» »

BE und Scheidenentzündung: Beides zusammen, geht das?

cdelic>ia%222


ich finde sowas macht man nur wenn man alles andere ausschließen kann und das kann man bei dir noch nicht, ich würde ja erst die abstriche machen und dann erst das. nachher haste wirklich chlamydien oder so

sSenJseVlDees7x8


jo ich bin auch nicht zu den Terminen,weil ich mit dem nicht kann.Hab jetzt beim Herrn Jungman wo ich hinwollte ein Termin aber erst am 9Mai,toll.Ich hab am 17 Termin beim Frauenarzt,weil ich hab immer noch beschwerden geht nicht weg gr,so lange nun warten tolle scheisse. :(v

s`enEselHeeks78


War gestern bei meiner Hausärztin die ruft den Jungman an ;-D.Ich muss nun auch zu einer ganz anderen Frauenärztin nach Kelsterbach von ihr aus ,die ruft sie auch an,schildert mein Problem und die soll mich durch checken.Ruf da Montag gleich an,so geht das ja nicht weiter.Bin in Moment nicht so offt on mir gehts nicht so gut *:)

_`S'olinua_


Aber deine FÄ gibt sich wirklich Mühe. Dann hoffen wir, dass es dir bald besser geht. :)*

sKenselee`s7x8


Celci

So ich war heute beim Urologen bei meinem alten noch mal,hab ja erst am 9.Mai bei dem anderen mein Termin,muss dazu sagen war heute auch bei einem anderen weil,meiner nicht da war ,musste nach Darmstadt fahren in die Gemeinschaftspraxis wo meiner auch ist,aber der war heute nicht da.Der untersuchte den Urin der war nicht in Ordnung aber auch nicht so schlimm das noch ein Ab nehmen muss,soll das Enoxor wo ich bekommen habe noch durch nehmen und du magst es nicht glauben er hat Abstriche gemacht Glamydien und Bakterienabstrich ist das nicht mal was :)^.Soll ab heute mein Urin auch ansäuern mit Acimol,nun muss ich noch bissel warten wenn was ist ruft er mich an,da ist sicher was :-/,ich spüre das doch!Ach und am Do hab ich bei der Frauenärztin zu der ich von meiner Hausärztin hin soll,hatte glück weil,wer abgesagt hat kann Do um 18 Uhr kommen,sonst wären nur noch juni Termine frei gewesen.

Wie geht es denn dir so?

_ySoli,na_


Also ich finde es wirklich erschreckend, wie manche Ärzte mit ihren Patienten umgehen. Termin im Juni, also echt...

Ich habe heute mal das gegenteilige Beispiel erlebt. Heute morgen zum Urologen, bei dem ich zuvor noch nie war. Mit akuten Beschwerden, ohne Termin. Wartezeit: etws über eine halbe Stunde, mehr nicht und ich bin Kassenpatientin. Personal super freundlich, Ärztin sehr nett, hat viele Fragen gestellt usw. Es scheint doch noch Lichtblicke zu geben...

seens[eleesx78


jo

das ist schon hammer,war heute auch ohne Termin da und kam nach 10 Minuten dran,ich hab so schmerzen und Ausfluss und muss nun 4-5 Tage warten auf das Ergebniss,hab mich letzte Woche schon damit rumgeqält :(v.Er hat aber den Abstrich weiter oben gemacht,als sonst wie das der Gyn macht kann man da nun auch ja alles sehen?Nicht das es heist hab nichts.Am Do muss ich ja och zum Gyn mal sehen ob bis dahin schon das Ergebnis habe,lasse eh da noch mal Abstrich machen vorsichthalber :-/

_^Solixna_


Es ist aber normal, dass man etwas länger auf das Ergebnis warten muss, wenn eine Kultur angelegt wird. Die braucht einfach Zeit, um sich im Brutschrank überhaupt zu entwickeln.

Was du mit 'weiter oben' meinst, weiß ich nicht, vermutlich war es ein Abstrich vom Gebärmutterhals. Das macht der FA aber z.B. bei der Krebsvorsorge auch. Worauf soll dein Abstrich denn jetzt genau getestet werden?

Ich würde jetzt das Ergebnis abwarten und nicht beim FA noch einen machen lassen.

cweliciae2$22


^hallo sensi

ich muss meist 1-2 wochen auf ergebnisse warten hehe 5 tage sind gut.

oh solina super wohnst du zufällig in der nähe von sensi und mir dann kannste den doc empfehlen :-)

mir gehts ganz gut.

wow sie haben endlich chlamydien getestet wow.

_fSoli]nax_


oh solina super wohnst du zufällig in der nähe von sensi und mir dann kannste den doc empfehlen

Sorry, aber was genau du mir sagen willst, versteh ich gerade nicht.

Ich würde mir immer einen Urologen suchen, der ein eigenes Labor in der Praxis hat. Damit fallen Transportwege (vom Arzt zum Labor und wieder zurück) und dann dauert es auch nicht so lange, bis man ein Ergebnis hat. So weit ich informiert bin, sollte eine Urinkultur mindestens 24, in aller Regel aber 48 Stunden im Brutschrank bleiben. Wenn der Arzt die Kultur gleich an dem Tag anlegt, an dem man da war, muss man also nur zwei Tage warten. Ob es aber Abstriche gibt, die länger im Labor verbleiben müssen, kann ich dir nicht sagen.

c)elici:a22x2


na ich wollte damit sagen wenn du auch in unsere Nähe wohnen würdest könntest du uns deinen Arzt empfehlen wenn er gut war. Ich und senseless kommen aus der Nähe voneinander.

Mein urologe ist superschnell zwar nicht supernett aber schnell. Mein gynäkologe ist langsam.Und mein Hausarzt auch aber die sind dafür gut.

_rSoAlinhaM_


Ich komme aus Berlin.

cteli0cia2W22


ok ist nicht in der nähe von darmstadt :-)

_#Solxinax_


Aber auch da gibt es bestimmt nette Urologen. Ich hatte ja auch erst einen Griffs ins Klo ;-)

c&elicima2x22


Leider nein ich habe alle 9 durch....komme nicht aus darmstadt aber nähe...bin bei einem geblieben der ok ist aber auch keinerlei hilfe mehr ist aber er hat ein schnelles labor das ist das wichtigste denn mehr als urinergebnisse checken kann der halt auch nicht mehr machen bei mir wurde damals alles gescheckt. Naja ich bin ja auch jetzt schon mal beschwerdefrei soweit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH