» »

Gestagen Pille, wer hat eine?

F&r5ancxa hat die Diskussion gestartet


Habe wegen Polypen die Kupfer Spirale rausnehmen lassen. Bekam die Gestagen Pille Micronovum, die ich ohne Pause nehmen muß, da ich keine Östrogene will. Habe aber die Regel damit schon zum zweiten Mal innerhalb von 6 Wochen. Wer hat eine Gestagen Pille und kann mir sagen, ob das besser wird, je länger man sie nimmt?

Antworten
S8ünxneli


Hallo Franca

Ich habe die Gestagenpille Cerazette genomme. Am Anfang hatte ich auch lange meine Periode und Schmierblutungen. Mein FA sagte, dies würde sich in den nächsten 2 Monaten einpendeln. Bei mir war das leider nicht der Fall, darum habe ich sie jetzt wieder abgesetzt. Muss aber nicht so bei jedem sein, also noch ein wenig Geduld .....

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Gruss Suenneli

FkrVancxa


Danke Süenelli

für den Zuspruch, aber ich glaube nicht so recht, daß es aufhört: es wird jeden Tag schlimmer, mittlerweile habe ich 8 Tage eine starke Blutung. Owohl eher das Gegenteil zu erwarten wäre (keine oder kaum Blutungen). Ich ticke anscheidend anders. Werde die Packung zu Ende nehmen, daß muß ich was anderes machen. Bei Dauerblutungen brauch ich bald keine Verhütung mehr, weil es mir schon langsam graust! Das war mit der 3 Monatspritze das Gleiche.

Ssü@nnexli


Hallo Franca

Hallo Franca

Ja kann dich gut verstehen, dass es dir total "gruselt" aber gar keine Blutung ist auch Müll. Wenn du keine Geduld hast, würde ich sonst nochmals mit dem FA reden. Man kann auch bei den Gestagenpillen einige ausprobieren.

Sonst würde ich das mit der Pille ganz bleiben lassen und eine andere Verhütungsmethode suchen. Seit ich nicht mehr die Pille nehme geht es mir viel besser.

Gruss Sünneli

SYünnelxi


Hallo Franca

Hallo Franca

Ja kann dich gut verstehen, dass es dir total "gruselt" aber gar keine Blutung ist auch Müll. Wenn du keine Geduld hast, würde ich sonst nochmals mit dem FA reden. Man kann auch bei den Gestagenpillen einige ausprobieren.

Sonst würde ich das mit der Pille ganz bleiben lassen und eine andere Verhütungsmethode suchen. Seit ich nicht mehr die Pille nehme geht es mir viel besser.

Gruss Sünneli

S<ünnexli


Hallo Franca

Hallo Franca

Ja kann dich gut verstehen, dass es dir total "gruselt" aber gar keine Blutung ist auch Müll. Wenn du keine Geduld hast, würde ich sonst nochmals mit dem FA reden. Man kann auch bei den Gestagenpillen einige ausprobieren.

Sonst würde ich das mit der Pille ganz bleiben lassen und eine andere Verhütungsmethode suchen. Seit ich nicht mehr die Pille nehme geht es mir viel besser.

Gruss Sünneli

S0ünSnelxi


Hallo Franca

Hallo Franca

Ja kann dich gut verstehen, dass es dir total "gruselt" aber gar keine Blutung ist auch Müll. Wenn du keine Geduld hast, würde ich sonst nochmals mit dem FA reden. Man kann auch bei den Gestagenpillen einige ausprobieren.

Sonst würde ich das mit der Pille ganz bleiben lassen und eine andere Verhütungsmethode suchen. Seit ich nicht mehr die Pille nehme geht es mir viel besser.

Gruss Sünneli

SDünnexli


Hallo Franca

Hallo Franca

Ja kann dich gut verstehen, dass es dir total "gruselt" aber gar keine Blutung ist auch Müll. Wenn du keine Geduld hast, würde ich sonst nochmals mit dem FA reden. Man kann auch bei den Gestagenpillen einige ausprobieren.

Sonst würde ich das mit der Pille ganz bleiben lassen und eine andere Verhütungsmethode suchen. Seit ich nicht mehr die Pille nehme geht es mir viel besser.

Gruss Sünneli

SrüEnnexli


Hi

Hallo Franca

Ja kann dich gut verstehen, dass es dir total "gruselt" aber gar keine Blutung ist auch Müll. Wenn du keine Geduld hast, würde ich sonst nochmals mit dem FA reden. Man kann auch bei den Gestagenpillen einige ausprobieren.

Sonst würde ich das mit der Pille ganz bleiben lassen und eine andere Verhütungsmethode suchen. Seit ich nicht mehr die Pille nehme geht es mir viel besser.

Gruss Sünneli

HDan^na1x9


Re: Gestagen Pille, wer hat eine?

hi du!

ich nehm seit nem monat die cerazette als test fürs verhütungstäbchen.

mir wurd vom Fa gesagt, dass alles passieren kann von keiner regel bis zu wochenlang, was wohl bei reinen gelbkörperhormonpräparaten "normal" ist...

red mal mit deinem fa und setz sie ab,

gibt ja andre möglichkeiten für verhütung. den neuennovaring, etc...

viel glück!

a-ndre!a9I999


hi,

ich habe seit einer Woche die Cerazette und bisher noch keine Nebenwirkungen. Habe noch normale Blutungen, da ich ja am ersten Tag damit angefangen habe.

Habe einiges im Internet recherchiert über diese Pille, die Meinungen gehen auseinander. Jeder sollte das selbst testen.

habe 8 Jahre " Natürlich " verhütet, ist mir aber nun zu Joker( bin 36) .....Wäre ja wahnsinn, mein Sohn ist 14.

Ich versuchs mal, auf die Blutungen kann ich gerne verzichtem, solange ich nicht zunehme...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH