» »

Sind das Schwangerschaftsanzeichen?

M!aJdeSxtY hat die Diskussion gestartet


hallo erstmal!

ich nehme schon seit ca 3 jahren pille...und mann weis ja das wenn man durchfall hat oder sich übergibt, das die pille nicht mehr wirkt..und mein problem ist, das ich vor ca. 5 tagen durchfall hatte, (nachdem ich die pille genommen hab) und ich und mein freund trotzdem zusammen geschlafen haben...

nun hab ich seit einigen tagen unterleib schmerzen (ein komisches stechen ( ab und zu auch im bauch) )...schwindel gefühle, übelkeit, hab fast keinen hunger mehr, muss sehr oft wasser lassen, dann tut mir noch meine linke leiste weh, und meine brüste tun weh, wenn ich dagegen komme etc.

meine tage bekomme ich aber erst in ca. 1einhalb wochen..und ich will aber nich weiterhin die pille nehmen...was soll ich nun machen?

kann ich auch jetzt schon einen test machen?

könnte ich wirklich schwanger sein? (ich würde mich freuen wenn es so sein sollte)

bitte antwortet mir schnell

danke im vorraus

Antworten
MronZikza65


Es könnte sein, ja. Aber wenn man schwanger werden will, dann überinterpretiert man das oft. Versuch nicht so viel darauf zu achten. Wenn du schwanger werden willst, nimm die Pille nicht mehr, aber es scheint wohl eher so ein heimlicher Wunsch zu sein.

MYaJe*SxtY


naja...sagen wir ma so...ich bin 16, und da sind dann nicht viele für *g

achja und dann wollte ich noch was fragen...wenn ich jez schon einen test mache, dann kommt doch 100%tig negative oder? weil man das ers nach 10 tagen oda so sehen kann, wie ich gehört habe...wielange soll ich dann noch warten? 1 woche? heute ist glaub ich der 6te tag....

seit gestern tun mir meine hüften beim laufen weh...hat das auch was damit zu tun ???

MkaJexStY


ps. bitte antwortet mir schnell....danke

M6aJe2StxY


warum antwortet mir keiner ? *schnief* :-(

l<aila@lockxe


Nebenwirkungen erst ab Einnistung

Hallo,

also es kann schon sein, dass du schwanger geworden bist, die Nebenwirkungen können aber nicht davon sein. Schwangerschaftsnebenwirkungen treten erst ab Einnistung ein, d. h. erst dann wenn du überfällig bist. Es gibt Frühtest, die kann man bis zu 10 Tage vor überfälligkeit machen.

Gruß

lailalocke

t!ut nAichts\ zur= sachxe


also rein theoretisch könntest du schwanger sein

aber die chancen sind doch meist recht gering

ansonsten schau dochmal bei [[http://9monate.de]] vorbei die wissen besser bescheid und da kannste alles nachlesen

und an deiner stelle würde ich mich mit 16 nicht zu sehr freuen, haste den schon mal daran gedacht wie es dann weiter geht?

ausbildung,geld,wohnung,freund,.....??

aber da soll ja nicht meine soreg sein , hauptsache du liegst dem staat dann nicht auf der tasche!

L4uck5y7x1


Schön möglich, daß du schwanger bist. Die Einnistung des Eis erfolgt einige Tage nach der Befruchtung und ab da können auch die ersten Schwangerschaftsanzeichen auftreten. Es kommt nicht selten vor, daß Frauen schon eine Woche vor dem Termin ihrer nächsten Regel die ersten Anzeichen verspüren, z.B. Übelkeit, Ziehen in der Brust o.ä. Ich hatte bei den Schwangerschaften auch schon ca. 1 Woche vorher das Gefühl, daß meine Brüste größer geworden waren und wehgetan haben. Einen Test würde ich erst nach dem tatsächlichen Ausbleiben der Periode empfehlen, die Frühtests sind oft ungenau und zeigen falsch negativ an und dann hast du das Geld dafür ausgegeben und doch wieder keine Gewißheit ob du schwanger bist oder nicht. Ob eine Schwangerschaft mit 16 tatsächlich ein Grund zum Freuen ist möchte ich mal bezweifeln. So einfach wie du dir das jetzt vorstellst wird es mit Sicherheit nicht.

Gruß

MOaJeSxtY


also zu dir @ tut nichts zur sache...meine eltern würden mich unterstützen und mein freund auch...er verdient auch gut etc. also keine panik...ich will dein geld nich, falls du das damit sagen willst

@lucky wann sollte ich den test machen? meine tage würdse ich erst nächsten samstag bekommen...soll ich ihn dann am besten samstag morgen machen? denn wie ich gehört habe sollte man den morgends machen...

pKume#lchQen7x8


sind das schwangerschaftsanzeichen

Hallo Majesty,

wann hattest du die letzte Periode?

Ich(24) bin Mutter von zwei kids

Wenn Du lust hast kannst mir ruhig paar Fragen stellen ;-)

Gruß Beffi

MPaJeSxtY


danke schön für dein angebot.. :-) find ich lieb von dir ....

ich und mein freund wissen momentan nich weiter...

wir würden uns wirklich auf das kind freuen...

jedoch die ungewissheit ist echt schlimm...

meine letzte periode hatte ich vor ca 3 wochen...meine nächste müsste nächsten samstag kommen...

nur ich weis nich ob ich die pille weiternehmen soll :-(

kannst du es mir vieleicht sagen?

und das doofe ist ja, das wenn ich nun schwanger bin (ich es allerdings noch nich weis) kann ich auch noch nicht mit dem rauchen aufhören...aba wenn ich es wüsste...würde ich sofort aufhören...denn das is ein riesen grund dsamit aufzuhören, weil ich die gesundheit des kindes dann nicht schaden will..

ich hab auch ab und zu ein stechen im rücken (unten)

könnte das auch was damit zu tun haben?

ich denke die ganzen tage nur noch darüber nach (seitz 7 tagen) denn ich wär irgendwie enteuscht wenn ein " -" als ergebniss kommt...

ich weis mit 16 bin ich noch zu jung...aber ein kind is ein riesiger wunsch von mir...und ich würde mich bestimmt um das kind gut kümmern...

also kannst du mir vieleicht helfen? und mir sagen was nun mit der pille is (ob ich se nun einfach auslassen soll?)

ich wäre dir wirklich dankbar :-)

LjuckFy71


@MaJestY

Je später du den Test machst, um so besser. Aber ab dem Tag an dem die Periode einsetzen sollte, kannst du den Test auf jeden Fall anwenden. Falls er negativ zeigt und deine Periode trotzdem nicht kommt, kannst du entweder ein paar Tage später noch einen Test machen oder gleich zum Frauenarzt gehen und dort einen Urintest machen lassen. Da hast du auf jeden Fall das Geld für den Test gespart und weißt dann sicher wo du dran bist. Je später du den Test machst, um so sicherer das Ergebnis. Der Test reagiert ja auf das HCG, das während der Schwangerschaft gebildet wird, und mit jedem Tag erhöht sich der HCG-Wert und damit die Wahrscheinlichkeit, daß der Test richtig anzeigt.

Keine Ahnung ob man in so einem Fall die Pille weiternehmen soll oder besser gleich absetzen. Warum hast du denn nicht beim Frauenarzt angerufen und gefragt was du machen sollst wenn du den Verdacht hast evtl. schwanger zu sein? Der hätte dir da wohl am ehesten richtig raten können.

Gruß

M7aJeSxtY


naja ich wohne in NRW und bin gerade in niedersachsen...da kenne ich keinen frauenarzt...deswegen ja...

mein freund meinte heute "sind deine brüste größer geworden?" das wa mir auch schon aufgefallen, aba ich dachte ich bilde mir das nur ein :-o

das is richtig doof noch 1 woche zu warten... ;-)

M@aJe'SxtY


sorry für den vielen einträgen...das is ausversehen passiert, da ich dachte er sendet meine nachricht nich, habe ich ausversehen öfters auf abschicken geklickt

MAaJeSxtY


warum antwortes du mir nich @ pumelchen? :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH