» »

Wartezeit für Frauenarzt?

AileoHnor


Da ist Zähneputzen zeitaufwändiger.

Denkt bitte daran das die Pille kein Bonbon ist sondern ein hochwirksames Medikament mit den entsprechenden möglichen Nebenwirkungen.

X%tr;emexX


ja, das wissen wir doch...

(aber langsam hab ich auf gar nichts lust mehr, weder auf die scheiß starken und dauernden gefühlsschwankungen, noch immer die vielen gedanken und alles - aber das ist jetzt an der stelle egal, für mich ist das leben zur zeit nicht sehr lebenswert... =*( )

X]tre~mxeX


wie genau funktioniert das mit nfp eigentlich?

gibts da irgendnen guide?

hhelix ;pomatia


[[http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf]]

zum ersten Einlesen/Orientieren

Amazon

Sollte beherrscht werden, bevor man loslegt

NFp bietet sich ja auch "nur" zur Zyklusbeobachtung an, wenn ihr eh mit Kondomen verhütet. Da weiß man bei einer Kondompanne, ob es gerade ungefährlich ist oder nicht. Und bei einem unregelmäßigen Zyklus weiß man, dass es eben mit dem Eisprung "länger dauert" und braucht sich keinen Kopf machen, ob es nicht doch an einer Schwangerschaft liegt.

bJudwdlexia


Ähmmm....

aber langsam hab ich auf gar nichts lust mehr, weder auf die scheiß starken und dauernden gefühlsschwankungen, noch immer die vielen gedanken und alles

Deine Freundin ist noch sehr jung, es steht ihr zu, noch unsicher zu sein...

Ich habe nach deinen Threads etwas das Gefühl, du überforderst sie mit dem Gang zum Frauenarzt und der Pillenverschreibung, weil sie es selbst gar nicht wirklich will.

Xltre1meX


naja, kann sein, dass das vll so wirkt..

aber ich hab ja mit ihr schon öfters drüber gesprochen und irgendwann hat sie mir ja von alleine gesagt, dass sie es machen möchte, und das mit dem alter ist klar

ich sage ihr auch immer, es ist deine entscheidung, ich zwinge dich zu nichts, ich hoffe nur und möchte mit dir reden, wenn es irgendwas gibt...

b>uddFleia


Hört sich ja schon etwas anders an, als dein Beitrag oben.. ;-)

X#treTmexX


wie meinst du das? was hört sich anders an, als was?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH