» »

Geplatze zyste

KEec`ksPchbenx20 hat die Diskussion gestartet


hallo ihr. hatte vor 3 tagen auf einmal totale untereibschmerzen die sich nicht besserten.getern wurden sie dann sogar noch schlimmer, es tat total weh, vorallem wenn ich in den bauch gedrückt habe. ich dachte an blinddarm und bin in die notaufnahme gefahren, weil keine arztpraxen offen hatten. die haben dann festgestellt, dass ich eine zyste hatte die wohl geplatzt ist. aber ist das normal, ich habe die zyste selbst anscheinend nocht bemerkt, nur das platzten, aber da müsste der schmerz doch dann weg sein, oder? ich habe auch durchfall ,. gehört der zu den blichen symptomen?

Antworten
MWo@niM


Gib mal hier in die Suchfunktion "Zyste, Gynäkologie" ein. Du wirst schnell feststellen, das geplatzte Zysten die verschiedensten Symptome machen.

Hier sind übrigens gerade zwei "Zystenfäden" offen

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/363220/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/363300/]]

M5elli]38


Hallo,

Durchfall gehört eigentlich nicht dazu.Was hat den der Arzt im Ultraschall gesehen.Bei einer geplatzen Zyste müßte reichlich Flüssigkeit im Unterbauch sein.

Wenn du in der Mitte des Zyklus bist und keine Pille nimmst kann es auch der Eisprung gewesen sein,das kann auch ganz heftig wehtun und 2-3 Tage anhalten.

MEonixM


Bei einer geplatzen Zyste müßte reichlich Flüssigkeit im Unterbauch sein.

Nicht in jedem Fall!

Der Mittelschmerz (NICHT! der Eisprung, dieser korreliert zeitlich nicht zwingend mit dem Mittelschmerz) könnte es natürlich gewesen sein, allerdings würde auch das den Durchfall nicht erklären.

Maiss6yO


Ich hab um den Eisprung rum oft leichten Durchfall.

EYrdbBeere'23


Also, meine Zyste ist jetzt wohl auch geplatzt, das erklärt die Schmerzen in der Seite in den letzten tagen. Fühlte sich immer so an, als würde mir jemand mit einer nadel kontinuierlich in die seite stechen....jetzt ist da noch freie flüssigkeit, aber da ich morgen ja eh die BS kriege, wird es dann wohl endlich besser sein....ich hoffe drauf, dass die endo dann auch besser wird.

MionxiM


@ MissyO:

Nimmst du das auch als Symptom für NFP ;-)

M+izss_yxO


Nicht zum auswerten, nein. Aber es fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein.

K}eckscAhen2x0


hey. also ich war im krankenhaus und die gynäkologin hat gesehen dass eine zyste geplatzt ist, und ich hatte auch reichlich wasser im bauch. heute ging es mir den ganzen tag gut, aber abends wurde es jetzt wieder etwas schlimmer. kann das normal sein? ich geh morgen auch zur nachuntersuchung. lg

M?on)iM


Ja, das kann sein!

Gehe auf jedenfall zu Nachuntersuchung!

h$utfxilter


Bei mir waren auch an den Eierstöcken Zysten geplatzt ich bin noch am gleichen Tag operiert worden, um den Zystenbalg und die Flüssigkeit aus dem Bauchraum zu entfernen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH