» »

Brustwarzen: Trockene Haut

hielix p2omatia hat die Diskussion gestartet


Die Haut meiner Brustwarzen ist in regelmäßigen Abständen rauh und trocken, oder aber etwas wund. Das juckt dann (was nicht gerade förderlich ist) und tut auch was weh.

Was könnte man dagegen machen?

Fett-haltigen Cremes möchte ich nicht anwenden..schon mal vorab.

Vielleicht finden sich ja bessere Tipps?

Antworten
M+oHnixM


Brustwarzen sind von der oberen Hautstruktur den Lippen sehr ähnlich, sie haben kaum eigene Talgdrüsen. Deswegen wären hier leichte Fettcremes wohl schon angebracht beu Trockenheit.

Wenn du das nicht willst, würde ich Öle versuchen. Hautfreundlich Öle sind va hochwertiges Olivenöl und Jojobaöl. Auch Mandelöl ist geeignet, dieses ist aber sehr fett.

hSeli?x pomaztixa


Stimmt, die genannten Öle sind nicht schlecht für die Haut. Jojobaöl habe ich sogar daheim.

Werde ich auf jeden Fall probieren.

Nur ist es nicht kurzfristig oder zwischendurch anzuwenden, weil sonst alles in die Kleidung zieht.

Wenn also noch jemand weitere Vorschläge parat hat, nur heraus damit. @:)

MConixM


Ich könnte dir zwar zig Cremes aufzählen, die gut geeignet wären, aber die meisten haben eine ölige Komponente dabei und ziehen kaum ein, mmmhh, ich überlege weiter. :)D

h+el+ix Mp8omatixa


Vielen Dank. @:)

Man könnte es aber speziell aufs Paraffinum Liquidum und Ähnliches einschränken. Mit anderem lönnte ich mich wohl arrangieren.

Das war an Anfang missverständlich ausgedrückt, weil ich wohl vorgreifen wollte, dass Vorschläge wie "nimm doch Nivea" kommen.

MHon0ixM


Hmmm, schau mal unter [[http://www.versandapo.de]] ob die Linola gamma für dich in Ordnung wäre. Habe kein Parrafin in der Inhaltsliste gefunden.

Die ist bei deinen Beschwerden auch sehr gut, die enthält Nachtkerzenöl und ich hatte viele Patienten mit juckender rissiger Haut, bei der die Creme sehr gut angeschlagen hat.

h-e{lix poxmatia


Klingt gut. Danke dir. *:)

KY3hxe


Hab das auch manchmal...warum nur :-/

Naja, jedenfalls habe ich auch sehr empfindliche Haut und bin da immer sehr vorsichtig mit Cremes. Was ich echt empfehlen kann, ist Mandel-Hautöl von Franziskanus (gibts bei Schlecker). Einmal anwenden, schon ist das Problem behoben, eignet sich auch sehr gut für Massagen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH