» »

Ausbleiben der Regel nach Scheidenpilz?

moulliS E007 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hatte vor einer Woche einen Scheidenpilz und mit Canesten (2 Packungen) wieder in Griff bekommen.

Nun hätte ich eigentlich schon vor 2 Tagen meine Regel bekommen sollen, hattte auch so ein Gefühl, als bekomme ich Sie aber es hat sich nichts getan.

Kann es an dem Pilz und Canesten liegen ??? ?

LG @:)

Antworten
EPhemal:iger@ NutzeEr (#y2828x77)


Der Eisprung, und damit die Menstruation, kann sich immer mal verschieben.

Es sei denn du nimmst die Pille. Bei der kann die Blutung auch so mal ausbleiben weil die Gebärmutterschleimhaut nicht stark aufgebaut wurde.

mnul/li x007


Die Pille nehme ich schon länger nicht mehr. Hatte seitdem auch nicht genau auf den Tag meine Regel bekommen, was ja bei Einnahme der Pille ganz genau bestimmbar war.

Aber es hatte sich so auf alle 25 Tage eingespielt, deshalb mache ich mir etwas Gedanken.

Aber vielleicht kommt sie ja noch.... :=o

Sollte man , falls sie nun garnicht kommt, mal zum FA?

E,hemYaliger -Nutzer8 (n#2828x77)


Nach ein paar Monaten könnte man das sicher mal machen.

Kennst du NFP schon? Das ist eine Methode zur Zyklusbeobachtung. Dadurch kann man super absehen wann die Mens kommt oder das sie sich verspäten könnte.

mSull3i 00x7


Nein, NFP kenne ich nicht.

Wie funktioniert das ??? ?

EMhemali[ger NCutzer (#9282877)


Schau mal hier: [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/]] (ein wenig scrollen)

[[www.nfp-forum.de]]

[[www.nfp-online.de]]

m7ulliI 007


Oh danke für die schnelle Antwort!! Werde mich mal damit befassen!:)D

m#ulCli 0x07


Hurra, habe heute meine Regel bekommen!!!!

Werde ab jetzt aber mal einen Kalender führen.... *:)

E;hem%aligOer ~Nutzer a(#X282x877)


Ein Kalender hilft dir aber auch nicht weiter wenn sich der Eisprung mal verschiebt. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH