» »

3-Monats-Spritze

McoGniM


Ah-jetzt mache ich mir dann etwas weniger sorgen. ;-D Man geht immer gern von sich selbst aus: 27, gerade im 6. Monat schwanger (gerade mit Familienplanung begonnen)

dann hoffe ich, dass es dir weiter gut damit geht.

s/u,nny8x0


Danke ist lieb von Dir.

Alles Gute für Deine Kugelzeit und danach.... @:) @:)

M%ondnini


sollte vielleicht dazu sagen das mein Kinderwunsch abgeschlossen ist und ich bereits 28 ahre alt bin

Von daher passts ja und is ok..aber du willst sicherlich trotzdem nicht wegen der Spritze kaputte Knochen haben oder ?

sEunny8n0


@ mondini

nee natürlich nicht aber im Moment finde ich ist es eigentlich das beste was mir passieren konnte...(in Sachen Verhütung natürlich)

Die DMS ist sicher und ich muss nicht jeden Tag dran denken ;-D

Liebe Grüsse

Mlondxini


Verhütung klar,wenns danach solange dauert,bis man wieder schwanger werden kann..aber an ne Kupferspirale oder Gold-Kupfer-Spirale musst auch nicht jeden Tag denken..Plus,du musst nicht alle drei Monate zum Neu-geben-lassen gehen und hast keine Schädigung der Knochenmineraldichte

s:ujnny8@0


@ Mondini

Das hatte ich alles schon ausprobiert aber leider alles nicht vertragen :|N

Hatte ständig Eierstockentzündungen und irgendwelche Zysten :°(

Liebe Grüsse Sunny *:)

M@ondixni


Ui,welche Spiralen waren denn das ? :-o

Nja,Zysten kommen eigentlich nicht von KUPFER-Spiralen,da sie ja am Eisprung nichts ändern...da müsstest du ne Hormonstörung haben,PCO oder PCOS

sKun*ny8x0


Hey

Also es war eine Kupferspirale die habe ich aus irgendwelchen Gründen nicht vertragen :-| und dann noch die Mirena?Ging auch kein Weg rein :°( hatte andauern Eierstockentzündungen...keiner weiss warum?

Und die Pille selber ist mir einfach zu unsicher...da bin ich mir selber zu undiszipliniert :=o

Liebe Grüsse

Mzondinxi


Ich dacht mir gleich,dass du von der Mirena sprichst...da is mir klar,wieso du Eierstockentzündungen hattest,die häufigste Nebenwirkung davon sind Zysten und 50% der Anwenderinnen versetzt sie in künstliche Wechseljahre laut den Briten (da is die 3MS aber nich besser ;-) ) und in den Wechseljahren is man halt bissel empfindlicher.

Was warn das Problem bei der Kupferspirale ? Also wie äußerte sich die Unverträglichkeit

s$unnyx80


@ Mondini

Na ja da hatte ich aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen immer Schmerzen im Unterbauch und viel schlimmer noch beim Sex.

Konnte mir keiner sagen woran es gelegen hat.... :-/ aber so wie das Ding wieder draussen war normalisierte sich die Lage wieder.

Liebe Grüsse

E_hemali$ger NutBzer 4(#282x877)


Huch, da sind wir aber überrascht. ;-D

M_oZndini


Wie meinstn das Aleonor ?

ERhemaligerP Nutze*r (#z282877)


Meinte den hier:

Konnte mir keiner sagen woran es gelegen hat.... :-/ aber so wie das Ding wieder draussen war normalisierte sich die Lage wieder.

Erinnert mich so an meinen Hautarzt: Ich hab keine Ahnung woher die Ekzeme kommen oder was das genau ist...

Ekzeme die ich nach dem Absetzen der Pille nie wieder hatte....

M@ondxini


Ahsö...Nja,ich hab halt noch nie von ner Frau gelesen,die derartige Beschwerden unter einer KUPFERspirale hat/hatte...schon eher bei der Hormonspirale.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH