» »

Risse am Damm nach dem Sex - Was tun?

MdonixM


@ Ninaaa:

Möglicherweise wäre auch das MultiGyn acti oder auch das Multigyn liqui Gel einen Versuch wert. Diese helfen bei gereizten Schleimhäuten (die ersten Anwendungen könnten allerdings brennen).

Von Deumavan halte ich nichts, Erdölprodukte haben mMn nichts auf den Schleimhäuten zu suchen-bei mir wurde es dadurch im Endeffekt schlimmer. Wie ich ja schon schrieb, Olivenöl ist da weitaus verträglicher und hat einen ähnlichen Effekt.

Falls diese Risse aber pillenbedingt sind, wird man sie so nicht restlos beseitigen können.

N|inaaxaa


von multigyn hab ich auch schon viel gelesen.. welches kannst du denn empfehlen? das gel oder das acti ?

M"o%nixM


Es sind beides Gele, Das MultiGyn acti dient va der Vorbeugung von Pilzinfekten, das MultiGyn liqui ist nur bei gereizten Schleimhäuten gedacht. Mir half das acti in beiden Fällen, deswegen würde ich dir wohl eher dazu raten.

Nbinaxaaa


ok danke für den tipp!!

F]rauXYxZeta


mmh, also ich kenne dieses problem allzu gut, die gyn taten immer so, als ob das nichts wäre, obw. ich sagte, dass da etwas "EINREISSEN" würde.

Deumavan habe ich, geb es mir teilw. nach jedem toilltengang rauf, weil es so brennt.Ich nehme keine Pille, nur eine hormonspirale (gestagen) habe ich. Bei der ötrogenhaltigen Pille hatte ich dieses Einreissproblem auch; östrogen darf ich keines mehr bekommen, weil ich deshalb trombosegefährdet war. könnt ihr mir noch andere tipps geben außer deumavan und ölen?

Kann man diese haut da unten irgendwie trainieren (man riet mir zum C.O.M.E.) bemerke aber keine Erfolge, tut trotzdem weh...

MFoniM


könnt ihr mir noch andere tipps geben außer deumavan und ölen?

So banal es klingt: Ja, setz die hormonelle Verhütung ganz ab. Auch die Mirena kann deine Schleimhaut negativ beeinflussen.

Nrinaxaaa


sagt mal, habt ihr eigentlich auch schon mal an die minipille ohne östrogen gedacht!?

hat nen PI von 0,14 - 0,3 (die normale pille hat 0,1-0,9), wäre das nicht eine mögliche alternative!?!?

wk-8<6


Ja, bei mir gingen die Risse damit weg. Aber es kamen Depressionen vom feinsten, Haarausfall, 5kg in 6 Monaten, Angstattacken, Schweißausbrüche ...

So ohne alles isses definitiv viiieeeeel besser

N/inxaaaa


die nebenwirkungen haben mich auch leider beunruhigt :-(

5kg brauch ich echt nicht mehr, ich hab grad 5-6 kg abgenommen ;-)

dLenabxen


hallo *:)

zwischenfrage in die runde schmeiss: hört sich jetz blöd an- ist es denn auszuschliessen, dass das ganze eine physisches problem ist? sprich, dass ER etwas gross oder komisch geformt ist? oder du eventuell so ne art allergie auf ihn hast?

ich schreib das jetz nur, weil das alles bei meinem ersten Freund auch so war, mit den rissen und dem bluten. er war einfach definitiv zu gross , auch wenn es nicht weh getan hat ;-D

N8in7aacaxa


:-)

also bei mir kann es nicht wirklichdaran liegen, am anfang hat es ja nicht wirklichweh getan (oder ich hab den schmerz einfach beiseite geschoben, weiß es nicht mehr), da hatten wir ja auch ab und zu jeden tag sex ohne das was war!!! vlt. eben auch weil ich am anfang noch viel feuchter war als jetzt?

beim ex wars genauso

w|-386


Ne, daran hats bei mir auch nich gelegen. Hat ja immer gute geklappt und jetzt hab ich auch keine Probleme mehr.

Bei mir lags definitiv an der Pille (hat der FA ja ausgeschlossen, ich sei einfach zu eng - haha, soll mich über Nacht jemand enger genäht haben oder wie)

M~onyiM


Kann mich nur w86 anschließen:

Meine Ex-FÄ hatte es ja auf meine Psyche geschoben. Ich habe mit meinem Partner sogar eine Therapie gemacht, die wirklich super war-nur an der Trockenheit und dem Engegefühl hat sich nichts geändert.

Seit dem Absetzen der Pille ist das alles wieder iO.

N,inaaxaa


moni, verhütest du dann mit gynefix oder anders?

w-86, eine frage habe ich hier noch: wirkt sich gynefix irgendwie auf das gewicht aus (also nimmt man durch gnyefix zu?) danke im voraus!! :)^ :)^

wy-86


Nein, die Gynefix wirkt sich nicht aufs Gewicht aus. Wie denn auch, die enthält ja keine Hormone. Im Prinzip ist das ne Kupferspirale in Kettenform.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH