» »

Konisation + Cervixabrasio nach Pap IVa

kTris;txl hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich bekam den Befund Pap IVa nach einem Abstrich. Er ist der 1. schlechte Abstrich den ich bisher hatte. Nun soll ich am Montag zur Konisation + Cervixabrasio ins KH (ambulant). Morgen ist Gespräch und Untersuchung im KH.

Ich hatte erst vor ein paar Tagen meinen Eisprung...und vorher ungeschützen GV. Es könnte also sein, dass ich schwanger bin, wenn denn eine Befruchtung stattgefunden hat.

Aber was mache ich denn da jetzt? Ich kann nicht mit dem Wissen, vielleicht schwanger zu sein, am Montag eine Ausschabung machen lassen... :-(

Sind nicht außerdem vorher andere Untersuchungen angesagt (Kolposkopie oder mehrere Abstriche hintereinander)? Und nicht gleich eine Koni?

Ich bitte um Input!

Grüße Sarah

Antworten
bNuddxleia


...Konisation und Abrasio bzw. zumindest Biopsie ist bei PAP IV a üblich.

Vorschlag: verschiebe den Termin, bis du wegen der Schwangerschaft sicher bist.

Eine Konisation ist auch in der Schwangerschaft möglich, es könnte dann dementsprechend gehandelt werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH