» »

Endometriose

E6r5dbeexre23


Ja....*seufz*

War heute ja sogar schon tapfer im supermarkt einkaufen, obwohl ich mich kaum bewegen kann. mein kreislauf ist noch voll im eimer, und ich dachte die ganze zeit, gleich lieg ich neben dem einkaufswagen...auf dem parkplatz konnt ich den weil der so schwer war kurzzeitig nicht mehr lenken, er ist weggerollt, mitten in ein auto....dann stieg der fahrer aus und meinte "ich glaub das war ein treffer" - und ich halb taumelnd, kreislauf, schmerzen...zum glück war dann doch kein kratzer dran. dann musste ich den ganzen kram auch noch schleppen und jetzt muss ich hier klarkommen...bin schon 2mal umgekippt...mann, und ihr "durftet" nach 4 tagen noch ruhig im krankenhaus liegen....schon blöde. na ja, morgen muss ich noch zur nachuntersuchung und dann glaubt meine gyn, mich erstmal 3 monate nicht mehr zu sehen....und ich mit meinen schmerzen :-(

hFutfciltexr


erdbeere

Na man du leidest aber. Ist denn keiner bei dir der dir helfen kann damit du dich ausruhen kannst, du weißt schon das man nicht tragen soll ???

Ich komme gerade auch vom Gyn war ja mal bei einem anderen der hat mir zur gleichen OP geraten wie die anderen auch also im März Darmteilresektion <- auch nicht gerade prickelndes Ergebnis

6@9sil+via


hutfilter erdbeere

Also wenn ich eure Beiträge so lese komm ich mir echt blöd vor mit meinen schmerzen und die sind schon net zum aushalten |-o

EFrdFbejerex23


Oh je, hutfilter, das hört sich aber auch nicht gut an.....OPs sind doch mies!!!!!

Ja, klar soll ich nicht tragen, aber wie soll das Essen und Trinken dann in meine Küche kommen? Habe leider keinen, der das für mich macht......

Silvia, Schmerzen hast du ja auch...das ist doch genauso blöd, eben weil keine gravierende ursache gefunden wird...bei mir ist ja angeblich jetzt auch alles top, fühlt sich aber eben nicht so an. man ist doch am ende echt alleine mit den schmerzen! da bin ich sehr glücklich, dass es dieses forum gibt!

hDutfilltqexr


silvia

Du mußt dir auf keinen Fall doof vorkommen ich gönne es jedem der "nur SCHMERZEN" hat und nicht wie andere auch noch allen möglichen scheiß natürlich sind deine schmerzen auch beschissen nicht das du das jetzt falsch verstehst

hGutfi-lter


erdbeere

Ach das ist doch doof na dann hoffe ich das du genug eingekauft hast und nicht erst wieder los mußt!

Ich finde es auch gut das ich dieses Forum gefunden habe denn ich kenne sonst keine die Endo hat

E#rdb:eerex23


Ja, genug eingekauft hab ich, aber jetzt hab ich auch noch ein hübsches veilchen, weil mein kreislauf eben schlapp gemacht hat und der tischrand im weg war *grummel*

weiß auch nicht, was ich morgen bei der nachuntersuchung positives sagen soll....meine gyn wird sagen: Es heilt gut, kommen Sie in 3-6 Monaten wieder...und mich dann mit den Folgen der OP (Kreislauf, Schultern usw) und mit den Schmerzen - ja, vor Allem mit den Schmerzen - allein lassen, weil für sie die OP ja auch die letzte Option war. und das deprimiert mich eben total.

M)emlli!maxus


Na lass den Kopf mal nicht hängen und warte ab, es wird bestimmt besser werden in den nächsten Tagen

lKe_xxx


Erdbeere23

hast du deine gyn mal nach einer schmerzbehandlung gefragt oder hast du nen kiwu?

also bei mir is jetzt angeblich auch alles ok. aber ohne behandlung würde ich die schmerzen jetzt nich mehr aushalten.

ich empfehle dir echt, auch wenn es die oberärztin im kh ist, dir nen anderen gyn zu suchen. hatte mal ne gyn die mag nur schwangere frauen das hab ich auch schnell zu spüren bekommen,bin da nie wieder hin und jetzt nach zehn jahren den ersten gyn gefunden der sich um mich kümmert wegen den schmerzen

ENrdbe7erxe23


Na ja, ich sehe grad aus wie Quasimodo oder wie frisch verprügelt von dem hübschen veilchen vom abklappen, das immer dicker wird .....darum lass ich mal ein wenig den kopf hängen...kann nicht immer nur alles ok finden, halb so schlimm, wird schon wieder.....morgen siehts sicher wirklich schon wieder anders aus, aber heut bin ich einfach fertig.

l/e_xxx


Erdbeere23

bin mal einige tage nach der op im schulbus abgeklappt, war dann nochmal auf der station und musste noch ne nacht bleiben. solltest vielleicht vor der nächsten op angeben das du niemanden hast der dir z.B.: beim einkaufen helfen kann, das is nich gut für den heilungsprozess und schon deswegen nen grund dich länger da zu behalten und die zehn euro für ein oder zwei tage hast du dann sicher auch noch übrig

M<elYlima%us


Ich kann mich in der Beziehung andere Ärztin nur le_xx anschließen. Ich habe immer wieder Erfahrung gemacht, sowohl privat als auch beruflich, das gerade in den Bereichen in denen auch operiert wird, sie wenig Ahnung haben von der konventionellen Therapie.

Einfach weil das meiste über die OP geht. Ich würde dir auch empfehlen dir eine gute niedergelassene Ärztin zu suchen. Die sind in der konventionellen Therapie oftmals fitter. Denn für deine OÄ scheint die Sache mit beendeter operativer Therapie ja abgeschlossen zu sein

hRutifil0ter


erdbeere

laß dich mal drücken!!!!!!!!!!

Ich finde du solltest ruhig darauf bestehen das sie dir einen rat gibt, ich meine du kannst doch NICHT pausenlos umkippen wenn du jetzt doof auf den Tisch gefallen wärst hätte ja sonst was passieren können und dann noch alleine. Ich finde du solltest ruhig fragen ob sie dich wieder Stationär aufnehmen ist doch ein Grund AKUTER KREISLAUFKOLLAPS" und die Gyn würde ich auch werchseln hat die eine eigene Praxis oder nur im KH ???

Vielleicht mag sie keine anderen Patienten die sich da so behandeln lassen

EDrSdbQeere2x3


Nein, sie hat keine Praxis, sie arbeitet eben als Oberärztin in der Uniklinik. Sie hat sich ja schon Mühe gegeben, alles abgeklärt usw, aber jetzt scheint es für sie eben wirklich abgeschlossen. Und ich garantiere dir, wenn ich der morgen sage, mein kreislauf spinnt, dann sagt die wieder "Nö, das kommt nicht von der OP"...

Und aufnehmen würde sie mich jetzt sicher nicht, höchstens zu den Internisten schicken.

Ich habe angegeben, dass ich allein bin, schien sie nicht zu interessieren....das Problem ist, warum auch immer, ich mag sie eben und will eigentlich nicht woanders hin. Allerdings hat mein hausarzt die Berichte angefordert und ich hab am mittwoch einen termin bei ihm, vielleicht kann der mir ja schmerztherapeutisch irgendwie helfen...

E8rdbeCere2x3


Ach ja: Nen Kiwu hab ich im prinzip schon, aber erst so in 1-2 jahren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH