» »

BE und Scheidenentzündung: Beides zusammen, geht das?

S#oNZa


jep darum bin ich auch krankgeschrieben und auf dem Amt nicht vermittelbar ergab mein Gutachten,in 4-6 Monaten muss ich noch mal zum Gutachten :-/

c2elici ax222


oweiaaaa :(v

S{oNa


So meine Kultur ist da nu sind es Ciprobakter Bakterien ich werd hier noch meschugge woher ständig diese Bakterien ??? Muss nun Nitrofurantoin nehmen :-/

cKelic=ia2x22


hast du sie mal gefragt wo die als herkommen. schätz ja mal eigenbakterien oder? wie bei mir damals....das nahm dann nur mit gummi ein ende.

SeoxNa


Citrobacter sorry schreibfehler ,ka werde das nächste Woche mit meiner Hausärztin mal alles besprechen :-/

SToNa


Bei den Bakterien der Gattung Citrobacter handelt es sich um eine Gruppe gramnegativer Stäbchenbakterien der Familie der Enterobakterien (Enterobacteriaceae).

Die drei Citrobacter-Arten Citrobacter freundii, C. koseri (früher C. diversus genannt) und C. amalonaticus nutzen verschiedene organische Stoffe als Energie- und Baustoffquelle in oxidativem oder fermentativem Energiestoffwechsel. Sie können mit Citrat als einziger Energiequelle wachsen. Verbreitet sind die Citrobacter-Arten in beinah allen Lebensräumen wie etwa dem Boden, in Gewässern und in Abwässern. Außerdem kommen sie als Teil der Darmflora im Magen-Darm-Trakt des Menschen vor. Als Krankheitserreger spielen die Bakterien nur selten eine Rolle und können dann leichte Harnwegsinfektionen auslösen. Ebenfalls selten stehen Citrobacter-Arten im Zusammenhang mit Säuglings-Meningitis

c.el#ic6ia22x2


oje dann viel glück

S%oNxa


Hab was gefunden ;-D

cMeliYciax222


was denn?

S"oNxa


Ja den beitrag was für Baktrien es sind ;-)

Sqo=Na


So muss nun meine Medikamente nehmen,bekomme ja am Do Darmspieglung gr :-/

_{Solwinxa_


Es nutzt dir ja nicht besonders viel zu wissen, was das für Baktieren sind.

Viel wichtiger und sinnvoller wäre es ja, zu ergründen warum du ständig und ohne Pause derart bakteriendurchseucht bist...

c/el9iciax222


hm der beitrag hilft mir jetzt nicht zu wissen wie man das wegbekommt aber ich schätze wie bei all deinen bakterienarten vermehren sie sich weil dein immunystem futsch ist

ich empfehl dir echt schütz dich vor fremdkeinem auch wenn dein freund keine hat, kann die normale samenflüssigkeit schon zu viel für dein immunsystem sein, ich würde mal konsequent kondome nehmen, ich habs auch in den griff bekommen nach so langer zeit, ich bin sicher die kondome haben dazu geholfen das mein immunsystem erstmal zeit hatte gesund zu werden

S?oNa


Solina ,ja genau was Celci sagt,ich habe nachgefragt wieso das so ist ,die Frauenärztin sagte auch bei geschwächten Imunsystem können siich selbst nicht schlimme Bakterien vermehren und zu einer Entzündung kommen,ich sag ja werde mit meiner Hausärztin nächste Woche wenn ich bei ihr bin reden das mein Imunsystem wieder gesterckt wird.So dann machts mal gut,schöne Woche und bis bald *:)

SxoNxa


Citrobacter sind Keim Bakterien,wenn sie in höhere Anzahl vorhanden sind muss das behandelt werden,mir wurde die einnahme mit Mutaflor empfohlen um den Darm mal ins Gleichgewicht zu bringen,das werde ich nun auch machen.Die Darmspieglung hab ich auch hinter mir ende der Woche weiß ich bescheid was da raus kommt,die haben mir Proben entnommen vom Darm.

liebe für euch zwei bis dann *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH