» »

Gestern plötzlich Zwischenblutung! Noch nie gehabt! ?

h2el[ix pohmavtia


Ich hatte unter der Pille dauernd Zwischenblutungen.

Mein Körper hat sie wohl nicht so gemocht oder ich hatte nicht dir Richtige.

Aber etwas "Schlimmes" wars nie.

Solange du keine Einnahmefehler gemacht hast, kannst du auch eine Schwangerschaft ausschließen.

Und da brauchst du dich echt nicht verrckt machen, weil du mal eine ZB hast. Ist eben eine der häufigsten Nebenwirkungen der Pille.

Nur mal dazu:

Am 11. Oktober war der erste Tag meiner letzten Mens. Wenn ich richtig rechne, wäre ich jetzt bei ZT20...

Da du unter der Pille keinen natürlichen Zyklus hast, macht es auch keinen Sinn, die Zyklustage zu zählen. Da geht man eher vom Einnahmetag aus.

A"RTEMeIS-x82


Da du unter der Pille keinen natürlichen Zyklus hast, macht es auch keinen Sinn, die Zyklustage zu zählen. Da geht man eher vom Einnahmetag aus.

aha...das wusste ich auch noch nicht.

Demnach wäre ich bei Tag 18 heute....also ging es gestern bei Tag 17 los.

hmm....

Wie gesagt. Ich nehm die Pille jetzt 10 Jahre und habe noch nie ZB gehabt..

Daher bin ich so "aufgeregt"...

h\el}ix pmomatxia


Ich glaube, das geht jeder Frau so, wenn es das erste Mal passiert.

Sollte es nicht weggehen, öfter auftreten oder Schmerzen verursachen, sollte man es schon beim Arzt abchecken lassen.

Vorerst gibt es aber keinen Grund, in Panik zu verfallen. ;-)

Kommen ZB öfter vor, so wird meist die Pille gewechselt. Selbst nach jahrelanger guter Verträglichkeit, kann es passieren, dass sie eben nicht mehr so optimal passt. Aber das schränkt die Wirksamkeit der Pille nicht ein, ist nur nervig.

Es ist möglich, dass die Blutung bald aufhört, aber auch, dass sie bis zur Pause weitertröpfelt. Dann geht es fließend in die eigentliche Abbruchblutung über oder aber sie fällt dann ganz weg, weil alles Blut schon ausgeblutet wurde, Also keine Sorge.

aha...das wusste ich auch noch nicht.

Hier alles Wichtige zur Pille:

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/]]

AFRTEMI9S- 82


danke für deine Antwort.

Ich behalte es unter Beobachtung.

Bisher muss ich sagen, dass es immer schlimmer wird.

Es waren nur 1-2 Tröpfchen....aber jetzt habe ich alle paar Minuten einen Krampf (oder sowas, kann es schlecht beschreiben) und dann kommt erneut Blut raus.

Meine Slipeinlage ist gerade fast voll gewesen.... :-(

MSonixM


Falls es weiterhin schlimmer werden sollte und du Schmerzen hast, würde ich dir zu einem FA Besuch raten und zwar möglichst bald. Ansonsten schließe ich mich in allen Punkten helix an.

Gute Besserung!@:)

AURTGEMIiS-x82


danke!

Es hat immer noch nicht aufgehört und wird immer mehr... :-(

Am Dienstag hat der Arzt lange auf. Ich hoffe, dass ich dann einen Termin kriege.

Bisher hab ich ihn nicht erreicht....bin immer in der Warteschlange am Telefon.... :-(

A{RTqEMISx-82


Ich habe aber mal noch ne Frage...

Wie gesagt: Seit ca 10 Jahren nehm ich die Pille

Seit ca 1 Jahr habe ich Regelschmerzen, die schon ca 1 Woche vorher anfangen....es sticht, drückt, zieht, Rückenschmerzen....typische Regelschmerzen halt...

Teilweise muss ich mich Übergeben und habe Durchfall....

Im letzen halben Jahr hab ich 5kg zugenommen.

Hauptsächlich an den Brüsten, Beinen und Po...

Meine Brüste sind hart und spannen. Teilweise tun sie sogar weh...

Schwanger bin ich aber nicht....

Nun ja - und jetzt kommen plötzlich die Zwischenblutungen....

Meint ihr, dass das irgendwie alles zusammenhängt?

D4ie JStexffi


Was du beschreibst sind alles mögliche Nebenwirkungen der Pille.

AKRTEMCIS-x82


@ Steffi

Ja, das kann gut sein. Habe mir auch nochmal den Beipackzettel durchgelesen am WE.

Werde versuchen, heute, spätestens Morgen mal zum Frauenarzt zu gehen.

Mir geht das nämlich alles so langsam auf den Keks....ich habe sogar schon eine Magenspiegelung hinter mir wegen der ganzen Symptome.....anfangs dachten alle, ich hätte was am Magen....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH