» »

Pille Belara mitten im Zyklus absetzen?

s4t^ernchAeYn08 hat die Diskussion gestartet


Ich nehme die Belara seit nun 6 Jahren und mache meist erst nach 3 Blistern eine Pillenpause. Soweit auch keine Probleme. Nun möchte ich die Pille nächsten Monat absetzen.

Da nach dem Urlaub gleich mit der Kinderplanung begonnen werden soll, habe ich ausgerechnet, dass ich eine Packung noch bis zur Hälfte nehmen müsste. Nun meine Frage: Kann ich nach nach 10 Tagen die Pille einfach absetzen und der Zyklus ist ganz normal? Hat jemand Erfahrung?

Antworten
MVisosyO


Du hast unter der Pille gar keinen Zyklus, von daher ist es egal wann du absetzt.

Viel Spaß beim basteln!

M4issxyO


Ach ja: Nach dem absetzen kann es zu unregelmäßigkeiten kommen. Manche verbraten da unnötig viele Schwangerschaftstests. Das lässt sich vermeiden wenn man seinen Zyklus symptothermal beobachtet.

s'terqnchenx08


noch ne andere frage dazu...wenn ich erst 21 tage die pille nehme und dann zusätzlich noch 10 tage ranhänge ohne pause (wegen urlaub) ist es dann das gleiche als würde ich z.B. 3 Packungen durchnehmen?

MMiOsxsyO


Für den Körper ja, der Eisprung wird unterdrückt.

s+ter`nch+eTn}08


danke, war mir nicht ganz sicher gewesen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH