» »

Endometriose

sPte+rnenTwarte


Hi Erdbeere *:) Habe noch Schmerzen am Bauchnabel und Leistengegend :-| Warst bei der neuen Gyn ??? und was hat kam da raus? Wie geht es dir und hast du immer noch dauer Blutungen ??? glg

E^rdQbexer;e23


Habe um 10 den termin mit 3 stunden wartezeit...melde mich später, drückt mir mal die daumen, ja?

EErdbe|ere23


Musste doch nicht warten......aber ist mal wieder zum verzweifeln :-(

habe 2 schokoladenzysten, eine am linken und eine am rechten eierstock kleben. wegen der dollen blutung konnte man sonst nicht so viel sehen, aber meine gebärmutterschleimhaut war wohl auch noch immer stark aufgebaut.

soll jetzt 2 pillen am tag nehmen für 5 tage, damit die blutung aufhört, und dann warten, was der spezialist jetzt rät und empfiehlt.

habe etwas bammel, wenn die schokozysten platzen, dass das blut da drin dann meine eierstöcke verklebt und das zu unfruchtbarkeit führt....wie macht ihr das mit schokozysten? rausnehmen?

s^terne>nwar<txe


Hi Erbeere *:) *:) *:) Na ich wollte ja schon sagen 3 Std warten ist ja wohl der Hammer...Also bei mir war das so, als der Gyn gesehen hatte das es Schokozysten sind, am Anfang hat man das bei mich nicht so genau sehen können, da sollten die so schnell wie möglich raus. Das Problem war nämlich ich habe alle 14 Tage und zum schluss alle 10 -12 Tage meine Periode bekommen. Das war nicht mehr schön :|N.

s~ternenwearte


Pardon...es war nur eine Zyste mit 5 cm Durchmesser

EVrPdbeoere23


Größer sind meine beiden auch nicht....

habe jetzt mit einem anderen sehr netten spezialisten telefoniert und er will mich am mittwoch untersuchen. hoffe, der kann mir helfen...

hOutjfilxter


Sternenwarte

ist ja komisch das die Endo nicht behandelt werden muß (hab ich doch richtig verstanden?)

ich muß am 05.05 wieder zur Kontrolle und am 14.05 bekomme ich dann die letzte Spritze tja und dann ist guter Rat teuer. Was mach ich dann unters Messer die Pille ?? Oder so versuchen schwanger zu werden mit dem Gedanken wenns nicht klappt lieg ich sowieso wieder im OP und dann mit mehr schmerzen.

Alles nur Kack......!

s}tern(enw,arxte


Huhu Hutfilter *:) *:) *:) Ja das hast du richtig verstanden. :)z Ich hoffe das bleibt auch so!!! Das wird schon werden bei dir :)^ Drück dir die Daumen. Denke schon das es mit einer Schwangerschaft bei dir klappt :)z

h{ut@f5izltexr


hab die Hoffnung doch schon zu 95% aufgegeben wenn innerhalb 12 Jahren nichts passiert ist warum denn dann ??? ? So muß mich für heut auch schon wieder verabschieden

Bis die Tage *:) *:) *:) *:)

s\terneUnwaxrte


Och da hätte ich doch einige Antworten dazu ;-D Bis die Tage und Kopf hoch *:) *:) *:)

E\rdbeeerxe23


Morgen ;-)

Hab mich grad mal schlau gemacht - überall im internet steht, schokozysten müssen in jedem fall raus und bedeuten, die endo ist stadium 3.....

mann, hat meine blöde gyn mist gebaut, ich bin so sauer.....hätte es so gern schon mittwoch, damit ich zum spezi kann....bin echt depri. wünsche euch trotzdem ein schönes we!

J`eaLn IDow


@ erdbeere:

warum hat die Gyn Mist gebaut? Kann man eine Schokozyste vorbeugen? Eine dritte OP innerhalb von 6 Monaten? Deine erste war doch November, oder? Dann im Jan/Feb?

Hab hier gerade ein Video gesehen. Hier wird zwar mit Laser entfernt - mich hat aber einfach mal interessiert, wie Endo genau aussieht. ..... aua

[[http://www.singer.ch/endovideo.php]]

[[http://www.singer.ch/endometr.php]]

JYe.an Doxw


@ schmollmund:

Zu deinen Zysten kann ich Dir leider nix sagen - da haben die anderen Mädels mehr Ahnung.

Eine GnRH-Spritze hab ich auch mal für zwei Monate bekommen (allerdings Myome) - war bei mir nicht so schlimm. Hatte keine gravierenden Wechseljahrsbeschwerden - nur 3 Tage lang einen Blues - davor eine Woche Hochstimmung. Aber wenn man es weiß, kann man damit umgehen. Hier ein Video dazu (ignorier einfach, dass es gegen Brustkrebs ist... der Inhalt ist wichtig).

[[http://www.brustkrebs-kompetenz.de/html/prae_gnrh.html]]

Im Moment warte ich noch darauf, dass ich wieder zurückkomme in den normalen Rhythmus.

Die GnRH legen dich sozusagen "still". Ohne Östrogen hungerst du die Endo regelrecht aus. Man sagt auch austrocknen.

Es gibt allerdings auch Frauen, die sehr heftig auf diese Therapie reagieren. Und manche reagieren hysterisch, weil es eine lange Spritze ist... einfach wegschaun. Ich habe Enatone bekommen - die Nadel soll noch dünner sein.

l1e_xxx


hallo alle zusammen , bin auch mal wieder da!

erdbeere: ich war ja bei dem prof. und hatte vorher die spritze bekommen um die schmerzen zu reduzieren. hatte immer 3 wochen mens, der prof meinte wenn sich das nach 3 monaten nich geändert hat und die mens noch kommt ist die therapie eher schlecht (längere blutungsphasen und so, weisst ja was das heisst), die pille ist dann zu gering oder zu hoch?!?!?! und du solltest dir eine andere pille holen,mein gyn sagt spritzen sind wirkungsvoller.

schmollmund: das die zysten erst kleiner werden sollen kann auch ganz sinnvoll sein denn das was alles zerstört is oder zerstört wird kann man nich mehr reparieren, nach einem gewissen zerstörungsgrad wedern die zerstörten organe entfernt, weil die auch schmerzen verusachen

ich hatte am freitag MRT musste fast 1 1/2 stunden in der röhre liegen (wäre fast eingeschlafen ;-D und am montag den op-termin,der prof. meint ja: "das bekommen wir wieder hin". wünsch allen dann soweit gute besserung und viel erolg beim sport treiben

Ezrmd7beer$e23


@ jean dow:

sie hat mist gebaut, weil schokozysten nur entstehen können, wenn noch endoherde im bauch sind, die ja die schokozysten machen. wäre die endo gut von ihr behandelt worden, wären da jetzt keine neuen herde nur 3 monate nach der op und auch sicher keine schokozysten. diese müssen immer rausgenommen werden und bedeuten endo im stadium 3 - angeblich war es vor 3 monaten nur ein leichtes stadium 1. da ist also definitiv nicht richtig behandelt worden.

@ lexx:

ich wünsche dir alles, alles gute für deine op!!!!!!!!! du bist ja jetzt in guten händen. meld dich mal, was dabei rum gekommen ist.

ich nehme die pille ja jetzt schon 6 monate und die blutungen kommen wohl von den zysten. werde mal warten, was der spezi mittwoch meint.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH