» »

Kadefungin, jetzt verschreibungspflichtig oder nicht, 3,6, häää?

mhilchsIhake hat die Diskussion gestartet


So,

ich steig da nich mehr durch.

Ist Kadefungin jetzt verschreibungspflichtig oder nicht ??? ???

Hier steht nein, da steht ja

Und was ist mit 3 kombi und 6 kombi. Was ist der Unterschied. Nur die Anzahl der Zäpfchen oder wie??

Was kriege ich jetzt in der apotheke?

Muss ich da vorher zum Frauenarzt? (Ich weiß dass es ein Pilz ist, hatte das (da vom Arzt festgestellt) vor einigen Jahren schon einmal)

Und: ich bin 17, siehts da nochmal anders aus??

Danke:)

Antworten
M*ya89


3 Kombi ist frei

6 Kombi verschreibungspflichtig. Ich würde aber trotzdem zum Arzt gehen einfach um sicher zu gehen das es wirklich ein Pilz ist. Weil was heißt schon das du es vor ein paar jahren mal hattest das ist ja passe.

Lass dich untersuchen der wird dir dann das Richtige aufschreiben. Rumprobieren schadet eher

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH