» »

Kann der Schwangerschaftstest falsch sein?

biana5na9E00 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

also,

ich bin männlich und meine freundin hat seit 2 monaten ihre tage nicht mehr! sie hat keinerlei beschwerden oder sowas, es geht ihr blendend.

hat am sonntag einen schwangerschaftstest gemacht, war negativ, aber ich habe jetzt eine sorge:

sie trinkt bestimmt 5 liter am tag, sitzt ständig aufm klo, kann der schwangerschaftstest dadurch ein falsches ergebnis angezeigt haben ???

und kann die periode auch deshalb ausbleiben, weil sie fast 10 kg in 3 monaten abgenommen hat?

Danke schonmal für eure antworten!!!

banana900 :)^

Antworten
NXaOg7ergiYrxl


Viel trinken kann das Ergebnis verfälschen. Ideal wäre es wenn sie den Morgenurin zum testen nehmen würde. Ansonsten sollte sie vielleicht mal ihren FA aufsuchen...

bpanana1900


ja gut, aber was mich halt stutzig an der sache macht, sie hat ja keinerlei beschwerden! ihr gehts gut, und wir verhüten ja auch^^

was kann das noch sein auser einer schwangerschaft?

und danke @nagergirl für deine schnelle antwort!

HSarukxies


eine sehr strenge Diät kann tatsächlich zu Zyklusstörungen führen.

sie trinkt bestimmt 5 liter am tag, sitzt ständig aufm klo, kann der schwangerschaftstest dadurch ein falsches ergebnis angezeigt haben

Das kann zu einem sehr frühen Zeitpunkt evtl. einen Test beeinflussen (deshalb wird Morgenurin empfohlen, der ist konzentrierter), wäre aber nach so langer Zeit und bestehender Schwangerschaft eher unwahrscheinlich.

Aber hattet Ihr in den letzten 2 Monaten denn ungeschützten Verkehr. Dann kann es natürlich sein, dass sie jetzt ganz frisch schwanger ist - je nachdem wann euer letztes ungesch. mal war, und man es noch nicht nachweisen kann.

lg

H+ar[ukixes


oh zu spät mit der Antwort |-o

bDana'na9x00


ne wir hatten in diesem monat gar keinen, da sie halt net so oft da war wegen der schule und so^^ und vor 2 monaten immer geschützten!

ich hab jetzt von freunden gehört, das des ergebnis nach 2 monaten totsicher is, egal wann man es macht und ob man viel flüssigkeit zu sich nimmt!

aber wir hatten noch nie ungeschützten GV.

lg

Mcona_x85


der einzig gute tipp ist wohl: sie soll zum FA gehen! Der kann sicher feststellen ob schwanger oder nicht. Und der kann dann auch abklären, was es ansonsten für eine Ursache haben kann, warum sie ihre Tage nicht bekommt.

Aber wie bereits gesagt, eine strene Diät kann zum Ausbleiben der Regelblutung führen. Auch bei Stress kann die Regel ausbleiben.

buana>na900


ja sie geht ja zum FA, aber ich wollte mich mal informieren^^

weil halt das hcG hormon nach ein paar wochen sehr stark ausgeschieden wird, hab ich im tv gehört mal^^

lg

sYal9.0


Wie verhütet ihr denn? Geht mir jetzt nicht darum, ob die Methode sicher ist, sondern darum dass zb bei hormonellen Verhütungsmittel die Entzugsblutung (dann ist es keine Regel mehr) ausfällt.

svalx90


Natürlich fällt die E.B. nicht IMMER aus. Ich wollt schreiben, dass sie ausfallen KANN!

b!anaBna9x00


wir verhüten mit kondom! pille bekommt sie demnächst

rtosabvabyx03


Find das nicht normal das sie 2 monate schon nicht ihre tage hat! Da stimmt doch was nicht bei ihr! Auch wenn es ihr blendent geht!

Und eigentlich kann es auch nicht am abnehmen liegen, außer wenn sie jezt sehr untergewichtig wäre, dann könnte die regel auch ausbleiben!

Wieso trinkt sie denn 5 liter am tag? :-o ist ja der wahnsinn, find ich persönlich etwas zu viel!

rIos)abaTby0x3


ja gut, aber was mich halt stutzig an der sache macht, sie hat ja keinerlei beschwerden! ihr gehts gut, und wir verhüten ja auch^^

man muß wenn man schwanger ist auch keine beschwerden haben! manchen frauen geht es von anfang bis ende blendent! Ich hab leider nicht dazugehört! 3 monate dauerschlecht von morgends bis abends {:( !

s6alH9x0


Und euch ist nichts an den Kondomen aufgefallen? Also gerissen etc?

Wann hat sie den FA Termin?

Wenn der Termin noch entfernt liegt könnt ihr ja den Test wiederholen. Einfach noch einen kaufen (Auch die aus den Drogeriemärkten sind genauso gut wie die aus der Apo!). Bei den Litern, die deine Freundin verschlingt: UNBEDINGT den Morgenurin nehmen! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH