» »

Gelber unangenehm riechender Ausfluss

CEoU`r1>oUs hat die Diskussion gestartet


Hallo

Also ich hatte vor ein paar Tagen so gelben unangenehm riechenden (bisschen Fischartigen) Ausfluss, seit heute morgen juckt es unheimlich und ich würde so gerne wissen was es ist und wo es her kommt....

Habe schon im Internet gesucht aber einen Pilz schließe ich eher aus, da dabei der Ausfluss nicht unangenehm riechen soll!

Nunja ich habe in der letzten Zeit zwei mal Geschlechteverkehr gehabt mit meinem Freund, verhüten tu ich nicht und bis vor kurzen habe ich noch Antibiotika genommen wegen einer Mandelentzündung...

Kann mir einer sagen, was es sein könnte?

Und wie ich es wegbekomme?

Würde ja zum FA gehen aber bei meinem dauert es immer ewig einen Termin zu bekommen und vielleicht ist es ja gar nicht so schlimm!

Antworten
N`inaaaxa


hi!

ich würde auf jeden fall zum frauenarzt gehen, schon alleine deswegen weil es extrem juckt!! was es sein könnte, da kann ich dir leider keinen tipp geben, aber auf jeden fall noch geduldig sein und zum FA gehen.. :-)

AZl%e(onor


Geh zum Frauenarzt und lass dich ohne Termin zwischenschieben.

_RSoalinTa_


Gelber Ausfluss kann beispielsweise an Anzeichen für eine bakterielle Infektion sein, Eiter kann aber auch aus der Harnröhre kommen, wenn diese stark entzündet ist. Auf jeden Fall abklären lassen.

_RSoIlina _


Und dein FA muss einfach in seinem Terminplan Platz für akute Fälle einplanen, mann kann ja nicht Wochen vorher wissen, ob man krank wird! Sag notfalls, dass du Schmerzen hast. Meistens schieben sie einen dann dazwischen.

cOha7nelx4


... verschleppe das bloß nicht, ich hatte enterokoken gehabt, über wochen den neongelben ausfluss ignoriert und eine eierstockentzündung bekommen, habe sehr lange zum erholen gebraucht.

lass einen abstrich machen, das AB von den mandeln muss nicht da unten helfen, vielleicht muss du noch was anderes nehmen.

C&ocwoab5exan


Hi...

... habe vor Jahren mal einen Pilz bzw. Infektion gehabt. Genau die Symptome.. Der gelbliche Ausfluß und er unangenehme fischige Geruch.. Gehe zu Deinem Arzt !

Ich habe damals Zäpfchen und eine Salbe bekommen und schwupps.. war es wieder weg...

Dein Partner sollte sich vorsichtshalber mitbehandeln lassen...

Lieber Gruß

@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH