» »

Nystatin-Zink-Salbe (Pasta Zinki Mollis)

B~aerlGi21 hat die Diskussion gestartet


Ich habe gar nicht erwähnt, das ich vom HP noch eine Nystatin-Salbe empfohlen bekommen hatte. Die wird in der Apotheke bei uns selber hergestellt, beeinhaltet vor allem Nystatin und Zink, was sehr gut sein soll zur Vorbeugung bzw. Vernichtung von Pilzen und der Zink zur WUndheilung. Diese Salbe benutze ich seit Freitag Abend, nachdem ich beim HP und in der Apotheke war. Seit 2 Tagen habe ich allerdings immer wieder doch recht starken Juckreiz... Das kann doch nicht normal sein... Ich meine, diese SAlbe ist so in der Strucktur wie Penatencreme, so richtig dickflüssig und haftend, und sie ist gegen Pilze, da kann doch nicht shcon wieder nen Pilz sein?

ALso es brennt nicht (mehr), sondern juckt

Hat da jemand eine Idee oder Erfahrung mit?

Ich werde noch wahnsinnig... Kann nicht mal irgendwas davon aufhören...

LG

:°( :°(

Antworten
M'onxiM


bitte hier antworten [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/359250/]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH