» »

Brennen in der Scheide, Ärzte sind ratlos

b6jelkxa


also das war die, die gesagt hat das ist nichts psychisches aber ich hab doch jetzt irgendwie die befürchtung, wenn ich es mir genau überlege.

wenn das ergebnis negativ ist auf alles, das auch sagt "ich hab alles versucht, ich weiß auch nicht mehr weiter"

Fwlak}itxa


Mein FA hat mir empfohlen einfach mal kein Sex zu haben und am besten keine Tampons zu verwenden um da unten einfach mal alles "ruhen" zu lassen. Ich probier es einfach mal aus, weil es mir ja auch nicht schwer fällt, wer hat denn schon Lust auf Sex wenn man nur Schmerzen hat?! Meinem Freund fällt es natürlich schwer, aber nunja da muss er durch ;-) Zusätzlich benutze ich halt die Deumavan, aber ich möchte auch mal das Multi-Gyn ausprobieren. Ich drücke dir weiterhin die Daumen :-)

Liebe Grüße

b:jBelkDa


danke, wünsch ich dir auch.

tampons nehm ich schon seit über einem jahr nicht mehr her. ;-)

Fila<kitxa


Danke, die fühlen sich einfach zu trocken an, eigentlich passen sie gar nicht rein. Fühlt sich zu eng an. Früher konnte ich die Super benutzen, heute passen noch nicht mal mehr die Minis :-(

bhjelOk"a


eben drum meinte mein freund ob die scheide vielleicht kleiner geworden ist, da er sagt das er mit dem finger sich enger fühlt.

bei tampons das selbe in grün.

find ich halt schon komisch. :-/

d(ieBSaxnfte


Nimmst du die Pille, bjelka?

F|la2kita


Hört sich merkwürdig an, aber denke ich langsam auch

d!ieS|anf/te


Wenn die Schleimhäute trocken sind und gereizt, dann tut es beim Einführen weh und das ganze ist nicht mehr geschmeidig. Da kann man auch das Gefühl haben, dass die Scheide kleiner geworden ist - was natürlich so nicht sein kann.

Wie gesagt, die hormonelle Verhütung trocknet die Schleimhäute aus und man wird auch anfällig für Infektionen. Deshalb wäre das Absetzen auf jeden Fall ein Versuch wert - wenn sie überhaupt die Pille nimmt.

bGjexlka


ja ,ich nehm die pille und nein ich kann kein andere nehmen als die belara weil ich die anderen nicht vertrage.

sorry das ich das gleich so sage, aber ich hör das hier im forum oft.

und nur kondome sind mir zu unsicher, vorallem ich hab die kunst das meine vagina "aufrisst" das ist mir schon oft passiert. und danach durfte ich immer zum arzt gehen, und untersuchen lassen ob pille danach notwendig war, und leider war das auch so :-/

@flakita

aber wieso soll die scheide "schrumpfen" durch sowas? aber irgendwo kann es sein aber einerseits glaub ich es nicht.

und FA frag ich erst gar nicht, weiß es eh schon was er sagt...

dqieSaWnfte


Du kannst auch noch nach Jahren von einem Präparat Nebenwirkungen bekommen. Dann wirst wohl die trockene Scheide und die Schmerzen beim Einführen bzw. die Infektionen von der Pille kommen. Da hilft nur das Absetzen oder du nimmst den Zustand eben so hin.

Wenn dir Kondome immer reißen, dann hast du die falsche Größe. Mit der richtigen Größe ist das Kondom sehr sicher. Abgesehen davon gibt es noch andere nicht hormonelle Methoden wie NFP, Diaphragma oder Kupferspirale.

Ich verhüte seit 3 Jahren selbst nicht hormonell und hatte noch keine einzige Panne.

Felak!ita


Ich weiß es nicht, könnte mir es nicht erklären. Vielleicht vertrocknet? :-D Ich werde es einfach weiter versuchen mit dem Deumavan, fühlt sich aber jetzt schon besser an :-) Mein FA ruft mich heute Abend zurück, wegen meiner Pille da ich sie nicht mehr so gut vertrage und dann frag ich ihn mal, ob es sowas gibt wie "Schrumpfung"

d"ie&Sanxfte


Das sind Nebenwirkungen von der Pille - einfach mal in den Beipackzettel sehen und eben mal absetzen. Ich verstehe nicht, wie man diesen Zustand akzeptieren will anstatt mal das naheliegendste auszuprobieren, nämlich das Absetzen!

bwjelxka


weil ich durch die pille nicht zunehme bzw. sehr schwer zu nehme und durch experimente wie kupferspirale, diaphragma will ich erst machen wenn wirklich alle stricke reisen. vorallem hab ich das geld für nicht hormonelle verhütung.

nein das gummi reist nicht sondern, meine vagina reibt es (ich nenn das mal so, kann man halt schlecht erklären) ab. haben schon größere, kleinere, extra feucht usw. ausprobiert und alles frisst meine vagina.

F;la^kitxa


Die Nebenwirkungen stehen nicht in dem Beipackzettel von meiner Pille

b&jeGlka


oh sorry wollte "hab nicht das geld für nicht hormonelle verhütung"|-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH