» »

trotz schwacher (mens) -blutung -schwanger? ? ?

kXlee)ne-kcatas{tropxhe hat die Diskussion gestartet


Also habe letzten Monat meine Pille (Monostep) abgesetzt und hatte so ca um den 3-5 diesen monats nen ES. Hatte jetzt die letzten zwei wochen ständig Übelkeit, ziehen im Unterleib, Brutschmerzen, sehr empfindliche Brustwarzen, war ständig müde und musste dauernd pieseln |-o : alles eigentlich Anzeichen für eine Ss (hätte aber auch von der umgewöhnung des Körpers kommen können). Jetzt hatte ich die letzten tage vermehrt mensartige Bauchschmerzen und trotzdem alle anderen beschwerden! Heute morgen habe ich dann eine leichte Blutung bekommen, von der ich mal vermute, dasss es meine mens ist, weil ich diese auch gestern oder heute hätte bekommen sollen!! Könnte es trotzdem sein, dass ich schwanger bin? :-/ Bzw gibts dass, das man trotz mens schwanger ist?

Mia

Antworten
M,ihssyxO


Manche Frauen bekommen in der Frühschwangerschaft leichte Blutungen zum erwarteten Menstermin. Kannst ja morgen früh nen Schwangerschaftstest machen wenn du einen da hast.

k)leene-nkatCastrxophe


hatte ich ja auch eigentlich vor, war mir jetzt aber nicht sicher, ob ich den jetzt überhaupt machen soll :°( außerdem hab ich voll panik, dass es negativ sein könnte!! Aber es beruhigt mich ja schon mal, dass es sowas gibt!!

Achso, und wenn der test morgen negativ ist könnte es denn dann immer noch trotzdem sein, dass ich evtl schwanger bin?

Danke MissyO @:)

Mia

M,iNssxyO


Wie hast du denn deinen Eisprung ermittelt?

kxleeneH-ka<tastrokphe


mit mehreren von diesen doofen (und mit sicherheit auch nicht immer zuverlässigen) ES-rechnern!! *schähm*|-o

aber ich hab in dieser Zeit auch sehr auf die signale meines Körpers geachtet und die ham auch alle dafür gesprochen: viel glibbriger, spinnbarer schleim, ziemlich viel Lust auf GV und ziepen im Unterleib)! Also geh ich mal davon aus, das ich ihn auch in dieser Zeit hatte!

Mia

Mkiss_yeO


Hört sich tatsächlich gut an.

Ich drück die Daumen.

kIle6ene-kaQtasterophxe


Danke @:)

Ich wäre soooooo happy!!!x:) x:)

Mia

d~evn&ic


huhu *:)

ich hatte in BEIDEN schwangerschaften anfangs noch blutungen! und in der 2.ss hatte ich sogar 2 negative tests, erst ab der 7.ssw hat der test bei mir positiv angezeigt!

drücke dir die daumen :)*

jFanexll


devnic, das hört sich ja interessant an. erst in der 7.ssw. positiv :-o aber die blutungen waren dann nicht allzu stark, oder?

kVlee{ne-kkataKstrxophe


Hab heute morgen getestet und wie ich es mir schon gedacht hatte war er leider NEGATIV!!!!!!:°( :°( :°( :°( :°( :°(

Och mensch!!! Ich glaub ich hab mich da viel zu sehr reingesteigert und es mir gewünscht schwanger zu sein!!

Eine sehr traurige Mia :-( :°(

dLevnxic


in meiner ersten ss. hatte ich ende dezember ne ganz "normale" blutung, im januar dann ne schmierblutung und mitte februar war ich beim arzt und schon in der 8.ssw.

in der 2.ss hatte ich 2 monate lang ne leichtere blutung, hab mich aber trotz negativer tests "irgendwie schwanger" gefühlt. dann war der test positiv und meine fä hat festgestellt, dass ich in der 7.ssw bin.

*:)

Ssati|ne79


Bei mir ist das gerade ganz aktuell.

Ich war jetzt drei Tage überfällig. Hab heute Morgen einen SS-Test gemacht. Der war positiv. Hab dann heute Vormittag trotzdem leichte Blutungen bekommen. Ich will deshalb morgen gleich zum FA. Bei meiner letzten SS war das nämlich genauso mit den Blutungen. Hab dann Utrogest genommen. Also es ist möglich. Mach einfach einen Test.

Sxatiine79


Huch!

Hab überlesen, dass Du einen gemacht hast. Schade! Aber das klappt schon noch. Ganz sicher.

j:anxell


devnic, das ist ja ne "schöne geschichte".

da bekommt man seine mens, und ist trotzdem schwanger.

freu mich für dich, das es alles so gut gelaufen ist!!!

hoffe es ist bei uns auch bald soweit....

t6araV30x40


Ich weiß nicht, was ich machen soll...Am Freitag hat meine FÄ Pünktchen gesehen (Ende der 6 Woche, 1.01.08 war der erste Tag meiner letzte Mens) und sagte, die Schleimhaut der GM blutet. Sie hat mir nicht viel Hoffnung gemacht. Ich habe mich danach hingelegt, während des Liegens kam kaum Blut, gestern und heute nicht so stark. Ich weiss, ich müsste noch mal zu FÄ. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich es verloren habe, ist ziemlich groß. Gehe aber erst nächste Woche Mo. Ich muss runter kommen und mich beruhigen. Ich denke, wenn der Fötus die Blutung nicht überlebt hat, wird bald eine richtige Mens kommen, weil das Blut, was jetzt raus kam, war definitiv zu wenig, weniger als in früheren Zyklen. Aber das verändert sich ja bestimmt auch.

Wer hat Erfahrungen damit? Wobei ich jetzt schon recht viel gelesen habe.

Liebe Grüße

tara @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH