» »

Regelschmerzen. . . wie nimmt man am besten ein Zäpfchen?

Mmandy19xbabe hat die Diskussion gestartet


Ich habe wegen meiner Periode Buscopan Zäpfchen gegen meine Schmerzen verschrieben bekommen, weil ähnliche Tabletten nicht gut wirken. Als ich eins nehmen wollte, war das alles andere als einfach...wahrscheinlich hab ich mir total dumm angestellt, weil ich mit sowas null Erfahrung habe. Ich bin ins Bad gegangen und einfach im Stehen unter die Hose damit und wollte es reinstecken. Erstmal hat es ewig gedauert, bis ich an der richtigen Stelle war, dann kam es dauernd wieder raus und es hat voll gebrannt. Wie kann ich das besser machen, dass es gleich an der richtigen Stelle landet und drin bleibt? Ist hier vielleicht eine Krankenschwester mit einem guten Tipp für mich? Ich muss diese Dinger leider nehmen, sonst halt ich es vor Schmerzen kaum aus...

Antworten
-Purmexl---


Ah.. die hatte ich auch mal. Es ist denk ich am besten, wenn du dich auf den Bauch legst, ein bisschen Fettcreme auf das Zäpfchen tust, deinen Hintern "entspannst" und es dann reinschiebst.. Dann solltest du noch kurz liegen bleiben, damit es nicht gleich wieder rauskommt.

Also ich bin keine Krankenschwester, aber so mache ich das immer.

G%ras-Haxlm


So weit muss das doch gar nicht rein? Das löst sich relativ schnell auf, wenn du kannst, leg dich erstmal hin und spann halt den Schliessmuskel etwas an, dann rutscht das auch nicht raus. :-)

Dass es brennt, ist glaub ich normal...länger her bei mir, hat aber damals auch gebrannt.

sQharksyteetxh


Zäpfchen

wirken besser und flutschen auch nicht so schnell raus, wenn man sie quasi falsch herum, also mit der stumpfen Seite zuerst, einführt. Das geht, wie meine Vorrednerin schon erwähnte, am besten, wenn man sich entspannt. Meine ehemalige Medizinlehrerin meinte dazu, man sollte möglichst das Gefühl aus dem Kopf kriegen, dass man sich gleich was in den Hintern schiebt, dann geht es mit der Entspannung leichter.

raedhair~edxangel


und auch danach "zusammenkneifen" ;-)

bAuddlexia


..schmier die Spitze mit etwas Gleitmittel, Panthenolsalbe oder ähnlichem ein.

Einführen im Liegen geht wesentlich einfacher, bei Einführen musst du pressen.

Buscopan gibt es aber auch als Drageés zum Einnehmen, wenn du mit Zäpfchen nicht klar kommst (ist ja nicht jedermanns Sache). ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH