» »

17-Tage-Zyklus

F2rUisiax26 hat die Diskussion gestartet


Hallo,ich habe jetzt schon den 3. Monat einen 17 Tage zyklus, ich bekomme meine Tage schon 3 monate alle 17 tage und mache mir echt gedanken ob das noch normal ist. Hat das auch jemand von euch schonmal gehabt? Ich nehme nicht die Pille, also verhüte nicht hormonell.

Muss ich mir jetzt ernsthaft sorgen machen? Weil ein normaler zyklus dauert ja 28-35 tage.

Antworten
zhafZari


hallo frisia26,

wie alt bist du?

hast du noch andere veränderungen an dir bemerkt?

sind es "richtige" menstruationsblutungen oder eher abgeschwächte?

gruß

zafari

bjuddlKeia


Möglicherweise ein Gewichtsproblem..hast du die 49 kg von Januar noch oder ist es inzwischen noch weniger?

F>ri-sixa26


Also ich habe sie sehr sehr stark 5 tage lang.

Ich wiege jetzt 51 kilo habe zugenommen. Muss ich mir jetzt gedanken machen?

bbuddlieia


Also ich habe sie sehr sehr stark 5 tage lang.

...und alle 17 Tage?

Diese Zyklen sind sicher zu kurz, wenn wirklich die Blutung "sehr sehr stark" ist (Anzahl Tampons/ Binden/Tag?), solltes du dies klären lassen----> zunächst Gyn.

FPrisGiax26


ja ich blute jetzt den 3.monat alle 17 tage sehr stark, ich habe sie ja schon immer stark gehabt und das mindeste waren alle 21 tage das geht ja noch finde ich, das war die erste zeit als ich mit der pille aufgehört habe.

Also die ersten 3 Tage kann ich alle 2 std wechseln gehen, am schlimmsten ist es immer morgens und abends . mittags ist dann kaum was.

Ich werde nächste woche zum frauenarzt gehen und es abklären lassen und er soll mal meine blutwerte kontrollieren

MPoniM


Aber wichtig: Der Gyn sollte es wirklich abklären und dir nicht einfach eine Pille verschreiben. Bei dir scheint hormonell irgendetwas aus der Bahn zu laufen, bevor man dir irgendwelche Medikamente gibt, sollte man wissen, was.

F!risiax26


vielleicht ist es auch einfach nur stressbedingt, habe das gefühl als ob ich meine regel sofort 2 tage nach dem eisprung bekomme. Den Eisprung spüre ich immer richtig habe diesen Mittelschmerz und starkes ziehen mal links dann rechts. Dann fangen an meine brüste weh zutun und zu spannen und ich bekomme ein paar pickel und stimmungsschwankungen und dann 2 -3tage später kommt meine regel.

Die Pille möchte ich auch gar nicht mehr nehmen.

Azl%eonoxr


Hast du schonmal überlegt deinen Zyklus zu beobachten (NFP)?

F'risiaz26


ich beobachte immer meinen zyklus, und es ist bis jetzt gleich geblieben. jedenfalls in den letzten 3 monaten. Davor war es etwas anders da sind sie nicht so richtig durch gekommen weiss ja nicht ob es an der ernährung liegen kann, seitdem ich mehr tierische fette zu mir nehme habe ich diesen 17-tage-zyklus.

A_leonoxr


Ich meine genauere Aufzeichnungen, zB Basaltemperatur und Zervixschleim.

F|risiVa26


was ist zervixschleim?

MFon&ixM


Google dein Freund und Helfer [[http://de.wikipedia.org/wiki/Cervix_uteri#Zervixschleim]]

F6risixa26


achso, das habe ich immer 5-7 tage vor meiner regel. Jedesmal.

M3onixM


Wenn du dazu jetzt noch die temperatur beobachten würdest, könnte man einordnen, ob das durch einen Eisprung bedingt ist, oder nicht.

Denn dann hätte man schon einen Anhaltspunkt für deine kurzen Zyklen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH