» »

Kann ich Decoderm tri Salbe auch bei vaginal Pilz nehmen?

MrowLgly0x1 hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit längerem probleme mit vaginal Pilz. Bin schon bei sehr vielen Gynkologen gewesen. der einzige, der mir bisher geholfen hat ist knapp 20 km weg und ich habe keine möglichkeit hin zukommen. Jetzt habe ich zu hause eine Salbe gefunden, die wohl gegen Pillinfektionen ist, aber ich weiß nicht, ob ich sie auch bei vaginal Pilz nehmen kann. Kann mir jemand helfen?

Antworten
bpud?d7leixa


Nein, diese Salbe ist nicht für Schleimhäute geeignet.

M)oqwghly0x1


:°( danke schön... Weißt Du denn zufällig für welche Pilzarten die Salbe geeignet ist? Z.B. Fußpilz oder so ???

b@udTdl\exia


Diese Salbe hat mal irgendjemand gegen einen Hautpilz bekommen... ;-)

bXuXd4dleixa


...und bitte bedenken, dass die Haltbarkeit auch nur begrenzt ist.

M{ow@glyk0<1


:-/ stimmt, mein sohn hat sie bekommen... haltbar noch bis 09.2008. habe nur die beilage nicht mehr... grummel...

btuddlexia


....Pilzmittel gegen Vaginalpilz bekommst du aber auch rezeptfrei in der Apotheke.

Empfehlenswert ist ein Kombipräparat aus Zäpfchen/Vaginaltabletten und Creme.

Du solltest dir dann aber relativ sicher sein, dass es ein Pilz ist, sonst wäre eher ein Abstrich anzuraten.

Dass die Haltbarkeit deiner Salbe auch so lang ist, wenn sie schon geöffnet ist, nehme ich aber nicht an.

MxoEwgl^y01


Werd wohl nicht drum rum kommen zum FA zu gehen... habe jetzt im Moment kombi Gyno Daktar...

b!uddlleixa


Und das wirkt nicht?

Mal ein bißchen nach Ursachen für die dauernden Pilze geforscht?

MuowGgly0x1


Bin seit 25 Jahren Diabetikerin... Habe seit dem die Probleme mit Vaginal Pilz...

b|uddbleia


Ok, dann bist du ja leider in der unangenehmen Lage, die Ursache nicht abstellen zu können. :°_

Aufbau/Vorbeugung mit Döderlein hast du dann sicher schon getestet?

Mjowlglxy01


Nee, davon habe ich noch nie was gehört... was ist das ???

L<Mi


Döderlein sind Milchsäurebakterien.Sie sind gut für die vaginalen Schleimhäute.

Nachlesen kannst du das hier:

[[http://www.netdoktor.de/medikamente/100002995.htm]]

10 Stück kosten in der Apotheke ca. 10 Euro.

Es gibt auch noch Präparate, die das Scheidenmilieu ansäuern und so den Lebensraum für die Bakterien optimieren.

LG

Maowgl,y0x1


Super, vielen dank. Werde mich gleich darum kümmern... :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH