» »

Menstruation im Urlaub verschieben ohne Pille

ae3gi_rxl hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich fahre ende Juli, anfang August in den Urlaub und ausgerechnet in der zeit bekomm ich meine Mens. Habe seit 2 Jahren einen regelmäßigen Zyklus von 28/29 Tagen. Nehme keine Pille weil wir einen Kinderwunsch haben.

Wie kann man die Mens verschieben, wenn man keine Pille nimmt? Hab da irgendwas mal von Hormonen gehört die man nehmen kann ??? ?

LG a3girl

Antworten
d9eUrusMeruebperdxir


garnicht? ;-)

Asnon0ymax1


Es gibt die Möglichkeit, in der zweiten Zyklushälfte Gestagene zu nehmen. Damit kannst Du die Periode etwas verschieben (wie viele Tage / Wochen weiß ich aber nicht).

Wie empfehlenswert das ist bzw. wie groß die Gefahr von Nebenwirkungen ist, weiß ich aber nicht. Ich hatte mich nur mal erkundigt, weil ich fürchtete, meine Tage am Tag einer wichtigen Prüfung zu haben (leide unter starker Dysmenorrhoe.....). Hatte sich aber letztendlich erledigt.

A&no@nyxma1


PS: Genausogut könntest Du da aber auch im Juli ein Monat die Pille nehmen, und halt eine Woche früher aufhören. Dann müsstest Du Deine Tage auch vor dem Urlaub bekommen.

Inwiefern sich das aber nachteilig auf Deinen Kinderwusch auswirkt, kann ich nicht sagen.

Ehrlich gesagt, nur wegen eines Urlaubs würde ich mir das nicht antun.

MXonpixM


Nicht-hormonell ist das nicht möglich.

Und auch mit der Pille kann man hier ganz schön ins Klo greifen: Viele haben im ersten Einnahmemonat Zwischenblutungen und zwar mehrere Tage. Außerdem ist die Pille ein hochwirksames Medikament, welches auch andere NW haben kann. Das Risiko wäre mir zu groß.

Das gilt übrigens auch für alle anderen dafür angewandten Hormone.

Sie alle können dafür sorgen, dass eure Familienplanung erst mal wieder durcheinandergeschmissen wird. Ist es dir das wert?

Ist deine Blutung so heftig, bzw so schmerzhaft?

a'3girxl


Danke für eure Antworten. Werde einfach alles auf mich zukommen lassen. Habe immer nur am ersten Tag der Mens heftige schmerzen, aber sie ist nicht stark und ich hab sie auch nur 4-5 Tage. Ich lasse mir aber trotzdem nicht wegen der Mens den Urlaub versauen. :-/ :-/

M?oniHM


Gegen Krämpfe hilft Magesium sehr gut. Dazu solltest du, beginnend ca 1-2 Tage vor der Periode,

300mg Magnesium nüchtern in der früh einnehmen.

Hierzu solltest du aber ein Magnesiummedikament aus der Apotheke einnehmen, welches in einer Dosis 300mg enthält.

NWebel\feemchen


Also ich für meinen Teil konnte das, bevor ich die Pille nahm, immer gut über "bewussten Stress" steuern. Mein Körper war dann anscheinend immer der Meinung, wenn ich schon so viel zu tun hab, kann das jetzt auch noch eine Woche warten. Hat immer tadelos funktioniert, stellt sich nur die Frage, ob das im Urlaub wirklich zweckdienlich ist.

Was einigen Freundinnen von mir hilft ist schwimmen im See/Meer. Da verschiebt sich das wohl ganz gerne mal nach hinten. Also wenn du die Möglichkeit hast, nutz sie, vielleicht klappt es ja, ich drück dir die Daumen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH