» »

Endometriose

lUe,_xx


ich bin aus berlin hab glück das der prof. auch hier is.

der behandelt aber auch frauen von ausserhalb dem is es wichtig die leute nich als psychisch krank hin zu stellen wenn sie schmerzen haben und nichts gefunden wird. denke die 30 euro würden sich lohnen :)^

hab von ihm nur gutes gehört

h'utfWiltexr


le-xx

Ne schmerzen hatte ich letzte Zeit KEINE nur halt die Schienbeine. Ich war abends immer nur sooo kaputt und müde das isch nach der arbeit meist aufs Sofa gegangen bin und da schon nach kurzer Zeit eingeschlafen bin

Wenn ich gesessen habe oder still gestanden bin und dann wieder laufen muß humpel ich wie eine 80jährige Oma

lIe_xxx


hutfilter

hast dich wohl ein wenig übernommen,oder? hab so etwas von der endo noch nie gehört in den oberschenkeln ja aber in den schienbeinen noch nich. hatte das mal weil ich zu schnell gelaufen bin hab gedacht das keine kraft mehr uin den beinen hab. musste dann echt auch stehen bleiben sonst hätten meine beine mich wohl nich lange gehalten :=o

h^utfiSlter


le-xx

das komische ist ja das das nach oben wandert. Zuerst hab ich an Muskelkater gedacht aber der wandert ja nicht. Werd mal Wo- Ende abwarten und wenn es dann nicht besser ist gehe ich zum Arzt bloß zu welchem Orthopäden??

ExrdbeFere2x3


Ja, würde sagen zum Orthopäden träfe es am ehesten....blöd alles...ich bin nur hundemüde, sicher vom eisenmangel, aber mein arzt will mir ja nix dagegen geben. hol mir dann wohls elber was die tage...

h\utfiPl!ter


erdbeere

Ich war Mittwoch auch so Müde bin fast im Siehen eingeschlafen.

Ja hol dir selber was gibt ja genug in der Apotheke

E9rdbe&erex23


Ich schau mal. Bin auch langsam echt depressiv von dem ganzen Mist - den Schmerzen, dem Müdesein, immer irgendwas neues. Jetzt weiß ich, was die Bücher meinen, in denen steht, Endo geht auf die Psyche. Steh glaub ich kurz vorm Nervenzusammenbruch. Hab alles satt und würd am liebsten nur in mein Bett und schlafen und tagelang nicht mehr aufstehen. Mag nicht mehr nachdenken über Schmerzen, über Zukunft mit Endo, über Ärzte und Untersuchungen....hab das Gefühl, das bringt ja doch alles nichts.

hnut$fil2tner


erdbeere

wenn ich erlich bin ich hab seit gestern überhaupt keine probleme mehr na ja ab und zu ein zwicken und zwacken (und die Beine) aber sonst, hab heute auch kein schmerzmittel genommen

EkrdbPeeNre2x3


Ich hab auch keins genommen, aber ich bin einfach nur fertig.

lXe_=xxx


hutfilter

fertig sind wir alle von dem mist!!!!!!!!!

hab auch gedacht mach mich damit fertig, aber je mehr ich mich damit beschäftige desto weniger bin ich depressiv, weil ich es auch immer besser nachvollziehen kann je mehr ich darüber erfahre.

mit kiwu gibt man mir ja nich wirklich hoffnung aber ich geb trotzdem alles weil die möglichkeit ja da is. lass beim gv auch ne menge schmerzen über mich ergehen (vor allem wegen meinem freund der würde sonst wohl gar keinen spass mit mir haben)

lass den kopf nich hängen!!!!!!

ändern kann man es ja auch nich.

is nen scheiss spruch in so einer situation, war auch schon sauer auf einige ärzte weil sie mir das gesagt haben.

aber mal im ernst:

was sollen die ärzte denn auch machen, wüsste ich auch nich wenn ich arzt wäre, die ham wegen der endo ja nun wirklich noch nich viele möglichkeiten

l3e7_xxx


Erdbeere23

hab die nummer vom prof.:

030/130 12 12 61 (is direkt schwesternzimmer vom prof.)

EErd(beere<23


Okay, ich denk mal drüber nach ob ich da hingehe.

Heut nacht hatte ich voll die darmkolik und es ist noch immer alles verspannt...dachte ich brech durch, bauch ganz hart, schmerzen bis in den rücken, übelkeit....nach 2 stunden wurd es besser, bis dahin dacht ich, ich sterbe....darmprobleme hab ich komischerweise erst seit der BS verstärkt, dachte erst, die haben da den darm etwas gereizt, aber so heftig wie heut nach hatt ich das noch nie....hoffe mal, es wird jetzt besser.

lke#_xx


Erdbeere23

wurden bei dir auch vw am darm entfernt?, ich glaube nich, oder? (sorry, hab ich bestimmt schon wieder vergessen) die selben symtome ham mir die letze bs verschafft die hab ich immer noch, aber eben nich mehr so doll.

wenn häufiger vw entfernt werden is das risiko das das gewebe beschädigt wurde sehr hoch dadurch kommen wohl auch die dauerschmerzen bei der endo.

an alle:

hatte beim gv richtig dolle schmerzen direkt unter den rippen so am zwerchfell kann mir einer von euch was darüber sagen?

t\intJenfiscxherin


Hallo ihr!

Ich hab diese Darmschmerzen auch immer noch, obwohl meine BS schon über ein Monat her ist. Und GV tut mir auch weh, bin so verkrampft, dass gar nichts geht - und wenn doch, tut´s danach wieder mehr weh... {:( Ich hoffe wirklich, wir werden diese üblen Beschwerden bald los! Für euch: :)*

EWrdbeCere23


Ne, am Darm wurde nichts entfernt. Oder doch - Verwachsungen da, wo der Blinddarm vor 10 Jahren entfernt wurde...kann das darmkoliken im ganzen bauch machen? das drückt vielleicht *seufz*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH