» »

BE und Scheidenentzündung: Beides zusammen, geht das?

c[elicsiaN222


Ich schätze sie ist schon beim Uro

sBens&elees7x8


So wieder da!

Ich komme nun vom Uro ,ich hatte glück Ergebniss ist gerade rein gekommen,von wegen eine Woche warten oh man.Kultur war auch angelegt,war aber nichts.Wie ich gesagt habe ich hab ne dicke fette Trichmonachen Infektion und die hab ich immer nach meiner Periode,da ich 1 und halb Woche das mit mir rumgeschleppt habe, ist es so schlimm geworden hab nun 2 Medikamente bekommen einmal Ab Cefaclor 250 mg und ein schmerzstillendes entzündungshemmendes Schmerzmittel Ibuprofen 400 mg.Ich sag ja ich wußte das da was ist.

_ Soslinxa_


Na siehste, dann ist der Doc ja doch nicht ganz unfähig.

Wenigstens weißt du jetzt, was los ist. Wenn du die Tabletten genommen hast, wird es dir sicher schnell besser gehen.

Leg dich aufs Sofa und ruh dich aus.

c=eliycia2x22


Du hast Trichos ??? ? Aber dann solltest du deinen Partner untersuchen lassen die sind doch ansteckend.

Ich denk du hast immer Streptokokken, Trichomonaden is ne Geschlechtskrankheit. Aber auch für brennen bekannt beim pinkeln. Also ich würd schleunigst deinen Partner hinschicken sonst spielste Ping Pong

sven-sele2esx78


Celci

Ja ich hab die immer nach der Periode,ich hab aber gerade Gv Pause seid 3 Monaten und da kann er mich ja nicht angesteckt haben,die kommen immer unabhängig.Ich werd aber mal Sperma von meinem Freund abgeben sicherhalber.Das Cefaclor hatte ich noch nie habe immer Metronidazol bekommen,gegen die Trichmo.Ja geh nun auch auf die Couch ,gut das ich doch noch mal hin bin ;-)

_3So$linxa_


Ja, jetzt kanns ja nur noch bergauf gehen. Ruh dich erstmal aus und dann überleg am Besten zusammen mit deinem Freund, ob er sich auch mal untersuchen lässt.

sEensEeFlees7|8


jo

werd ich machen mein Schatz mal zum Arzt schicken.Ich bin trotzdem iretiert in der Packungsbeilage steht nicht das das gegen Trichmonaden helfen soll,stehen nur Tripper (Gonorrhoe),Streptokkoken :-/,wie gesagt nehme sonst immer Metronidazol?

_3Soliqna_


Ich glaube nicht, dass der Arzt dir das verschreiben würde, wenn es nicht dagegen hilft. Nimm es doch erstmal und warte ab.

soensGelexes78


ja

mach mich zu sehr verrückt gehe nun auf die Couch und danke fürs zuhören :-( *:)

_ SoElin<ax_


Ja, machst du wirklich ;-)

cselic}ia22x2


senseless das ist hochansteckend. dein freund muss das testen lassen er kann das auch noch von der gv zeit haben das geht nicht von alleine weg

lies mal

Die Ansteckung mit Trichomonaden (einer bestimmten Spezies von Geißeltierchen) erfolgt hauptsächlich durch ungeschützten Geschlechtsverkehr. Die Infektion bleibt bei vielen Männern ohne Beschwerden, bei Frauen führt sie zu unangenehmem Ausfluss und zu Brennen und Jucken in der Genitalregion sowie Harndrang. Eine Behandlung, die in 95 Prozent der Fälle erfolgreich ist, ist unbedingt nötig, um nicht andere Menschen anzustecken. Auf Geschlechtsverkehr sollte verzichtet werden, so lange die Infektion nicht ausgeheilt ist. Der Partner ist unbedingt mitzubehandeln

Mensch wenn das nicht mal was ist.....

cSelicHia22x2


es ist wirklich wichtig dafür muss er kein sperma abgeben er muss nur zum urologe gehen der testen den urin

_{So?lxina_


Wobei ich mich frage: warum weist der Urologe darauf nicht hin.

cEelicita2~2x2


hat er bei mir auch nie....ich verlass mich nur auf mich selbst

cuelFicixa222


mir hat auch nie jemand gesagt bauen sie ihre scheidenflora auf das war das forum hier das mir das beibrachte

sense bitte lass deinen freund testen er muss nur urin abgeben und sagen auf trichomonaden testen ansonsten hast du es sobald ihr gv habt wiede

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH