Scheide riecht nach fauligen Eiern

Hoffe mal, das sich hier richtig bin.

Also es begann vor 2 Wochen. Da hatte ich grad meine Regel und da riecht meine Muschi oder vllt eher der Ausfluss eh ein bisschen anders. Vorher hatte ich das zwischen den Blutungen NICHT.

Dachte dann, wird danach wieder weg sein. Aber es ist nicht weg.

Auch Ausfluss hab ich total vermehrt... Und es riecht wie, soll ich sagen, nach fauligen Eiern, das hatte ich noch nie und erschreckt mich ein wenig. Was passiert da mit mir? Normal ist das nicht...

Jucken tut sonst nix, aber sie nässt viel, und viel Ausfluss aber den hatte ich eig meistens, nur roch es nie SO, sondern anders, jetzt richtig eklig...

Pille hab ich nicht gewechselt, doch, schon vor 4 Monaten, aber bis jetzt keine Probleme, Sex hatte ich das letzte mal vor vllt 4-5 Wochen... Auch sonst seither keine sexuellen Kontakte.

iZpün.ktchexn

es könnte sich vielleicht um eine infektion im scheidenbereich handeln oder um einen scheidenpilz. das habe ich auch gehabt und mein intimbereich riecht auch manchmal sooo arg, dass ich selbst davor zurückschrecke.

würde dir raten, so bald als möglich zum fa zu gehen.

es könnte auch einen zusammenhang mit dem pillenwechsel geben. die pille, die du jetzt nimmst, wirkt sich auf deinen körper anders aus. vielleicht solltest du wieder die vorherige nehmen!?

vg

lBinUbeut

also der pillenwechsel liegt aber schon einige zeit zurück, kann mir nicht vorstellen, dass es damit zu tun hat... früher valette, jetzt belara.

infektion oder pilz, hm juckt aber nix... :-/

sie roch ja schon früher nicht grad toll, männer finden das zwar aber egal, war halt der typische geruch, aber jetzt riecht sie so komisch, sodass es nicht mehr normal ist.

zudem hatte ich heute und gestern bauchschmerzen, wie man sie bei der regel hat, nur net so stark, eher leichtes ziehen. die regel ist aber schon über ne woche wieder vorbei und ich blute auch net (pilleneinnahme hat begonnen). das hatte ich öfters in der letzten woche, vorher nie... ???

vllt hängt das zusammen?

eigentlich wollte ich ja net schon wieder zum fa, hatte letztens erst ne untersuchung und mich jetzt ja dazu entschlossen pille abzusetzen... heißt, ich müsste extra wieder gebühr bezahlen, wollte mal einen monat gebühr aussetzen, sprich, net hingehen.

aber bringt dann wohl nix... :-(

i9pün?ktchexn

ich bin leider kein facharzt, aber das wären meine meinungen:

das könnte was damit zu tun haben. vielleicht hat dein körper erst jetzt erkannt, dass diese pille anders zusammengesetzt ist?! eine umstellung kann etwas dauern...

bei mir hat auch nichts gejuckt oder gebissen, wie ich den scheidenpilz gehabt habe. der intimgeruch veränderte sich durch diese infektion.

ich habe jetzt die spirale und spüre auch eins, zwei wochen vor der mens ein ziehen im unterleib. dachte mir, puh, habe ich jetzt schon die regel? nein, es kam aber kein blut raus und das ziehen verschwand so schnell wie es gekommen ist. tja, ich denke, es ist einfach eine laune der natur.

solltest aber schon zum gyn, denn eine infektion kann nicht ungefährlich sein. ich muss mir auch einen termin ausmachen :-(

vg

l9inbext

klingt zwar doof, aber ist mir passiert...ich habe wirklich unbemerkt vergessen meinen ersten tampon zu entfernen!|-o

ich hatte höllische panik und der geruch wurde immer schlimmer. beim abtasten dachte ich schon, ich hätte ein gewächs. also hab ich mich schnell einen termin beim fa geholt und das ergebnis war furchtbar...

nur ein tip. vllt ist dir das ja auch passiert.

p.s. ich könnte bis heute beschwören, dass mir das nie passiert ist, wenn ich ihn nicht selbst gesehen hätte |-o

trotzdem viel glück

kRerEstinT191

*hihi* das ist mir früher schonmal passiert, da hatte ich einen nachgeschoben ohne den anderen rauszuholen, habs nichma gemerkt... Ist aber ewig her...

Diesmal ist das aber nicht..

i pünkjtcxhen

ich war vor rund 3 Monaten mal beim FA wegen Infektion oder Entzündung...

Also da war ich egen Entzündung, weil es immer furchtbar gejuckt hat, ständig und wießer Belag soviel da war... Sie hat dann innen ne Entzündung gesehen, einfach so...

Hat mir Fluomycin verschrieben, gegen die Infektion... Hab ich aber nich tgeholt, wiel das 17e kosten sollte....

Ist dann nach 2 Wochen von allein besser geworden, seitdem juckt es nicht merh und Belag auch nicht...

Aber Tampon einführen klappt nicht mehr gut, krieg ich echt schwer rein, als sei da ne Barriere...

Ob da smit dem zusammenhängt?

iQpün(ktcheEn

ehm sorry ja aber wenn ich sowas hatte würde ich mir aufjedenfall die creme holen auch wenn die 17 euro kostet

das du es nicht gemacht hast kann ich nicht verstehen :-/

Denn eine entzündung oder Infektion kann spater echt probleme machen wenn du gar nichts dagegen machst

aber auch so finde ich es ekelig das du da gar nichts gegen gemacht hast :-/

Naja muss jeder selbst für sich entscheiden

aber an deiner stelle würde ich nochmal zum arzt gehen und wenn er dir medikamente verschreiben sollte die auch nehmen

LG

Ybagm^urUr

weil ich es schon en stück finde, mal eben so 17€.... ist keine creme, sondern zäpfchen..

ich hab ne eigne wohnung und da bleibt nicht mehr viel übrig... ich finds scheiße, dass die kassen kaum was bezahlen.. aber wer noch unter muttis fittiche lebt oder schon nen job hat, kann das nicht verstehen

iopünktchheXn

aber wer noch unter muttis fittiche lebt oder schon nen job hat, kann das nicht verstehen

Sorry, das ich mich jetzt so einfach einmische.

Aber ich glaub nicht das es was damit zu tun hat. Ist dir deine Gesundheit denn die 17 € nicht wert?

Klar mags nicht einfach sein, wenn man nicht so viel Geld zur Verfügung hat, aber dann verzichtet man halt mal auf was anderes (Nägel machen, Zigaretten, neue Klamotte, was man halt nicht unbedingt gleich braucht). Im schlimmsten Fall könntest du unfruchtbar werden!

ARrPkuasxcha

Die Krankenkassen können es deswegen nicht mehr bezahlen,weil die krankenkasse nicht genügend Geld hat.Und einzahlen tuen das ,die Bürger.

E>isHhoernIchexn

ich kann das sehr gut verstehen bin alleinerziehende Mutter ohne arbeit (Leider)

aber meine gesundheit geht vor

bin an rheuma erkrannkt und was meinst du was ich in einen Monat an medikamenten ausgebe... :-(

aber was sein muss muss sein

und die zäpfchen sind mit sicherheit gut und wenn sie dir zu teuer sind kannst du zum arzt gehen und fragen ob es die nicht billiger gibt dann wird er dir mit viel glück ein ähnliches preperat verschreiben aber eins was günstiger ist

du musst eben deinen arzt drauf ansprechen

LG

Y)agm\urxr

Darf ich mich mal off-topic einmischen?

Warum denken eigentlich alle, sie müssten persönlich werden, wenn die erbetenen Antworten nicht so ausfallen, wie der Fragensteller es sich erwünscht. Kritik ist doch wohl noch erlaubt, es hat ja keiner was schlimmes gesagt. Aber wehe es geht um Geld. Dann merkt man wieder in welcher 2-Klassen-Gesellschaft wir leben.

Ich hab das so satt! Kann man nicht anständig miteinander umgehen?:-/

Ich lebe

noch unter muttis fittichen

, habe auch einen Job, das Geld aber trotzdem nicht zum Fressen. Ich kann auch nachvollziehen, das eben mal so 17€ eine Menge sind, wenn man sie nicht hat, aber meine Gesundheit und mein eigenes Wohlergehen (und wenn es nur um die Beseitigung von störenden Symptomen ginge) wären mir das wohl wert.

tkrinivty63x84

trinity6384 :)^

Y4agKmxurr

vielleicht ist es eine chlamydien infektion? ich würd zum arzt gehen.damit ist nicht zu spaßen,da man davon unfruchtbar werden kann.nicht nur das.irgendwann kommen schmerzen hinzu.ich spreche aus erfahrung

YNuekifkfox85

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH