» »

Brust rechts: Schmerzen und angeschwollen

BqlUackRhomanfce hat die Diskussion gestartet


Hallo!

2 Tage nach meinem Eisprung habe ich Schmerzen in der rechten Brust bekommen und sie ist seitdem auch angeschwollen. Das geht nun seit einer Woche so... Der Schmerz fühlt sich wie eine Prellung an und auch so leicht "brennend"...

Tage zuvor hatte ich grippeähnliche Knochenschmerzen gehabt, dann lies das nach und es kam das mit der Brust hinzu.

Inzwischen haben die Schmerzen nachgelassen, es besteht nur noch die Schwellung... Es hat sich auch ein wenig in den rechten Arm verzogen, dort fühlt es sich leicht kribbelig an, wie eingeschlafen und leichter Muskelkater...

Was könnte das sein? Hat jemand ne Idee? Und vor allem, was kann ich jetzt dagegen tun? Zum Arzt vor den Feiertagen ist auch schlecht... Klar, wenns nicht besser wird werde ich wohl hin müssen!

LG, Sandy

Antworten
r?egistrier+ter6Sxenf


Hmmm, paßt nicht so 100%, aber vielleicht sowas?

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Mastitis]]

c}ha{nelH4


... ich kenne eine brustentzündung nur vom stillen, aber da hat man auch grippeähnliche symptome, ich würde schnellstens zum doc, viel glück

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH