» »

BE und Scheidenentzündung: Beides zusammen, geht das?

SzosNxa


Seid ihr verschollen :-/.

Bekomme morgen was von meiner Gyn gefaxt ,so ne Impfung Allergie sache,genaueres die Tage *:)

SJoNxa


So ich weiß nun mehr,das was sie meint das nennt man Vestibulitis-Syndrom,das hatte damals eine Frauenärztin bei mir auch vermutet,die Mittwochs bei meinem Gyn gearbeitet hat,aber leider von heut auf morgen nimmer da war.Jetzt bin ich heil froh das es noch Frauenärzte gibt die das kennen,das eine Krankheit die in deutschland noch nicht so verbreitet ist.Nun tanke ich neue Hoffnung,werde morgen gleich Sie anrufen und dann kann es los gehen mit der Behandlung :)^

S8oxNa


Leider gibt es noch kein Medikament auf dem deutschen Markt was da gegen angewendet wird,viele betroffene sind beschwerdenfrei,oder haben eine Besserung erziehlt durch das Medikament Antihistaminika Cetirizin,das werde ich dann verschrieben bekommen,ich bin mal gespannt wie das aus geht,ich sag mir ganz einfach das das helfen tut ;-D

SZoNa


Dann wäre eines schon mal los bitte bitte bitte.

Hab mir heute Wobenzym bestellt ,das ein Medikament für Infektabwehr aller art,das werde ich nun auch machen *:)

c0el=izcia2%22


hi sona hab das irgendwie überlesen....hmm

cetrizin ist doch ein normales antibiotika oder meinst du was anderes? und das zur immunabwehr was ist das?

Mir gehts blendend hab ja die Pille abgesetzt, mache grad Darmaufbau und naja meine Impfung noch 3 Wochen dann fertig

SIoNa


Schön das es dir gut geht,schaue mal in meinen anderen Beiträgen,da hab ich link rein gesetzt von Wobenzym,kannst ja mal durch lesen.Das andere ja das ein Antialegikum was man bei der Krankheit einsetzt,weil es gibt noch kein bestimmtes Medikament auf dem Markt,man versuch das was den betroffenden Patienten versucht und geholfen hat ;-)

czelic0i/a22x2


wobenzym hab ich jetzt gelesen hm keine ahnung ob es gut is damit kenn ich mich garnicht aus, sowas hätt der hausarzt auch wissen können, aber naja brauchs ja auch nich mehr.

drück dir mal die daumen :)^

S[oNa


Ja das soll ganz gut sein!Das pflanzlisch und kannst ja für die Abwehr nehmen,schaden tut es sicher nicht.Bis dann bekomme gleich Besuch *:)

c]elkiCci]a2x22


ach pflanzlich is gut. dann hau mal rein

_HSolxina_


Cetririzin ist ein Antihistaminikum, guckt mal in die Schaufenster von Apotheken, da wird es z.Zt. überall beworben, weil es v.a. gegen Heuschnupfen und andere (Pollen) Allergien eingesetzt wird. Wenn dir das wirklich hilft, hast du Glück Sona, denn das Präparat gibt es rezeptfrei und sehr günstig.(20 Stück um die 5 Euro)

Dieses Vestibulitis-Syndrom wird häufig auch mit Cortison behandelt, ein Antihistaminikum ist aber auf jeden Fall schonender, vor allem schon deshalb, weil Cortison das Immunsystem schwächt. Da ich an Neruodermitis leide, kann ich von Cortison ein Liedchen singen %-|

Mit dem Wobenzym kannst du vermutlich nicht viel falsch machen, so weit ich weiß, wirkt es entzündungshemmend. Mir wäre es nur leider viel zu teuer, da bleibe ich bei Angocin. Aber sei froh, dass du endlich mal eine richtige Diagnose bekommen hast und nun was dagegen tun kannst.

cvelic=iaz22x2


ja das meinte ich ja ich hatte das noch im kopf da ich auch hin und wieder allergiemittel brauche....das andere wäre mir auch zu teuer. aber die hoffnung stirbt zuletzt.

solina hast du schlimm neurodermitis? ich hab die auch hab damit aber seit ich 23 wurde kaum noch probleme, hin und wieder mal eine kleine stelle....aber mehr nich.

_YSolEina_


Ne, schlimm zum Glück nicht mehr. Ich kriegs lokal mit Salbe ganz gut in den Griff.

Früher (als Kind) war es bei mir ziemlich schlimm leider...

S2oNa


Hm,also das hat nicht nur 5 Euro gekostet,dieses Medikament(Cetririzin) übernimmt nicht die Kasse ,es wurde auf Privatrezept geschrieben 50 Tabletten 15 Euro ;-).Ja hört sich doof an das bei der Krankheit mit diesem Medikament eingesetzt wird,aber wie gesagt ich hab hier ein ausführlichen Text von der Frauenärztin,wo 86 Patienten davon 67 Patienten das Medi geholfen hat.Ein spezieles Medi gibt es leider nicht,werden wir sehen,muss abends immer 1ne nehmen sind 10 mg ;-).Ich wünsch euch ein schönes We ich berichte mal nach paar Tage ob ne besserung spüre.Montag muss ich zum Gyn nach Kontrolle ob die Bakterien alle weg sind *:)

SqoNa


Sonina,hab für 100 Tabletten Wobenzym 19,89 bezahlt ,find ich okay :)z

c2eliGcia2x22


solina ich hatte es auch schlimm als kind ich hoffe das ich es meinen kindern nicht vererbe, bisher haben es nur die männer in der familie vererbt....

das wäre echt schlimm.

sona naja biste wieder fast 40 € los is schon echt hart was man alles zahlt. die kassen zahlen echt null mehr :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH