» »

Dammriss beim GV: Wer kennt das und hat Erfahrung damit?

MDonixM


Deumavan ist nichts anderes als Vaseline, und die kann trockene Haut weiter austrocknen. Sie verschließt die Haut quasi luftdicht, da diese unter der Deumavan ihre Poren nicht mehr öffnen kann. Dies ist ganz schlecht für die Hautgesundheit. Durch dieses Poren verschließen gerät die Haut in eine Art Teufelskreis: Poren sind zu, Haut kann keine Flüssigkeit mehr abgeben, Haut trocknet aus. Dann schmierst du wieder Deumavan, weil es so trocken ist, daraufhin beginnt alles von vorne.

Ich habe die Deumavan immer möglichst selten benutzt und bin irgendwann ganz auf Olivenöl umgestiegen, das tat mir besser.

Vielleicht hilft dir auch das MultiGynGel acti, dashilft, angegriffene Schleimhäute wieder aufzubauen. Gibt es für 15 Euro in der Apotheke und ich kenne viele Frauen (mich eingeschlossen), die das sehr gerne verwenden, va bei trockenen gereizten Schleimhäuten.

Nzicolei1991


jo ok danke =)

werdich mir das ma holen..

NWicoelej19x91


könnte man statt Olivenöl auch Babyöl benutzen ö.ö?

T"rJi$cksber


also ich habe mal mit babyöl geschmiert und das tat richtig gut.

das multigyngel bewirkte bei mir übrigens einen ganz schlimmen juckreiz, der kaum zum aushalten war. bei dem preis ist das schon sehr ärgerlich, wenn das ganze gleich wieder in der tonne verschwindet! das multigyngel soll ja auch gegen pilze helfen.

ansonsten benutze ich ab und zu deumavan und das ist wirklich richtig gut, allerdings sollte man es wirklich nicht zu oft benutzen!

Ngicolde1991


warum deumavan nicht zu oft?

r#umpVlet!eexzer


Hallo Nicole!

Ich hab die gleichen Symptome. Beim Sex reißt jedesmal was ein. Und am Anfang muss es ganz langsam gehen sonst tuts höllisch weh. Bei mir ist der Grund: Lichen Sklerosus. Lange lange lange hatte ich sonst weiter keine Problem, nicht mal Juckreiz. Aber zwischendurch war es echt blöd, dauernd Infekte, Juckreiz und noch viel mehr. Seitdem ich weiß, was ich hab wird es immer besser. Also wenn du dich nicht testen lassen möchtest, dann behalte es aber trotzdem im Hinterkopf falls mal mehr Probleme hinzukommen.

Achja: Deumavan finde ich total scheiße. Ist auch nichts anderes alles billiges Melkfett kostet aber total viel Kohle. Ich benutze BIO-Melkfett (ohne Paraffine) beim Sex, damit bin ich sehr zufrieden soweit.

liebe Grüße

rumpleteezer

TKrickssexr


man soll deumavan nicht so oft nutzen, da es ja eine fettcreme ist und die haut somit schlecht atmen kann, wenn man die creme draufschmiert. dass dies auf dauer nicht gut ist, ist sicher selbstverständlich ;-)

N&icol e19x91


Lichen Sklerosus

Was ist das?

Woran mekrt man dass man das hat?

Was kann man dagegen tun?

Nqic|olTe19 9x1


aber die frauenärztin meinzte ja auch dass meine haut eindeutig dünn und sehr trocken ist?

r`umpl,eteezexr


Hi Nicole!

Also ich habs daran gemerkt, dass meine Haut beim Sex aufgerissen ist. Das waren jahrelang meine einzigen Symptome. Die Haut war zwar auch sehr trocken und dünn und rot und blöd, aber es wurde nie ne Ursache gefunden.

Um LS zu diagnostizieren muss ein Arzt eine Gewebeprobe entnehmen und die dann normalerweise einschicken (es sei denn er ist selber Experte). Wo kommst du denn her? Vlt kann dir jmd nen Arzt empfehlen, der sich mit LS auskennt? Das tun nämlich nicht alle.

Wenn du das nächstemal beim Frauenarzt bist, kannst du ihn ja ansprechen. Die reagieren manchmal etwas allergisch auf "ich hab im internet gelesen...". Aber du könntest ja sagen, dass eine Freundin genau die gleichen Symptome hat und dass bei ihr LS festgestellt wurde oder so.

Aber berichte mal wie es bei dir weitergeht!

rumpleteezer

d^adesxi


Hallo ich habe eure Beiträge gelesen, ich leide nämlich unter dem selben Problem.

Bei mir wurde aber auch eine Gewebeprobe genommen und da kam nur eine chronische Entzündung raus.. kann ich also Lichen Sclerosus ausschliessen?

Und habt ihr das Problem mit dem Riss lösen können? Es ist nämlich soo frustrierend...

rlumpl]eteezexr


Hi!

Hmmm, bin nicht sicher. Bei meiner Biopsie stand da zunächst nur "chronische, lichenoide Dermatitis". Als ich ungefähr 4 (!!!) Jahre später bei nem Hautarzt war, hat er direkt auf LS getippt und dann das Präparat von damals nochmal angefordert und angeschaut. Dann hat er zweifelsfrei LS diagnostiziert.

Ich würde jetzt auch mal vermuten (bin kein Experte), dass LS ein chronische Entzündung IST. Aber halt eine ganz bestimmte. Jedenfalls meinte meine Ärztin mal zu mir, dass da die ganze Zeit entzündliche Vorgänge passieren in meiner Haut.

Vlt stellst du nochmal sicher, dass der Arzt, der das Gewebe untersucht hat auch wirklich über LS bescheid weiß?

liebe Grüße

rumpleteezer

Niicolex1991


aba meine dammhaut ist nicht entzündet und war is noich nie...das kannman ja schon leicht feststellen

MroniPM


LS zeigt nicht die "typischen" Entzündungssymptome.

d#adHesi


Also ich habe mein FA mittlerweile gefragt und sie hat gemeint, dass die Biopsie LS ganz sicher ausschliesst, denn ein LS wäre sonst diagnostiziert worden. Und sie sagte eine chronische Entzündung haben viele Frauen, das sei schon fast normal..

Aber nun frage ich mich dennoch etwas:

Wird eigentlich bei einer Biopsie auch nach etwas gesucht, was man schon vermutet oder wird da die Diagnose direkt anhand des Präparates gegeben?

Also wie z.B. beim Blutbild.. will man wissen, ob man ein gewisser Virus besitzt, wird ja angegeben auf dem Formular "Test für Virus X"

Ist das denn bei einer Biopsie auch so oder wird da einfach alles diagnostiziert, was gefunden wird?

Meine FA hat mir nämlich damals gesagt, dass sie nach einer Zellenveränderung suchen wollte wegen des Risses und dann sagte sie ich habe keine, und danach als ich sie auf LS ausgefragt habe, sagte sie, dass es das nicht sein kann, die Biopsie hätte das sonst gezeigt. DArum bin ich nun verunsichert, ich leider immer noch und schon wieder unter diesem Riss und es tut sooo weh und ich bin völlig fertig, weil mein Sexualleben so stark darunter leidet!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH