» »

Betaisodona Zäpchen während der Periode ??

e)hnextt hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben!

ICh habe ein kleines Problem, und zwar hat mir meine Frauenärztin vor einigen Tagen Betaisodona Vaginal Suppositorien verschrieben, alles schön und gut. Mein Problem besteht allerdings darin, dass theoretisch meine Regel einsetzten sollte, also heute od morgen irgendwann,.. in der Packungsbeilage steht ebenfalls dass man sie auch während der Regel weiter nehmen soll, allerdings nur beiläufig, und deswegen bin ich mir einfach ziemlich unsicher.

Gerade habe ich auch meine Ärztin angerufen, bzw die Sprechstundenhilfe und habe nochmals nachgefragt und ich hatte aber nicht das Gefühl dass die sich auch nur annähernd auskennt,.. sie hat mir einfach nur alles nachgeplappert und wollte mich wahrscheinlich mehr loswerden als mir helfen... :(v

Also,.. weiß vielleicht jemand weiter ?

Kann ich die Zäpfchen wirklich auch währenddessen nehmen?

???

Ich danke euch schon mal im Voraus !

lg

Antworten
bMuddflexia


...Problem ist lediglich, dass je nach Blutungsstärke der Wirkstoff mit hinausgespült wird.

Hygiene beim Einführen wirst du ja sicher beachten, durch den geöffneten Muttermund und die Änderung des Milieus während der Blutung ist die Infektionsgefahr etwas höher.

e4h>nett


aber theoretisch ist es kein problem od wie ?

ALle:onoxr


Nein, kein Problem.

Bedenke bitte das Arzthelferinnen quasi Büroangestellte ohne Medizinische Ausbildung sind. In Zukunft solltest du dich mit solchen Fragen zum Arzt durchstellen lassen.

eOhn0extt


kann ich während ich die zäpfchen verwende auch tampons verwenden ?? ich kann mit binden nämlich GAR NICHT :(v

b}udd}leixa


..klar, wenn es dir vaginal dann nicht zu eng wird.

Allerdings ist ja die Behandlung mit den Zäpfchen wohl wegen einer Infektion/Entzündung, daher solltst du diesmal möglichst doch auf Tampons verzichten.

e-hniextt


also ich habe bakterien deswegen hat mir die ärztin die zäpfchen verschrieben und ich hatte heute nacht auch ziemlich starken ausfluss (od ähnliches ???) und hatte eigentlich eine binde verwendet aber die hat nichts gebracht und so war meine pyjama hose etwas versaut ...

b]ud"dl\eia


Naja, kannst du ja waschen.

Oder mit dem Betaisodona versaut? Das kriegst du nicht wieder heraus, färbt übel.

Alte Hose anziehen, lieber Binden benutzen, damit alles frei abfließen kann.

e[hn`extt


nein eh nicht mit dem betaisodona,.. ich fühl mich nur mit binden einfach nicht wohl, vor allem wenn ich bei meinem freund schafe oder arbeiten bin ... also eher keine ob,... ach :°(

bjuddl[exia


Ist nur ein Rat, keine Vorschrift.. ;-)

Entscheide selbst. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH