» »

Anhaltende starke Blutung nach Absetzen der "Valette"

MPoni:_"30x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr.

Ich habe vor ca. 2 Monaten die Pille absetzen müssen, da ich Schwangerschaftssymptome hatte. Bei einer Untersuchung durch meine Gynäkologin wurde durch ein Blutbild festgestellt, dass meine Hormone "total im Eimer" sind. Es stimmte also nichts mehr. :|N

Nach Rücksprache mit meinem Freund habe ich die Pille also abgesetzt und wir verhüten nun mit Gummi.

Seit ca. 5 Tagen habe ich eine sehr starke (ein dicker OB ist nach ca. einer Stunde durch und der Slip voller Blut) Blutung. Es handelt sich dabei aber nicht um meine "normale" Periode. Ich bin erst wieder in zwei Wochen dran. %-|

Meine Frage ist nun: Ist das nach Absetzen der Pille normal ??? Wäre es eine schwache Blutung würde ich mich nicht weiter wundern aber meine ist eben sehr stark und hält schon so lange an. :-/

Danke im vorraus.

Moni

Antworten
S1eve3ri)na291


Am besten du gehst zum Frauenarzt

A'lReonor


Nach Absetzen der Pille kann es zu Zyklusunregelmäßigkeiten kommen. Das kann sich in zu langen oder auch ganz kurzen Zyklen äußern.

Sexualhormone sind unter der Pille generell im Eimer da die Pille diesen Kreislauf unterdrückt.

Kennst du NFP schon? Damit kann man den Zyklus beobachten, Blutungen besser einordnen und hier und da sogar mal auf Kondome verzichten.

d^eruser}ueYberxdir


dass meine Hormone "total im Eimer" sind. Es stimmte also nichts mehr.

Naja dann ist eine (starke) Zwischenblutung sicher nicht ungewöhnlich oder?

Mmoni_3x06


Hey, danke für eure schnellen Antworten! ;-D

Von NFP hab ich noch nichts gehört, leider wie mir scheint... die Sache mit den Gummis ist doch recht... nervenzehrend ums mal zu umschreiben.

Also gerechnet hab ich mit Zwischenblutungen aber eben nicht mit so starken.

R0amOona20


Hallo Moni,

ich hatte damals genau das gleiche als ich die Valette abgesetzt hatte, zum ersten wie ja schon geschrieben wurde ist das normal nach absetzen der Pille damit der Zyklus durcheinander kommt.

Ich kann sehr gut verstehen damit du dir da sorgen machst, ich kann dir nur sagen, damit es bei mir damals genau das gleiche war. Ich hatte sie dann auch so extrem stark!

Gute besserung!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH