» »

Regel verlängert wegen Pille? !

K&ari[er#taecchexn hat die Diskussion gestartet


So Leute, ich habe ein Problem. Bin zwar in 4 Tage beim Frauenarzt, aber nur für Gebärmutterhalskrebsimpfung also weiß ich nich, ob ich an die Ärztin an sich rankomme... deshalb schreib ich schonmal hier, falls ich mir unnötig Sorgen mache.

Ich nehme erst seit 9 Tagen die Pille... ganz normal, meine Regel kam, und ich nahm exakt um 00:03 die 1. Pille. Weil: Ich Mittwoch oder Donnerstag eigentlich zum 1. Mal mit meinem Freund schlafen wollte (hat aber nicht geklappt) und daher wollte, dass meine Blutung vorher aufhört.

00:03 war schon Samstag, und ich in meinem beschränkten Denken hab natürlich die Pille für Samstag genommen. Samstagabend ist mir dann aufgegangen, dass die Pille für Samstag somit schon weg ist - da ich aber meines Wissens nach eine ganz normale Pille hab und keine "Stufenpille" mit verschiedenen Homonen oder so hab ich deshalb Samstag die Pille für Freitag genommen und seit dem normal weitergemacht - Sonntag-Sonntag, Montag-Montag.

So. Allerdings hört meine Regel nicht auf, wie es sich gehört. Sie geht einfach fast normal weiter, allerdings braun, nicht rot.

Bei der Regel an sich ist der blutverlust ja nicht bedeuted, aber ich habe sie normalerweise immer 4-5 Tage, jetzt ist aber schon der 9. Tag an dem ich braun blute in normalen Mengen.

Mir wird auch immer schlecht nachdem ich eine Pille geschluckt hab und manchmal habe ich auch leichte Bauchschmerzen, dann treten noch einige Nebenwirkungen auf wie rote Flecken unter den Achseln.

Ich habe sie auch nicht wirklich regelmäßig genommen, erst um 00:03, dann um 21 Uhr, dann um 20 Uhr.

Ich dacht, inzwischen müsste es sich ja eingependelt haben, weil ich keine Pille vergessen hab und sie jetzt auf immer pünktlich um 20 Uhr nehme.

Meine Pille ist übrigens "Lamuna 20". Könnt ihr mir irgendwie helfen?!

Antworten
KLitagna272


Es ist im ersten Einnahmemonat oft so, dass man durchblutet - ich würde nach 14 Tagen die Pause machen, danach ist die Blutung im Normalfall weg.

Es ist absolut nicht nötig, die Pille auf die Minute genau zu nehmen! Es reicht, sie irgendwann am Abend zu nehmen.

KWarier5taechxen


Nach 14 statt nach 21 Tagen Pause machen? Und dann trotzdem 7 Tage warten bevor man wieder anfängt, oder wie?

Und auf die Minute genau is klar, aber ich dachte mir, es liegt vllt auch daran, dass ich die erste Pille halt um 0 Uhr und die zeite um 8 genommen hab... was ja doch schon ein ziemlicher Unterschied ist.

K}itaanax22


Ja genau. Man MUSS nie7 Tage warten, aber es ist dennoch sinnvoll, damit alles mal abblutet und die Schmierblutungen weggehen.

Mal 8, mal 0 Uhr ist ein normaler Einnahmerythmus, bei sehr niedrig dosierten Pillen wirkt sich das manchmal aber tatsächlich in Schmieblutungen aus - allerdings ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass es mit der Ersteinnahme zusammenhängt bei dir.

KUariertBaech)en


Mh, joah. Ich bin ja nich son Mensch der wegen jedem kleinsten Mist sofort zu Foren oder zum Arzt rennt, hab mich deshalb auch vorher informiert - aber irgendwie niemandem mit diesem Problem gefunden^^

Aber gut, auf jeden Fall danke ich dir, du hast mich schonmal extrem beruhigt. x)

KMita}na~2x2


Schau mal in die Suchfunktion, dieses Problem wird hier etwa einmal täglich geschildert *:)

M[iss=yO


Als ich mit der Pille angefangen hab, hab ich den ersten Blister komplett durchgeblutet.

KJarieartaeuchen


Ehlich?! Ich hab nur bei google recherchiert und kam nur auf tausende brauner-Ausfluss-Artikel, aber durchbluten hab ich nie gesehen -.- Verdammt, jez fühl ich mich kindisch xD +lach+^^

Ich hab zum Vergleich halt nur meine Freundin, die nach der 1. Pille 2 Tage ganz schwach geblutet hat und dann war alles gut... hm^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH