» »

Petibelle und Yasmin

N0e:ni hat die Diskussion gestartet


Ich nehme zur Zeit die Nora-ratiopharm.

Heute hat mein FA gemeint, dass ich auf die Petibelle oder Yasmin umsteigen sollte, damit sich bei mir vor meiner Periode nicht mehr so viel Wasser einlagert.

Nun ist ja die Nora-ratiopharm die günstigste Pille die es gibt. Wieviel kosten denn die beiden anderen?

Und welche Erfahrungen habt ihr mit diesen Pillen gemacht?

Für eure Rückmeldungen wäre ich sehr dankbar!

Antworten
Bhlue


re: Petibelle

Hallo Neni,

also ich nehme seit ein paar Monaten die Petibelle. Bzgl. der Wassereinlagerungen hat sie mir sehrgeholfen, hatte das Wasser hauptsächlich in den Beinen, die sind jetzt nicht mehr so "geschwollen!" So wie meine Frauenärztin aber wohl meinte ist sie gleichzeitig wohl auch die teuerste Pille auf dem Markt, ich bezahle für 3Monate knapp 32,-€ (krieg allerdings von meiner Frauenärztin einen grauen Rezeptschein, überleg gerade ob das was mit dem Preiß zu tun hat *g*), find ich zwar auch etwas happig, aber ich vertrag leider keine andere! :-(

Probleme hab ich sonst eigentlich keine mit dieser Pille, der Magen beschwert sich nicht usw. Das einzige was stört, ist dass ich meine Regel sehr spät bekomme, aber das liegt glaub ich an mir selbst! :-D

Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

Lg,

Kathrin

NTeni


An welchem Tag

nach der letzten Einahme kommt denn deine Periode?

yOoungjaxckal


ich nehme die yasmin, ich weiß nicht wieviel sie kostet, ich brauche sie noch nicht bezahlen!

ich komme mit der yasmin sehr gut zurecht (nehme sie schon 8monate)! habe weder ab- noch zugenommen, meine haut und meine haare haben sich gebessert!

meine tage bekomme ich am MI, am FR nehme ich die letzte pille ( ich nehme sie abends)!

ich finde sie sehr gut, sie soll das abnehmen erleichtern, bei mir wars net so, ich konnte weniger essen und es war wie davor und mehr und es war auch wie davor!

wie auch immer du dich entscheiden wirst hoffe ich, dass dir die pille nur glück bringt und keine schweren nebenwirkung für dich hat!

s[absheGrxl


ich habe mal petibelle genommen, allerdings habe ich die Umstellung nicht vertragen, habe nach ca.2 Monaten Haarausfall und schrecklich juckende Kopfhaut bekommen, so schlimm das ich sie schließlich von einem Tag auf den anderen abgesetzt habe.

B|lue


re: Petibelle

Also ich nehme Samstags Abends immer die letzte Pille und kireg meine Tage dann so Donnerstag Abend bis Freitag Abend, kann auch schonmal Samstag sein, also relativ spät, glaube aber nicht, dass das an der Pille liegt?! :-)

N$enxi


re: blue

Ist das nicht eigentlich ziemlich spät? Man sollte doch eigentlich seine Periode in der Pillenpause bekommen, und nicht erst wenn man schon fast wieder mit der nächsten Packung anfängt, oder?

Kyon9ings4kiSnd


Yasmin

Hi Neni,

ich nehme seit ein paar Monaten die Yasmin und werde sie jetzt absetzen. Mir reichts nämlich. Ich habe Haarausfall und 5 Kilo zugenommen, bin ständig übermüdet etc. Ich würde aber bei der Pille nicht auf´s Geld achten. Ne 3 Monatspackung Yasmin kostet 32,21€. Das ist verhältnismäßig normal, würde ich sagen. Aber im Endeffekt mußt du gucken mit welcher du zurecht kommst, denn das ist immer anders.

Viele Grüße

Sarah

B<lxue


re:

Ich halte das auch für sehr spät, hab es auch auf die Pille geschoben, aber nach mehreren Pillenwechseln ist es nicht anders geworden und bei der Petibelle ist es bis jetzt am schlimmsten, sprich so kommt am spätesten ... und dafür mit voller Wucht, dafür meckert mein Magen aber net! :-) Lieg meistens den ersten Tag mit der Wärmeflasche im Bett. Meine FÄ meinte dass es eigentlich nicht durch die Pille kommt, bin da wohl zu veranlagt, meine Mutter hatte das früher auch und meine Oma wohl auch.

Mich stört halt diese ewige Warten, spätestens am Mittwoch überkommt mich dann irgendwie eine innere Unruhe und ich wünsch mir nichts sehnlicher als meine Tage. :-) Und obwohl ich mittlerweile weiß, dass ich sie recht spät bekomme, bin ich immer noch nervös, hab mittlerweile schon meinen Freund damit angesteckt! *g*

Wie gesagt, probier einfach welche Pille Du am besten verträgst, bei mir hat es auch zwei Jahre gedauert bis ich keine Magenprobeme mehr hatte. Mittlerweile bin auch schon am überlegen ob ich mal diese Stäbchen probieren soll, was man sich in den Arm setzen lässt.... na ja, mal sehen. :-D

Lg,

Kathrin

dSie U'schi


Yasmin

Ich hab die Yasmin auch mal genommen, weil ich im Fernsehen so ne Sendung gesehen hab, dass diese Pille so gering dosiert ist, dass man gar nicht zunimmt (wie oben schon geschrieben sollte man sogar damit leichter abnehmen) und kaum Nebenwirkungen auftreten.

Ich habe die Yasmin aber sehr bald wieder abgesetzt, da ich erstmal richtig fett geworden bin, meine Brüste sind auch riesig geworden und außerdem war ich total komisch drauf, ich hatte voll die Stimmungsschwankungen und war andauernd kurz vorm Heulen. Kann davon nur abraten. Ner Freundin ging es genauso.

Jetzt nehme ich die Leios, die kostet so um die 26 Euro und ich vertrag sie bestens! Nehme die jetzt schon 4 Jahre.

h eiJdxitschxka


re

endlich mal eine, die auch über die yasmin schimpfen (nehme ich seit 2 jahren), von wegen keine gewichtszunahme! es steht sogar in der packungsbeilage, dass gewichtszunahme trotzdem möglich ist + ist bei mir eingetroffen, es sind zwar nur drei bis vier kilo, was normalerweise kein beinbruch ist, aber wohl fühl ich mich trotzdem nicht. und außerdem besuche ich seit einem jahr regelmäßig, relativ diszipliniert ein fitnessstudium+ernäre mich gesünder als je zuvor. Das gewicht ist aber gleich hoch geblieben; über meine weiteren gesundheitlichen möchte ich an dieser stelle gar nix mehr sagen - schon andererorts zu lesen

Y9oungkLady


ich nehme die petibelle zwar erst seit einer woche, aber ich merk absolut nix von ihr. das ist toll keinerlei nebenwirkungen. das ist halt bei jedem verschieden. bin aber voll und ganz zufrieden mit dieser pille. zahlen muss ich sie zum glück noch nicht.

J6ennly-h7agxi


Petibelle

Halli hallo

Ich habe die Petibelle 3 Jahre genommen eigentlich habe ich sie sehr gut vertragen ausser im letzten 1/2 Jahr habe ich starke Stimmungsschwankungen bekommen. Nun habe ich auf das neue Verhütungspflaster Evra umgestellt einfach super!!

Ach ja ich habe noch 2 volle Streifen der Petibelle übrig wenn jemand Interesse hat ich würde die verschenken zum wegwerfen sind sie mir zu teuer gewesen. E-mail m.schweikert@t-online.de

hvuli


hi

also ich bin mit der yasim voll zufrieden!

j&oha?nnPa21


mal ne frage...

...dieses Graue Rezept was dann von der Apotheke

abgestempelt wird und dann mir zurückgegeben wird....

wozu ist denn das? Kann man das an der Krankenkasse vorlegen oder wie? Oder versteuern ;-D ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH