» »

Endometriose

Ekrdbyeerxe23


@ Jean Dow:

Doch, hier gibt es in der Uniklinik eine Endo-Sprechstunde. Ich bin aber sowieso ambulant in der Uniklinik in Behandlung, allerdings bei der Oberärztin, die ist nicht auf Endo spezialisiert und hat mich auch noch nie in die Endo-Sprechstunde geschickt. Weil ich mit der gesamten klinik da nicht allzu gute erfahrungen gemacht habe, will ich aber lieber woanders hin...

hormonstatus wurde noch nie bestimmt, aber das geht ja auch unter einnahme einer pille nicht, weil nicht aussagekräftig. na ja, seit ein paar tagen blute ich wenigstens nicht mehr. und morgen muss ich nochmal zu meiner gyn, weil es halt nicht richtig heilt. mal schauen.

sZocUkDe74


Endo-Sprechstunden

Hallo !

Zu den Endo-Sprechstunden, die Kliniken anbieten, kann man als gesetzlich versicherter Patient leider nicht "einfach so" hingehen; man bekommt nur einen Termin, wenn man eine Überweisung von einem Facharzt - in diesem Fall also von seinem FA - hat. Als Privatpatient kann man allerdings direkt einen Termin bei der Endo-Sprechstunde vereinbaren.

Socke

E}rdb>eereA23


Ja, aber wenn man eben eh ambulant in der Klinik behandelt wird, und das werde ich ja, dann kann einen ja keiner überweisen, denn ich hab ja in dem Sinne keine Praxis-gyn. na ja, will da ja eh nicht hin, von daher ist es egal...

M=ellimxaus


Doch sie könnte dir eine Überweisung ausstellen wenn sie wollte

fAelk#nxym


aber das mit der übrweisung gilt doch allgemein wenn man zum gyn ins kh will. z.b. bei mir im kh is ne gyn ambulnz wenn ich da hin will brauch ich ne überweisung von meiner gyn!

Mye=llinmaus


Richtig.

Aber wenn sie Hausintern UNtersuchiungen anfordern wil stellt sie dafür eben eine Überweisung aus oder so wie es eben intern geregelt wird. Sollte eigentlich kein Problem sein

ElrIdbeerxe23


Ich denke auch, wenn man da hinwill, gibt es sicher immer wege, an eine überweisung zu kommen, das sollte kein problem sein!

wie gehts euch denn heute?

ich hatte leider heute den ganzen tag eine bauchkolik, ich weiß nicht, ob das von der besagten stelle kommt, die nicht heilt, muss ja morgen nochmal zur gyn. mein hausarzt hat mich ganz schön nervös gemacht, indem er plötzlich gestern sagte, nein, das sei so sicher nicht normal und es könnte ein gefäß oder nerv verletzt sein.....

heut tat mir aber der gesamte bauchraum und rücken schrecklich weh, ich schätze, mein mittagessen in der mensa war schlecht, denn kurz drauf fings an. jetzt gehts grad endlich besser....*seufz*

l#e_xxx


Erdbeere23

gute besserung und viele glückssterne für morgen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Eprdbeerre2x3


Danke - muss ja noch bis 17 Uhr warten....

-Yhimm?elsesn=gelw-


@ erdbeere

drücke dir die Daumen, dass da nicht verletzt ist :)*

Ich werd immer nervöser und unsicherer. Habe Dauerschmerzen. Kein Medi hilft richtig. Freitag der Termin beim Facharzt für Endo. Bin gespannt, obwohl ich denke, es wird auf eine BS hinauslaufen. %-|

Komme auch gerade vom Internisten. Hatte Blut untersuchen lassen. Alles o.k. Dann hat er per Ultraschall die inneren Organe untersucht. Alles o.k. Wohl viel im Unterleibsbereich oben links ein "Herd" auf. Allerdings wollte er sich nicht festlegen, da es nicht sein Gebiet ist und er das lieber dem Gynäkologen das überlassen will, was das sein könnte.

Habt ihr auch so Schmerzen im unteren Rückenbereich und im ganzen Bauchraum bzw. Unterleibsraum, wo es mal hier piekt, da piekt, hier weh tut, dann mal da? Immer so diffuse Schmerzen.

Das macht mich ganz verrückt, weils auch nicht besser wird.

E?rdbe~erre2q3


Also, ich habe meistens zuerst Schmerzen im Unterleib in der Mitte, die bis in den unteren Rücken ziehen. Wenn ich dann nichts nehme und mich nicht hinlege, breiten die sich aus und schlimmstenfalls ist dann der ganze bauchraum von unten bis zu den Rippen und der gesamte rücken betroffen - dann sind es auch keine krämpfe mehr, sondern ein dauerschmerz. wenn ich mal ausnahmsweise keine schmerzen habe, dann piekt es auch hier und da, ja.

habe das pech, dass ich mir wohl gestern mittag den magen verdorben habe (schlechter fisch) und gestern den ganzen tag mörderschmerzen überall hatte, heute ist auch noch alles sehr durcheinander. das hatte mir gerade noch gefehlt. hätte fast die 112 gerufen, konnte kaum noch stehen.

ja, um 17 uhr geh ich ja zur gyn, hoffe einfach, dass sie gründlich guckt. allerdings fänd ich es fast schon besser, wenn sie was findet, als wenn sie nix sieht.....egal,w as das dann bedeutet.

ich find es super, dass du am freitag den termin hast. hoffe, du berichtest dann hier ganz ausführlich!!!!

E)r{dbe]erex23


Ach ja: Die endoberatung sagte mir, dass gerade die aktiven, schmerzhaften herde auch in der BS schlecht zu sehen sind, weil sie nur stecknadelkopfgroß sind und aussehen wie die schleimhaut. das,w as man besser sieht, sind die ausgetrockneten herde, aber diese machen bekanntlich weniger schmerzen. so lassen sich schmerzen auch nach der BS erklären, wenn diese kein spezialist durchgeführt hat...

6X9lsiJlvia


himmelsengel

ja bei mir ist es auch so einmal hier einmal da stechen pieken und krämpfe grauslig es nervt. und ich hatte schon bs und die hattenkeine endo gesehen nur verwachsungen

erdbeere

hoffe dir gehts wieder besser und alles liebe für abend :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*::

l(e_xxx


** erdbeere :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

also ich muss sagen, mir tut alles weh . kann schon gar nich mehr sagen was alles noch zusammen hängt. bei mir waren auch immer "nur verwachsungen" aber die schmerzen werden nich besser hm muss eben noch abwarten

Ebrdb_eexre23


Ja, abwarten...aber ich frag mich immer wieder:worauf warte ich? momentan hab ich nicht gerade viel hoffnung.....mal schauen, was mein termin nachher bringt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH