» »

Abstrich auffällig. Angst!

AAmbe7rlxe hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Sicher gibt es hier schon einige Fäden zu dem Thema aber ich muß das loswerden. Habe gerade einen Brief von Frauenarzt aus dem Briefkasten geholt! Mein letzter Abstrich ergab Zellveränderungen im Sinne eines Pap IIID mit dysplastischen Veränderungen sowie Hinweiszeichen für einen Virusinfekt-einen sog. HPV-Infekt!

So steht es da und ich soll mich melden um den Abstrich zu wiederholen!

Jetzt habe ich echt Schiss! was bedeutet das, bzw. kann das bedeuten ???

Antworten
_%Solinxa_


Vermutlich, dass bei dir der dringende Verdacht auf eine HPV-Infektion besteht (humane Papillomviren). Zum Thema PapIIID einfach mal googeln:

"Pap IIID

Hier liegen leichte bis mittelschwere Veränderungen der Schleimhautzellen vor, auch als Dysplasie (D) bezeichnet. Dysplastische Zellen sind in ihrem Aussehen verändert, ohne dass man eindeutig sagen könnte, worauf diese Veränderung zurückzuführen sind – ob Infektion oder mögliche Vorstufen einer bösartigen Entartung. Es liegen aber noch keine Krebszellen vor. Sie können sich aber unter Umständen zu Krebsvorstufen, so genannten Präkanzerosen, entwickeln. Zur Kontrolle sollte bei einem bestehenden Pap III D-Befund nach drei Monaten eine erneute Abstrichuntersuchung und eine Kolposkopie erfolgen. Wenn im Rahmen dieser Kontrollen drei- bis viermal hintereinander das Ergebnis Pap III D diagnostiziert wird, ohne dass die Abfolge durch ein besseres Ergebnis wie Pap II unterbrochen wird, entnimmt der Arzt in der Regel eine kleine Gewebeprobe, um den Befund histologisch abzuklären. Da sich diese Veränderungen aber auch von alleine wieder zurückbilden können, warten die Ärzte zunächst die Kontrolluntersuchungen ab, um zu beurteilen, ob eine weitere Behandlung überhaupt notwendig ist."

_jSolOinax_


Mach dich nicht verrückt. Du musst jetzt in regelmäßigen Abständen zum Abstrich und nur wenn das Ergebnis immer gleich bleibt, wird eine Gewebeprobe entnommen.

h!utNfiletebr


[[http://www.krebsinformation.de/themen/vorbeugung/zervix-frueherkennung.php]] ziemlich weit unten steht was über PAP befunde

_USolixna_


Genau das habe ich oben zitiert....

h_utfil>ter


[[http://www.klinik.uni-frankfurt.de/ZFG/gynaekologie/dysplasie.html]]

noch was

hzutfixlter


solina

du warst schneller als ich mit dem schreiben

AHleonxor


Bei mir wurde auch HPV diagnostiziert. Die einzige Konsequenz war das ich jetzt alle halbe Jahr zur Vorsorge gehe.

A`mberlxe


Danke, bin erst mal beruhigt!

Was ist mit meinem Partner? Kann das irgendwelche Auswirkungen haben, bzw. können wir weiterhin Sex haben oder kann es das negativ beeinflussen?

AOleoxnor


Nein. Solange er auf Hygiene achtet (regelmäßig unter der Vorhaut waschen) gibt es da keine Einschränkungen.

AVmbexrle


Er ist eh beschnitten ;-D

Wir sind erst kurz zusammen und gerade habe ich gelesen, dass ich es nicht von ihm haben muß, sondern dass es schon Jahre her sein kann, dass ich mich angesteckt habe. Das wird ihn beruhigen. Vielleicht hätte er sonst ein schlechtes Gewissen. Muß er sich auch untersuchen lassen?

A|leo~nor


Nein, das muss er nicht. Waschen sollte er aber trotzdem, ob beschnitten oder nicht. ;-)

Aym^berxle


Macht er ja auch!;-) Bin jetzt erst mal etwas beruhigt. Wollte morgen eh zum Arzt, weil ich ein Rezept brauche und werde dann gleich fragen, wann ich kommen soll! Meint ihr wirklich erst in drei Monaten? Da steht, der Test sollte wiederholt werden!

AEleoynor


Es wäre möglich das er gleich nochmal einen Abstrich machen will. Genaueres erfährst du ja dann morgen.

@:)

ARmberl:e


Bekomme morgen meine Regel. Geht das dann überhaupt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH