» »

Endometriose-Beschwerden-Kinderwunsch-Zoladex-Gyn ! ! !

l2a-dy8x1


hallo hutfilter

ja die schmerzen sind schrecklich... ich hatte schon immer regelschmerzen. seitdem ich 12 bin. kenne das gar nicht anders. und es gilt wohl als normal. ich habe mir nie was dabei gedacht und hab fleißig meine schmerztabletten eingeworfen wenn meine regel kam. hab mir immer gedacht wie es wohl sein wird, wenn ich ein kind bekommen möchte und die pille absetze. ob ich die schmerzen dann noch aushalte. hab letztes jahr im april die pille abgesetzt und kam dann ja leider dahinter. es wurde von einer regel zur anderen schlimmer. ich hatte im monat nur 5-6 tage die schmerzfrei waren. es waren nicht nur schmerzen die mich zur regel hin klagten sondern auch zum eisprung hin. ich hatte solche dollen rückenschmerzen. war dann auch zur massage aber das half nicht. bis ich dann mal angefangen hab temperatur zu messen und ich dahinter kam dass die schmerzen nach dem eisprung weg waren. jetzt unter der zoladex therapie habe ich gar keine schmerzen mehr in der richtung. hab halt nur mit den nebenwirkungen zu kämpfen. aber mein mann weiß zum glück dass es von den hormonen kommt und er ist mir auch nicht böse, wenn ich ihn von der seite anpflaume. wir wünschen uns halt so sehr ein kind. und ich hoffe es klappt nach der therapie.

die hätten bei dir eigentlich gleich nach der ersten therapie zoladex geben müssen. denn wenn man nach so einer op nichts macht kann es sein dass nach 6 wochen es in deinem bauch gleich so aussieht wie vorher.

ich hab oben gelesen du holst dir deine 4. spritze ab. bekommst du denn nicht die 3 monats depot spritze? die riesennadeln finde ich schrecklich und wenn ich daran denke ich müßte die jeden monat haben wird mir schlecht...

liebe grüße

J-eaxn Dxow


Enantone ... Nadel dünner

mein Arzt hatte mir nach der OP (nur Myome) zweimal Enantone gegeben. War ein wenig billiger und die Nadel ist dünner. von dem Picks hab ich NIX gemerkt. ... weiss allerdings nicht, ob Enantone auch gegen Endo ist. Ist auf jeden Fall ein anderer Wirkstoff. Macht aber ebenfalls die Pforten zu deiner Hypophyse zu.

..... schauen sie sich ihre Mutter an

Hey, da hat der Arzt sogar recht. Schaut Euch Eure Mütter an. Meine hatte Myome und ich auch. Es gab noch nie einen Brust/GM-Krebs .... nur früher konnte man nix gegen Schmerzen/Blutungen machen - heute schon!!!

hIutfil:texr


lady

die Ärzte meinten damals es müsse auch so nach der OP gehen schwanger zu werden. Ich nehme schon seit fast 12 Jahren die Pille nicht mehr. Ich habe bis jetzt immer jeden Monat eine Spritze bekommen von einer die 3 Monate anhällt wußte ich nichts. Na toll die sind ja nun wirklich nicht angenehm

l]ady8x1


hutfilter

also ich hab die gleich für 3 mons bekommen. nennt sich zoladex depot. ich würd nen anfall bekommen, müßte ich das ding alle 4 wochen bekommen. ich hab am 30. april meinen nächsten termin zur spritze... hab jetzt schon bammel....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH