» »

Jemand schon mal eine Unterleibsentzündung gehabt?

L]abelxla hat die Diskussion gestartet


Wenn ja, wie kann sich das äußern? ich habe nämlich gerade etwas schiss, da ich schon seit letzter woche jeden tag so ein leichtes ziehen im linken unterbauch habe. gleichzeitig habe ich schon seit über einer woche rückenschmerzen, was ich aber jetzt damit noch nicht so in verbindung gebracht habe. es ist jetzt nicht so extrem schlimm, aber schon meistens spürbar. ich weiß auch net ob ich zum hausarzt soll oder net...oder doch zu nem anderen. eigentlich drück ich mich noch davor

Antworten
EfrdbeeNre23


Bei einer richtigen Entzündung im Unterleib hast du höllische Schmerzen, Fieber, Ausfluss und bist allgemein recht krank. Ein leichtes Ziehen würde ich erstmal beobachten und wenn es nicht weggeht, mal beim Gyn vorbei schauen.

LHabellxa


nein, also es ist nicht so als dass ich starke schmerzen hätte. es tut weh, ja, es ist unangenehm und im rücken tut es auch dauernd weh, das hat mich auch schon auf die palme gebracht, aber ich hab noch keine schmerztablette angerührt.

ich glaube aber, dass ich in letzter zeit schon wieder einen pilz hatte. hab den noch mit übriger biofanalsalbe selbst behandelt.

KBatze Kantzex 86


was könnte die ursache für ein ziehen und stechen im unterleib sein? habe das auch momentan (seit ich antibiotika gegen BE genommen habe, es hat sich vermutlich dann ein pilz gebildet, den ich gerade mit döderlein wegkriegen will). ich habe erst am montag einen arzttermin, weil es nicht so akut ist und weh tut. es ist nur unangenehm.

E:rdbe<ere2x3


Ja, ein Pilz könnte schon die Ursache sein (bei euch beiden).

Sieht man denn von außen was?

habt ihr die salbe nur außen verwendet? Pilze wandern auch schonmal nach innen, darum sollte man bei der behandlung so ein duo-pack in der apo kaufen, denn da sind dann zu der salbe auch zäpfchen drin oder applikatoren, mit denen man die salbe aufziehen kann.....

sicherheitshalber würd ich evtl doch mal zum gyn gehen, damit der nachschaut!

H{ellUjxe


Ich hatte nur einmal bislang Schmerzen im Unterbauch und die kamen vo einer Scheidenentzündung. Hatte das vorher noch nie gehabt und wär da auch nie drauf gekommen, weil ich sonst keine Probleme hatte bis auf Bauchschmerzen. Die Ärztin meinte dann es sei schon so entzündet, dass die Schmerzen in den Bauch ausgestrahlt hätten. Waren auch gleich Bakterien und Pilze zusammen. Vielleicht soltet ihr das mal abklären, was anderes fällt mir dazu jetzt auch grad nicht ein.

Lxabexlla


war jetzt beim arzt. ich hab ne verschleppte blasenentzündung. kommt immer gleich alles hintereinander. ist wohl die harnröhre die mir da weh tut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH