» »

Brennen in der Scheide, Ärzte sind ratlos

dcieSa{nfte


hat der hormonhaushalt auch was mit schmerzen zu tun? die waren ja auch wärend der pille da.

Ja, der Hormonhaushalt hat enormen Einfluss. So hatte ich z.B. vor meiner diagnostizirten Schilddrüseunterfunktion (Stoffwechsel) ständig Blasenentzündung. Als ich dann behandelt wurde, war das weg. Meinem Körper war eben mit einem bestimmten Hormon nicht ausreichend versorgt und dieses Hormon ist für die Steuerung des Stoffwechsels, Sexualhormone und für das Immunsystem etc. zuständig. Die Hormone haben also enormen Einfluss auf die Körperfunktionen.

Wenn du z.B. eine Hormonstörung hättest, könnte sich das mit Schmerzen oder einer nicht richtigen Versorgung bemerkbar machen. Kommt eben sehr auf die Erkrankung drauf an.

NFP mach ich nicht, da wir eh kein sex haben können, denk die sind nicht regelmäßig da ich ja probleme mit eisprung habe

Naja, mit NFP musst du ja nicht unbedingt verhüten, du kannst nur deinen Zyklus (halbwegs regelmäßig) beobachten. Damit würdest du dann schon rausfinden, wie es mit deinen Eisprüngen steht. Abgesehen davon weißt du sehr genau, wann deine Periode kommt (wenn du keinen so regelmäßigen Zyklus hast).

kannst du mir sagen was der Endokrinologe macht? bzw was der untersucht?

Der Endokrinologe macht einen Hormonstatus und untersucht damit alle möglichen Hormonwerte in deinem Körper, z.B. Sexualhormone, Schilddrüsenhormone etc. So erkennt er, ob was in Ordnung ist oder nicht.

Um Endometriose auszuschließen solltest du dich allerdings an deinen Frauenarzt wenden. Denn der ist dafür spezialisiert. Aber abgesehen davon würde ich mir wirklich bald einen Endokrinologen aufsuchen, um das zu checken (kannst du im Krankenhaus machen lassen auf Kasse oder eben privat zahlen - je nachdem).

ALnnaSxunny


Hallo!

Ich verstehe dich ganz gut denn habe das problem auch ich habe es schon seit Jahren und anfangs konnte mir auch gar keiner helfen, habe alle ärzte abgesucht.

Und irgendwann habe ich mir mit hilfe der Akupunktur geholfen ( aber nur bei einem chinesischen Arzt, welcher lange nadeln nimmt und keine mini kurze. Beim Stechen hat es weh getan, es wurden richtige Meridianpunke getroffen.

Es hat aber auch nicht gleich geholfen man muss glauben und geduld haben.

Ichhabe auch mit der psychologischne hilfe ausprobiert, es hat mich etwas ruhiger gemacht.

Ich habe das problem immer noch manchmal, aber viel besser.

Wo du noch acht geben solltest ist die Ernährung, ob es auch davon kommt.

isst du gerne scharf, knoblauch,salz, zu viel Säure. Z.B. nach dem Alkohol geht es mir viel schlechter, versuche es. Versuche dann narürliche speisen zu essen ohne chemie z.B. keine konservierungsstoffe,glutamat, u.a. Nur eine weile selbsgemachte wie kartoffeln frisches fleisch salate mit salz und öl.

wünsche dir viel erfolg schreibe auch bitte zurück!jjjjj

bcjelqkxa


@ diesanfte

hab nicht regelmäßig zyklus einmal am 23 dann wieder nächsten monat 27. muss morgen eh wieder ins krankenhaus wegen ultraschall für nieren, werd gleich mal dann meinen FA fragen wegen den Endokrinologe.

@ annasunny

akupunktur ist net gerade billig und ich bezweifle das es in granada einen gibt, vorallem wenn etwas selten angeboten wird ist es hier gleich teuer.

zwecks essen, esse ganz normal zwar würzig aber nicht scharf einmal die woch fleisch sowie fisch und viel gemüse, und esse auch keine riesen portionen.

alkohol trinke ich nicht, da ich vor drei jahren mandelop hatte und gleich danach einen blinddarmdurchbruch, zur der zeit (2 monate) habe ich sehr sehr viele starke medikamente gekriegt dadurch war dann meine leber so im keller (wie ein alkoholiker der seit 30 jahren trinkt). hab ein jahr gebraucht das ich wieder super leberwerte hatte und seitdem bin ich sehr anfällig dafür. hab medikamente genommen(diesen mai nur 3 wochen lang) wegen zahnschmerzen (entzündung) und regelschmerzen und siehe da meine leberwerte sind fast 50, normal wären es 7-35.

bwjeVlkxa


probier erst mal alles aus, was nicht auf den taschen liegt ;-)

wenn gar nichts mehr hilft dann ja.

dPieSGanxfte


Ohje, das hört sich alles nicht gut an. Kann es nicht sein, dass die Medikamenten auch einiges in deinem Körper durcheinander gebracht haben? Das könnte vielleicht auch indirekt mit deinen Vaginalschmerzen zu tun haben :-/

bTjelxka


leber ist seit einem monat wieder so scheisse. davor hatte ich leber werte die waren top.

2005 war die leber im keller wegen op, 2006 war sie wieder normal bis jetzt. die probleme waren ja eben vorher schon da seit der leberverschlechterung letzten monat hat sich nichts verschlimmert oder verbessert.

daieSaenfte


Ich verstehe. Na dann schau einfach mal zur Endokrinologie. Vielleicht hilft dir das weiter bzw. findet man die Ursache raus :°_

bDj6elkxa


werd ich auch auf jeden fall machen. bin schon so verzweifelt das es mir schon bald egal ist, ich verdränge es schon. und gehe schon mit einen verzweifelten schmunzeln raus wenn der arzt mal wieder nichts gefunden bzw helfen konnte.

werd mich aber net unterkriegen lassen, wär ja noch schöner.

danke für das = :°_

meld mich morgen wieder, wenn ich beim ultraschall war *:)

b,jelkxa


ich könnt die ärzte...

hallo, also wollt zum ultraschall, haben eine stunde gewartet bis die uns mal aufrufen, nachdem wir vergebens gewartet haben sind wir einfach reingestürmt und haben gefragt was das soll. da meinte sie, wir hätten keinen termin, hab dann voller wut den scheiss zettel gezeigt wo der termin vermerkt war und unterschrieben von ihrer empfangstante. meinte dann nur ja dann muss ich neuen termin machen, da sie mich nicht einfach so reinschieben kann >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(

so nachdem ich eh in einer woche nach münchen fliege, geh ich zum urologen und sag das der mal alles abchecken soll, niere usw. bezahl den von mir aus gleich bar auf die kralle, so teuer wird ja wohl nicht ein ultraschall sein oder?

hab nämlich keinen bock wieder zu warten und dann wieder auf urologen warten, weil er den ultraschalbefund sehen will usw.

ich könnt platzen vor wut >:( >:( >:(

dYieSa(nfxte


Hach Gott, das ist wirklich alles sehr nervend :°_ Ich hoffe, die kriegen das bei dir mal auf die Reihe, blöde Bürokratie.

so nachdem ich eh in einer woche nach münchen fliege, geh ich zum urologen und sag das der mal alles abchecken soll, niere usw. bezahl den von mir aus gleich bar auf die kralle, so teuer wird ja wohl nicht ein ultraschall sein oder?

Doch, das kann mitunter teuer werden. Wenn du ein Ultraschall selbst bezahlen wilst, musst du schon etwa € 100 hinlegen. Ich weiß das zufällig, weil ich duch ein Familienmitglied mitbekommen habe, wie viel die Ärzte im Krankenhaus für ein Röntgenbild privat verlangen würden.

FXlak}itxa


@bjelka Das ist ja unmöglich das die dich einfach vergessen :(

War heute beim FA auch ohne Termin, weil ich angerufen hatte und gefragt habe wegen den Zwischenblutungen. Soll heute anfangen 4 Tage lang 2 x 1 Pille am Tag zu nehmen und danach wie gewöhnlich den Blister aufbrauchen. Schon bisschen komisch 2 Pillen am Tag :/

b&jelxka


hab vorhin einen neuen termin ausgemacht für ultraschall (25 juni), da ich mir nicht sicher bin ob ich überhaupt innerhalb der zeit wo ich in D bin einen termin kriege und auch unsicher bin wegen kostenfaktor. schau aber trotzdem mal in D beim arzt vorbei und frag einfach mal.

im übrigends hät eh nicht gestern untersucht werden können, da ich heute erfahren hab beim termin ausmachen das ich nüchtern kommen muss. ich frag mich warum mir kein schwein im krankenhaus sagen konnte das ich nüchtern kommen muss.

achja hab heut den professor angerufen wegen scheidenproblem wo ich ihm das im groben gesagt habe was mir fehlt meinte er ganz cool "ja die probleme kenn ich, immer wenn ein FA nicht weiter weiss schicken sie die patienten zu mir" der ist mir schon mal sympatisch, wenn er wirklich herausfindet was ich habe kriegt er und die FA die mich zu ihm geschickt hat einen rießen blumenstrauß ;-D

aber 2 pillen an einem tag und das 4 tage? hab ich noch nie gehört.

hat das die FA gesagt oder die helferin?

F)lakxita


War direkt beim FA drinne.

Würde auf jeden Fall in D noch einen Arzt aufsuchen

b!jelLkta


also schauen tu ich auf jeden fall das ich in D zum arzt kann, hoffe das der urologe (wo mein vater ist) mich reinschieben kann, und vielleicht ein freundschaftspreis machen kann.

war grad beim zahnarzt, wurzelbehandlung. ich wusste gar nicht dass, das heilungsmittel was man bekommt so schäuslich schmecken kann ;-D

bTjelxka


Antwort!!

so ihr lieben war jetzt beim spezialisten und: er meinte ich hab vestibulitis vulvar, das ist eine seltene "krankheit" die nach pilzen auftritt, es ist zwar alles abgetötet bloss die scheide sagt nein, da die feinen "nerven" durch die pilzbehandlung frei liegt, und da helfen die besten medikamente nichts mehr, soll jetzt yoghurt bifidus auf und leicht innen reinschmieren, eine woche lang. dann schaut er sich das nochmal an wie weit es sich schon erholt hat. er hat auch noch gesagt, das es monate oder sogar jahre dauern kann bis es wieder ganz schmerzfrei ist. und dann gibt er mir eine spezialcreme für die vestibulitis vulvar, aber zuerst muss es wieder aufgebaut werden, damit man es behandeln kann.

ich vertrau dem arzt da er eben professor der gynäkologie, sexualforscher und therapeut ist. und er behandelt speziel frauen schon über 30 jahren mit schmerzen in der scheide. musste zwar ihn selbst bezahlen, da die kasse es nicht übernimmt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH