» »

Fremdkörper in Vagina

hTutfiSltexr


nein Scheidenflüssigkeit kommt nicht in Frage.

Wenn sie ein Schaumzäpfchen benutzt hat würde sie es doch bestimmt sagen. Hast du ihr den gesagt das du "was gefunden" hast? Oder nur ob sie ein Zäpfchen genommen hat? hast sie denn nicht nachgefragt was du oder warum du das fragst??

mUuss-Gdas-wxissen


an hutfilter

Na ja, ich hab sie gefragt ob sie gegen ihre blasenentzündung ein scheidenzäpfchen genommen habe, da ich diesmal gelesen hätte....ok, das war nicht besonders einfaltsreich. Wir sind erst seit kurzem zusammen und sie ist sehr zurückhaltend, sie hat probleme ihre gefühle zum ausdruck zu bringen und tut sich schwer vertrauen zu fassen (ich weiß, dafür waren wir schon sehr intim) na ja, ich habe halt angst das sie sich aus scham oder weil es ihr peinlich ist in ein schneckenhaus zurückzieht wenn ich ihr sage "du, ich hab da was bei dir gefunden, was ist denn das?" ich würd mich ja auch nicht freuen wenn sie mir sagt, "oh, dein sperma sieht aber unnormal und seltsam aus". mir ist bewußt, das es der bessere weg wäre sie direkt an zu sprechen, bin mir aber momentan aus oben genannten gründen unsicher

hWutfifltexr


Ja verstehe ich. Dann bleibt dir wohl doch nichts anderes übrig. Oder du fängst mal ein Gespräch an wie das so ist mit Selbstbefriedigung, kann ja sein das sie es macht aber wenn sie so schüchtern ist wird ihr das wohl zu peinlich sein es zu sagen. Darf ich fragen wie alt ihr seit

m)uss-_daqs-wis!sen


also, ich (m) bin 29, sie ist 35, sie hat ein kind (3 Jahre) und sie hat seit mehr als einem Jahr keinen Sex gehabt, aber hilft das weiter?

h4utfil)ter


Ich dachte nach deinen Beschreibungen wäre sie noch sehr jung, aber mit 35 kannst du sie doch darauf ansprechen finde ich

miuss-d@as-wissben


werde sie darauf ansprechen. wie würdest du es machen? direkt auf den gegenstand ansprechen oder aber mal nachfragen wie sie es mit selbstbefriedigung hält? oder lieber mal nachfragen ob ihr das überhaupt gefällt was ich da unten bei ihr getan habe und frage dann weiter nach um zum punkt/thema zu kommen? übrigens habe auch ich seit einem jahr keinen sex mehr gehabt und sie weiß das ich ausser übung bin, von daher wäre meine nachfrage ob es ihr gefällt berechtigt

h!uYtfil4ter


nun dann würde ich anfangen " da ich ja so aus der Übung bin beim Sex kann ich es denn noch?" dann würd ich ihr erzählen das du das Jahr als du keine Partnerin hattest gerne sb gemacht hast, dann merkst du ja ob es ihr zu peinlich wird, wenn ihr nicht zu peinlich ist könntest du ja sagen wenn du nicht bei ihr bist machst du es schon mal alleine und denkst an sie. Ja und wenn sie dir dann noch zuhört und nicht gesagt hat du sollst aufhören oder sie sich mit was anderem beschäftigt frag sie wie sie so dazu steht.

Ich hoffe ich konnte dir ein paar Ratschläge geben den Rest mußt du alleine machen

mfuss-da%s-w%isXsen


:-D ja, ein bißchen was kann ich auch selber machen. ich probier es mal so wie du gesagt hast und schreibe dir morgen das ergebnis. danke für deine konstruktiven tipps

h8utfi1lxter


bin gespannt viel erfolg

mLuss-dasf-wissxen


hab die lösung!!!!

Ja, es war ein Scheidenzäpfchen, hab sie darauf angesprochen das ich ja auch sexuell aus der übung sei und unsicher bin, das ich alles richtig mache. dann habe ich das thema ausgeführt und die wendung zu meinem "fund" gemacht, worauf sie nur gelacht hat und sagte, es sei ein scheidenzäpfchen gewesen was sie kurz vorher eingeführt hatte, normalerweise sollen diese sich nach 10 Minuten auflösen, dem war aber nicht so. also, viel lärm um nichts - gott sei dank

h{utfcilter


Na siehste, du hast die Frau völlig falsch eingeschätzt. So schüchtern scheint sie nicht zu sein wenn sie sogar darüber gelacht hat. Ich hoffe das es nicht gegen eine Pilzinfektion war denn dann solltet ihr entweder kein Sex machen bzw du solltest dich mit Behandeln lassen. Du lernst davon ruhig und offen durchs leben zu gehen. Wünsche euch alles liebe unt gute

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH