» »

Blutung bei Eisprung ? ? ?

H:MAMMx82


Ich fühl mich auch ohne irgendwleche chemiekeulen, wie diazepam, am nächsten Tag ziemlich erschlagen. %-|

Bin mir jetzt nicht sicher: suchst du etwas gegen die Schmerzen oder gegen Schlafstörungen? Oder hängt das eine mit dem anderen zusammen?

Hab mir überleg, dass ich wegen den MensStörungen vllt mal Akupunktur ausprobiere. Weiß nicht, ob das was hilft. ???

lle_xxx


also eigentlich wegen beidem kann nich schlafen wenn ich schmerzen hab, hab seit dem 24. nur noch schmerzen und komische mens so ganz anders als vor meiner letzten op

l|e_xx


achso hab mein hausarzt mal darauf angesprochen aber der meinte: wird wohl auch nich helfen. (akkupunktur)

HGMMHM8x2


Die Aussage von deinem Hausarzt finde ich irgendwie doof.

Meiner Meinung nach kommt es darauf an, an was für einen Akupunkteur man gerät: hat er überhaupt schon Erfahrung ??? und vor allem: war vielleicht mal in China und war dort bei einem Arzt, der das schon lange macht ??? usw... Ich hatte auch schon Akupunktur, die mir nichts geholfen hat. Und dann war ich aber auch schon bei jmd. der mir geholfen hat. Der eine hat einfach mal ein paar Scheine gemacht, der andere hat wirklich Erfahrungen gesammelt. :-| Zumindest die Schmerzen könnte man doch vllt damit ein wenig Eindämmen?! ???

l\ev_xBx


also mein hausarzt is homeopat mit akkupnktur, nehme n das er es gesagt hat weil er, erst mal keine ahnung von endo hat und zweitens hat er mir da auch noch nich geglaubt das meine schmerzen so doll sind weil er ja nichts gefunden hat, drittens weil meine schmerzen schon so stark sind das viele mediz auch nichts mehr nutzen. keine ahnung such mir jetzt eh nen neuen hausarzt. der spruch von ihm nach der op hat mir gereicht

H0MMnMx82


der spruch von ihm nach der op hat mir gereicht

Da ist er ja nicht der Einzige, der mit Patienten unsensibel umgeht. %-|

Gibt es vielleicht eine Akupunkteur-Vereinigung (oder sowas), die einem sagen können, ob jemand schon mal in China gelernt hat? ??? Wäre vielleicht eine Möglichkeit. Oder Fußreflexzonentherapie? ???

Ich kenne es wegen ner anderen Sache... irgendwann greift man nach jedem Strohhalm, der einem angeboten wird, auch wenn er noch so klein ist. Auf und ab: mal hofft man, dass etwas hilft, dann verzweifelt man wieder, dass ja eh nichts hilft. :-| Hmm....

lne_xxx


da hast wohl recht. der meinte da war ja tatsächlich was!?

naja wie auch imma. also ne verinigungweiß ich nich. mein hausarzt war sehr oft bei weiterbildungen kann ja sein das es dazu gehört. muss aber auch sagen das er für nen arzt sehr jung is. musst du mal nen älteren arzt fragen was so alles auf solchen weiterbildungen gemacht wird

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH