» »

Ausfluss, gelblich, geruchlos

sbonnenb\lum e65 hat die Diskussion gestartet


Hallo, jetzt muss ich mich mit diesem Frauenthema mal an euch wenden.

Ich nehm seit fast 10 Jahren die Pille. Seit ungefähr nem dreiviertel Jahr habe ich nun sehr verstärkten, weiß-gelblichen aber geruchlosen Ausfluss. War auch schon beim Frauenarzt und habe Zäpfchen gegen eine Pilzinfektion erhalten. Dadurch wurde der Juckreiz, den ich anfangs hatte, deutlich verbessert, die Konsistenz des Ausfluss blieb gleich. Durch einen Ortswechsel (leb zur Zeit im Ausland) hab ich den nächsten Frauenarztbesuch ziemlich rausgezögert. Ist ja doch alles fremd hier ;-). Auf alle Fälle war ich vor kurzem dort, der hat nen Abstrich gemacht und nix feststellen können. Eine Pilzinfektion hat er aber 100% ausgeschlossen. Vorsichtshalber hat er mir aber noch ein Antibiotika verschrieben. Geändert hat sich nix.

Meine Frage nun, kann es sein, dass sich der Ausfluss von heute auf morgen stark verändert? Können das noch Auswirkungen der Pille sein, obwohl ich die schon so lange nehme? Und kann es wirklich sein, dass ich ganz gesund bin? (Ich wechsel die Slipeinlage (Luftdurchlässig natürlich) 2 bis 3 mal am Tag.) Ich mach mir da schon ziemlich Gedanken, vor allem weil wir demnächst die Kinderplanung angehn wollen.

Danke schonmal für eure Antworten.

Antworten
AZlEe*onor


Es ist eine mögliche Pillennebenwirkung.

Du könntest mal versuchen mit MultiGyn ActiGel dranzugehen. Ich bin mir nicht sicher ob das in deinem Fall was bringt, aber es ist auf jeden Fall besser als einfach mal Antibiotika draufzuhauen ohne zu wissen ob da überhaupt was ist.

s*a-ddx-30


ich würde mal mit nem teststreifen den ph-wert in der scheide messen. ist er unter 4 könnte das auf zu viele lactobazillen hindeuten, obwohl da der ausfluss eher weißlich ist. ja, so etwas gibt es auch, ist aber eher ganz selten.

da der ausfluß nicht bröckelig ist, ist es wohl kein pilz.

ist der ph-wert über 5 könntest du dich mal auf trichomonaden testen lassen, obwohl so eine infektion teilweise auch mit fischartigen geruch einhergeht.

s9onne*nblu/meU65


Vielen dank für eure Antworten. War noch in der Apotheke, aber die haben weder das Gel noch solche Teststreifen. Ist halt doch anders als in good old Germany. Naja, zumindest das Gel werd ich mal übers Internet bestellen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH