schlimmer. Solche Schmerzen hatte ich echt schon länger nicht mehr. Kann kaum laufen, muss ständig auf Klo, mein Kreislauf ist im Keller und mir ist total übel. Zuerst dachte ich, dass ich ja keine Schmerztabletten nehmen kann, weger der OP am Freitag, aber da das ja nur für Aspirin gilt, habe ich mir gleich nach dieser Erkenntnis zwei Paracetamol reingepfiffen und nun ist es grade etwas besser auszuhalten. {:(

Will jetzt endlich wissen, was mit mir los ist. Ob meine Beschwerden nur an der Zyste liegen oder ob da nicht eventuell doch Endo mit im Spiel ist. Jedenfalls lassen mich die Schmerzen von heute den Gedanken an die OP etwas leichter ertragen.

@ Robbi

Voll toll, dass es dir zu Zeit so gut geht!!!!! Das macht einem doch Hoffnung :)_

K/nusperfloxcke79


@ Sugarlau

Ich weiss, man will lieber gar net hingehen aber davon wird es nun mal nicht besser, also Augen zu und durch :°_ Du brauchts Klarheit, was da los ist in Deinem Bauch :)_ :)* Tschakkaa, Du schaffst das :)^ :)z In welches Krhs gehtst Du denn?

@ all

Müßte am WE die Mens kriegen....seit 3 Tagen wieder Schmerzen vom feinsten :°( :(v Es strahlt so krass in den LWS Bereich aus, dass es über die Pobacken die ganzen Beine runterzieht. Becken und Beckenboden sind wie steif, kann das gar net beschreiben. Habe eben bissi Haushalt gemacht und bin klitschnass geschwitzt. Habe echt keine Kraft zum Zyklusende, das raubt mir wirklich alle Reserven :°_ Oh man, ich bete so dass er mir helfen kann :°( :°(

slch2neidexrin


Hi Sonnenblumenbaum,

ah ok dann hoffe ich das die die LASH Methode machen können.

Ich wurde letzes Jahr so operiert, verstehe deine Angst total aber die Op selber war nicht schlimmer als sonst immer die Bauchspiegelung, aber heftiger du wirst ne ganze Zeit lang brauchen bist du dich erholt hast.

Oh Urlaub ja erhole dich gut und versuch positiv zu denke, vielleicht versuchst du auch Meditation.

Liebe Grüße :)*

@ Knusperflocke :-D

sEchne9ideHrixn


Hi Sugarlau,

toi toi toi, sei froh das die Erkältung nichts ausmacht.

Ich verstehe dich bin zwar schon mehrfach operiert, aber ich habe immer noch schiss, wenn ich den nicht hätte wäre es nicht normal.

LG :-D :)*

Soonne1nbl}umenbaxum


Zum Glück ist meine OP erst in 3 Wochen. Ich bin nämlich heftig erkältet und ich glaube, kein Arzt würde mich jetzt gerade operieren...

s.uga#rlaxu


Hallo ihr Lieben,

also ich bin wieder zuhause. Sollte eigentlich noch eine Nacht länger drin bleiben, da ich aber seit gestern abend keine Schmerzmittel mehr gebraucht habe, durfte ich dann schon heute raus :-)

Im Großen und ganzen war alles halb so wild. Gut...nach der OP hatte ich schon ziemlich dolle Schmerzen im gesamten Unterbauch, aber heute ist es alles schon viel besser. Nur zum Lachen sollte man mich besser nicht bringen ;-)

Das was ich über meine OP bis jetzt in Erfahrung gebracht habe ist, dass es eine Dermoidzyste an meinem Eierstock war ( kennt das jemand? ) und dass die Oberfläche an meiner Gebärmutter lauter zystische Veränderungen augewießen hat und mit der Blase verwachsen war. Wieso das jetzt alles so war, weiß ich gar nicht. Geh jetzt am Mittwoch wieder zur Nachkontrolle und da werde ich meine Ärztin ein wenig löchern. Weiß einer von euch vielleicht, womit das begründet sein kann? Blöd von mir, dass ich nicht gleich nachgefragt habe, aber ich war gestern wegen der Narkose noch etwas neben mir und war mitm Kopf nicht wirklich bei der Sache ;-)

s4chn7e\imdexrin


Hi sugerlau,

schön das es überstanden hast.

Erhole dich jetzt erstmal.

Klar nach ner Narkose ist mal erstmal platt, aber weißt du auf die paar Tage kommt es auch nicht mehr an denke ich zur Not kannst du ja auch am Montag anrufen und nachfragen was es den genau war.

ehh erkältung das hatte ich auch vor nicht langer Zeit so schlimm das ich Antibiotikum gekriegt habe.

Mach es dich gemütlich.

@ all wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße :)*

R}obFbi84


Na Mädels,

So wie es bei euch derzeit aussieht, bin ich ja noch gut bedient. Ich bin nemlich noh ne erkältet :-D

Aber sonst gehts mir auch super, mein Zyklus ist wieder im Gang und auch schön Normal, ich hätte nach Absetzen der Tabletten gedacht es Blutet wieder bis zur unendlichkeit. Aber richtig Schön, normal, wie immer 5 Tage, war genial..

So ich wünsche euch nen Schönen Start in die Woche, und Arbeitet net zu viel..

LG

K6nusperBflZocSke79


@ sugarlau

Prima, dass nun alles so gut überstanden ist :)_ :)* :)z :)^ Bitte löcher die Ärztin auch wirklich. Versteh immer net, dass man "dumm" entlassen wird un seinem Befund hinterherrennen muss oder nur paar Fetzen zu hören bekommt ":/ :=o Erhole Dich gut und mach langsam :)_

@ all

Bin zurück von Prof. Dr. Ebert :)z :)^ Also erstmal, es ist wirklich ein total netter Mensch. Er sagte zur Begrüßung erstmal "heute nur Ausländer hier..." da alle von sonstwo kamen :-D Hatte 14 Uhr Termin, war 15:30 Uhr dran. Das Gespräch allein verschlang schon gut 40 Minuten. Er fragte alles, was bisher noch keinen interessiert hat und war begeistert, dass ich sämtliche Unterlagen mit hatte und auch schon fertig kopiert hatte. Die Untersuchung war die Hölle, es tat so weh, dass ich nur noch heulte und die Schwester neben mir schon unruhig wurde. Nee Leute, böse, böse, böse. Fazit: die haben im Juni NICHTS gemacht, entweder aus Blöd- oder Blindheit oder weil sie keinen Bock auf Arbeit hatten. Die Bilder aus meinem Bauch von der OP im Juni sind für ihn schon sehr deutliche Beweise, dass ich den Bauch noch voll mit Endo habe, insbesondere im Bereich Blase/Schambein/ Douglas und vorallem eben dem hinteren Beckenbereich. Man sieht da sowas wie Narbenstränge und er erklärte mir, dass die nur so aussehen, wenn im unteren Bereich Endo ist. Er sagte mir anhand der Bilder auch wo er die Herde vermutet und das konnte ich nur bestätigen, da ich dort Dauerschmerzen verspüre, die sich oft anfühlen wie eine fiese Blasenentzündung. Laut dem Gyn im Krhs damals wurde keine Endo gefunden aber das konnte ich ja schon nicht so recht glauben und auch Dr. Ebert kann es erst recht nicht. Meine Adenomyose springt einem darüber hinaus inzwischen sogar schon auf nem uralt Ultraschall direkt an und die bisherigen Ärzte hatten alle die 3 D Geräte :(v Die Hinterwand ist extrem verdickt und auch der vordere Bereich weist deutliche Flecken auf. Beide Eierstöcke sind stark polycystisch. Ich muss am 29.11 stationär aufgenommen werden. Soll heute mit Visanne anfangen, bis 3 Wochen vor stat. Aufnahme nehmen, quasi als vorab Downregulierung. Er will mich auf dem Kopf stellen, mit sämtlichen Untersuchungen, Insulinresitenz, AMH, metabolisches Syndrom (obwohl ich das nicht glaube, weder an die IR noch an das m.S., da ich weder Übergewicht noch Bluhochdruck habe) und er macht auch während der OP ein sog. Ovarian Drilling. Ich bin wirklich gespannt und hoffe endlich auf "Befreiung"

So, nun wißt ihr Bescheid :)* Was gibt sonst neues hier?

b=iaAn(dbi


Das was knusperflocke eben beschrieben hat kenn ich... war auch letztens bei Prof. Ebert zur Voruntersuchung und er war der erste der sich mal wirklich dafür interessiert hat!!! Hatte im Februar die erste OP und danach Dauerschmerzen, beim sitzen vorallem und Sex ging auch nur 5 mal im letzten halben Jahr... alle Ärzte sagten mir ich hab nix, wurde doch alles bei der OP rausgeholt, das ist nur psychisch... Werde auch am 29.11. aufgenommen, nochmal MRT und Darmspiegelung und dann OP. Ich bin so glücklich dass ich IHN gefunden habe und er mir helfen kann und vorallem will...

LG, Biandbi

K+nu sper,floxcke79


Du wirst auch am 29.11 aufgenommen? :-o :-D Wie krass, vielleicht liegen wir dann in einem Zimmer *lach* :)*

Nee echt, ich könnt mich in den A**** beißen, dass ich nicht eher da war.....aber man glaubt ja immer an das Gute im Menschen :=o %-|

RZobbix84


Hallo Mädels,

Hoffe euch gehts gut.. Mir gehts total Dreckig, meine vermeindliche Periode war keine sondern ein natürlicher Abgang, bin gestern aus dem KH zurück, mir gehts net so gut. Der Erzeuger dieses Babys hat mich verlassen als er es erfahren hatte, wir haben auch keinen Kontakt mehr. Es tat echt weh, grad dann wo ich ihn so dringend gebraucht hätte.. Aber was will man machen.. Jetzt muss ich erst mal 6 Monate warten eh ich wieder damit anfangen dürfte, aber womit,wenn ohne Mann..

Naja ich fahr morgen erst mal ne Woche in Urlaub und erhol mich d %-| a..

sTchnteidexrin


Hi Robbie,

Oh du warst Schwanger das habe ich nicht mitbekommen.

Das tut mir so leid das es abgegangen ist, ist ganz schön gemein das dein Freund dich sitzengelassen hat, kann es gar nicht verstehen.

Erhole dich hoffe das es dir bald besser geht.

Viele Liebe Grüße

:)*

KZnus(perf,lockex79


Der Erzeuger dieses Babys hat mich verlassen als er es erfahren hatte, wir haben auch keinen Kontakt mehr

Oh man, das ist enttäuschend!!! :°_ :°_ Tut mir so leid, dass Du so viel durchmachen mußte :°_ Aber Süße, dann war und ist er nicht der richtige für Dich :|N In der Not offenbaren sich immer die wahren Gesichter und dann siehst Du, wer hinter und zu Dir steht. Er offensichtlich nicht. Wer weiß was noch passiert wäre, wärsten Du schwanger geblieben und hättest das Baby bekommen. Dann hätte er Dich mit Baby vielleicht auch nich sitzen lassen. Versuche es abzuschließen. Sicher wird es Dir nicht gleich gelingen aber so jemanden kannst Du nicht gebrauchen, wirklich nicht. Ich hoffe Du hast viel gute Freunde die Dir nun zur Seite stehen :)_ :)* @:) Erhole Dich und mach langsam, es wird sich alles wieder ordnen, ganz bestimmt :)_ :)* :°_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH