» »

krämpfe nach dem orgasmus

fTragiende7b1 hat die Diskussion gestartet


ich bekomme seit kurzem ab und zu krämpfe nach dem orgasmus.sie halten ein paar min.an und sind dann weg.ich habe sie nicht immer.bei der selbstbefriedigung habe ich sie auch.

bei der gyn.war ich erst vorige woche.da war alles i.o.

wenn das jemand von euch kennt,würde ich mich über hilfe freuen.

Antworten
PwIA


Bei "Feinkost Albrecht" gibt es gute und günstige Magnesium- und Zinkpräperate, probiere es damit mal, das sollte helfen...

S1wee&ty7o71


auuuuuuuuwwwwwwaaaaaaaa ja das kenn ich zu gut :-( tut ziemlich weh. ich habe das eine zeit lang und eine zeit lang dann nicht mehr. war auch schon deswegen beim gynäkologen. sie hat mir auch magnesium und zink präparate empfohlen. seitdem hab ich des nicht mehr. bis jetzt nicht mehr...hoffe, es bleibt auch gaaannn zzz zzz zz lange weg! gute besserung! glg

bAlonde_steffxi


hier gab es mal einen ähnlichen Thread weiß jetzt allerdings nicht mehr, wie der hieß. Das ist aber nicht ungewöhnliches haben einige. Mir geht es ähnlich allerdings habe ich das eher seltener und dann meist, wenn der Orgasmus was intensiver war. Ich denke, da sich die Gebährmutter zusammen zieht ähnlich der Menstruation, hat man denn diese Schmerzen und wenn jemand da empfindlich reagiert.

Aber ungewöhlich ist das nicht eher unangenehm. WEnn Du das natürlich jedes Mal hast, würde ich vielleicht doch noch mal den Gyn drauf ansprechen.

b3londe*stefxfi


Magnesium und Zinkmangel? :-/ also an den Zusammenhang habe ich noch nicht gedacht aber hatte das jetzt auch länger nicht mehr.

S_weLetmy7F7x1


bei mir war es nicht die gebärmutter, hatte die bekanntlichen scheidenkrämpfe... und da hat sie mir die präparate empfohlen. wo genau hast du denn die schmerzen? eher an der scheide oder eher unterbauch?

b=londUesthe(ffi


also ich kann jetzt nur für mich sprechen. Bei mir sind die Schmerzen ähnlich der Menstruation also im Unterbauch.

sMilb}er FingUerrisng


Hallöchen,

ich weiß nicht ob das bei mir jetzt richtige Krämpfe sind, aber so wie Regelschmerzen...

Auch so bis zu 5 Minuten und danach ist es wieder besser...

Ganz merkwürdig..

Beim Gyn ist immer alles ok...

bElomndes tefxfi


ja so habe ich das auch. Wie gesagt hier gab es mal einen ähnlichen Thread leider finde ich den nicht mehr.

Das haben einige aber bis jetzt habe ich noch nicht weiter gehört, was man dagegen machen kann.

bYlondes(teff.i


ah da ist er [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/383095/]]

f~ra[gendex71


das ich damit nicht alleine bin beruhigt mich zum einen.zum anderen tut es mir leid,dass ihr es auch kennt. :-(

ich habe die schmerzen nicht nach jedem orgasmus.

ich habe die schmerzen nicht an oder in der scheide,sondern im unterleib.wie regelschmerzen fühlt es sich an.nur etwas heftiger.nach minuten sind sie dann weg.

das mit dem magnesium und zink werde ich mal ausprobieren.lieben dank für eure rasche antworten!!! super forum!!!:-)

bvlond-estefZfi


mit Magnesium und Zink kann sich natürlich auch eher auf Scheidenkrämpfe beziehen. ABer versuchen kann man es ja trotzdem mal schaden tut es wohl nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH