» »

Was kann das sein?

y"ogurestte hat die Diskussion gestartet


Hallo, kann mir jemand sagen was das sein könnte?

Ich habe nun seit Montag mittag fiese Unterleibsschmerzen. Recht weit unten, ich denke mal dass es vom Muttermund oder Gebärmutter kommen könnte. Das komische dabei ist, sie kommen nur, wenn ich meinen Unterleib anspanne, z.B. wenn ich schnell aufrecht gehe oder mich auf die Seite lege. Wärme tut gut und solange ich mich entspanne, ist alles okay. Dazu gesellen sich leichte Blähungen, und mein Bauch ist stark aufgebläht. Fiebrig fühle ich mich nicht, hab aber noch nicht gemessen. Habe keine Schmerzen beim Toilettengang, allerdings öfter den Drang, ohne große Harnmengen abzugeben.

Meine Menstruation dürfte ich nicht bekommen, die kommt eigentlich nur, wenn sie hormonell unterstützt wird, und Blutungen habe ich auch keine.

Seit längerem hatte ich den pap 3d, eine Knipsbiopsie ohne besorgniserregenden Befund, dann auf einmal einen pap4a, wieder Knipsbiopsie, wieder nichts Besorgniserregendes, im Gegenteil, Reperaturzellen wurden festgestellt, also keine Op, ich durfte noch warten. Nächster Abstrich ist Anfang Juni fällig.

Nun aber diese Schmerzen...

Ich hoffe einfach nur, dass es sich um eine Entzündung handelt, da ich am Abend zuvor noch Sex hatte und mein Blutzuckerspiegel (bin Diabetikerin) kaum noch im Normbereich halten lässt, was erfahrungsgemäß bei Entzündungen so ist.

Hat jemand eine Vermutung?

Ich weiss, dass ich lieber gleich zum Arzt gehen sollte. Nur bin ich gerade in eine neue Stadt gezogen, kenne mich hier nicht aus, habe Angst an einen groben Stümper zu geraten. Habe auch kein Auto, und Angst, den Weg zu Fuß nicht zu schaffen...Ich hoffe, mein Freund hat rechtzeitig Feierabend und die Ärzte dann noch auf... :-/

Antworten
nDanc&hen


Bei Harndrang ohne das viel kommt, würde ich direkt an eine Blasenentzündung denken. Die Schmerzen können davon auch im Unterbauch sein.

Am Besten ist es wenn du schnell zu einem Allgemeinmediziner gehst, der kann an einer Urinprobe direkt die Entzündung feststellen. Aus einer Blasenentzündung kann ganz leicht eine Nierenbecken-Entzündung werden.

yCogu!retOte


Hallo nanchen,

ist bei einer Blasenentzündung denn der Bauch aufgebläht? Irgendwie passt nichts wirklich zusammen... Dankeschön für deinen Tipp, werd ich auf jeden Fall testen lassen!

F:ried=alQina


Ich denke auch das es sich um einem Harnwegsinfekt mit Blasenentzündung handelt.Hatte ich als junge Frau 4 oder 5 x.

Wurde mit Antibiotika behandelt.

Du solltest viel trinken und versuchen nicht zu oft dem Harndrang nachzugeben,sondern den Urin eine Weile in der Blase zu sammeln.

Hast du Blasen-und Nierentee im Haus?

Ansonsten bitte unbedingt heute noch zum Arzt!

Sollte keiner mehr geöffnet haben ,kann man auch in eine Rettungsstelle fahren.

Ich wünsche dir gute Besserung! :)* :)* :)*

yhogu0rettxe


Das ist sehr sehr lieb...Dankeschön!

y-ocgGurett,e


Mal aufklären will...

Die erste Diagnose meiner (neuen und sehr netten) Hausärztin war tatsächlich eine Blasenentzündung. Als am Wochenende die Beschwerden zwar besser wurden, aber nicht weg gingen und dann auch noch Blutungen dazu kamen bin ich ins Krankenhaus gefahren. Urin unauffällig, Schwangerschaftstest negativ und ich hatte Tatsache einfach nur meine Periode! Allerdings war da noch eine Kleinigkeit von 7 Zentimetern an meinem Eierstock....grummel...eine Zyste hat mich so gequält und den aufgedunsenen Bauch verursacht. Aber sie scheint zurückzugehen und muss somit auch erstmal nicht operiert werden. Gott sei Dank!

Und schön, dass es dieses Forum mit so vielen lieben hilfsbereiten Menschen gibt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH