» »

BE und Scheidenentzündung: Beides zusammen, geht das?

_OSoli`nxa_


Das wirst du doch dann erfahren. Ich kann dir nur den Tipp geben: bau deiner Scheidenschleimhaut wieder auf. Sonst wirst du aus diesem Teufelskreislauf nur schwer rauskommen.

s@enswelexes78


Solina

ich hab ja schon alles versucht mit Vagiflor Döderlein Johgurt ,kommt trotzdem immer wieder.Ich hab chronische Be und rezedivierende Scheideninfektionen und kein Arzt bekommt das uff die Reihe bin kaum beschwerdenfrei ganz selten mal das echt der Hammer.Ist bei mir schon ne lange Geschichte.Was kann man denn noch für die Scheide gutes tun?Weißt du noch was?

_8Soliynax_


Pille absetzen.

sKenbsbeleexs78


Kamille wird kaum helfen,die Beschwerden sind innerlich :-/

s?ensele#esx78


ja

vor 3 Jahren. Seid 2 Jahren kamen die ständigen Scheideninfekte zu der chr.Be dazu!

sQensel<eesT78


Gynatreen

Impfung nichts gebracht!

_VSoplxina_


Du, ich bin kein Arzt. Ich kann nur vermuten, dass der bakterienverseuchte Urin deine Scheide immer wieder infiziert und umgekehrt.

Vielleicht wäre es sinnvoll, nach einer Spezialklinik zu suchen und sich dort mal durchchecken zu lassen.

_!Sholjina_


Oder evtl. mal zum Homöopathen gehen, das soll auch vielen gut geholfen haben.

swensWelees7x8


jo

das meine ich auch aber wohin :-/.Wegen der Blase war ich vor paar Jahren in der DKD in Wiesbaden,da setzte ich auch die Pille ab,weil die das sagten.Seid dem komm ich nicht mehr aus dem Teufelskreis,muss meine Ärztin noch mal ansprechen,trotzdem danke und bis bald *:)

_2Solxina_


Ich würde den Urologen mal fragen, der müsste sich mit solchen Klinken/Spezialisten auskennen. Oder mal Google bemühen.

Ich wünsche dir alles Gute!

cAelici&a2x22


na das geht auch umgekehrt kann auch sein das die scheide den urin immer mitinfiziert das muss man rausbekommen indem man bei beschwerden zu Gynäkologe und Urologe geht und jedesmal Bakterienabstrich macht dann sieht man wo es meistens ist. Hatte ich auch immer gemacht.

Senseless der Harnröhrenabstrich war gut denn es gibt genug Krankheiten die sich in der Blase äußern und aber in der Harnröhre sitzen, Bakterielle, Chlaymdien, Trichomonaden, tripper etc. Also wart das Ergebnis ab.

Du hattest ja vor 2 Wochen erst nen Scheidenabstrich oder?

spe#nselexes78


celci

Ja da hatte ich ja einen Pilz.Ich hab den morgen Urin untersucht das Leukus Feld zeigt ++ an und es brennt,nach dem ich Urin gelassen habe häftig innen.Ja das Ergebnis abwarten,aber ich hab so schmerzen das echt hammer und kämpfe mich hier irgendwie durch. :°(

spensVeleexs78


Im Urin sind auch lauter Weiße fetzen,das ist bestimmt vom Ausfluss oder?

scens!eleesx78


Solina

Ja ich hab da ne spezial Klinik gefunden die heist Paracelsus Klinik ,die ist in Düsseldorf ;-),werde meine Ärztin da noch mal drauf ansprechen wenn am 18.4 wieder bei ihr bin ;-D

cielZiciax222


das sind schleimhautfetzen die hatte ich immer bei ner BE, wenn die Kultur kommt bekommst du sicher ein AB.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH